Der Postillon:Für dicke Kinder: Adventskalender jetzt auch mit Gemüsefüllung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Bei uns gibt es keinen Schokolade-Adventskalender. Meine Eltern teilen sich einen, den ich befülle und meine Eltern befüllen einen für mich, aber wie gesagt nicht mit Schokolade, sondern mit kleinen Zettelchen. Auf manchen ist eine Aufgabe, wie Spülmaschineausräumen oder Holz für den Kachelofen holen und auf anderen stehen dann nette Dinge wie: hab dich lieb, oder es sind Gutscheine drin, dass zB mein Papa mal anstatt mir die Spülmaschine ausräumt, oder ein Spieleabend und der Gewinner oder Verlierer zahlt den nächsten Punsch.

      Dann gibt es kein Problem mit Schokolade und es ist trotzdem jeden Tag super spannend :) Und est ist mir sch* egal, dass ich schon 29 bin, diesen Advendskalender möchte ich nicht missen.
    • Ich bin auch mal auf eine Meldung des Postillon reingefallen bzw habe mich tierisch drüber aufgeregt. Seit ich aber weiß, dass es Satire ist, ignoriere ich Dinge die mich triggern einfach.

      Zum Thema Adventskalender, ich habe seit mehreren Jahren wieder einen mit Schoki und will es nicht missen. Weil ich es früher nie durfte.
    • Mystery schrieb:

      Ich bin auch mal auf eine Meldung des Postillon reingefallen bzw habe mich tierisch drüber aufgeregt. Seit ich aber weiß, dass es Satire ist, ignoriere ich Dinge die mich triggern einfach.
      OT: Das ist genau einer der Gründe, warum ich immer so wehement darum bitte, ein, zwei Sätze zum Link zu sagen und nicht einfach abzukippen. In diesem Fall ist es sogar recht provokant, weil der Postillon seine Sache eben verdammt gut macht. Fish4Fun hat halt leider garnichts dazu geschrieben, nicht mal, was die Meinung dazu ist oder ob klar ist, dass das Satire ist.

      Back to Topic: Wir lieben beide Adventskalender und haben auch, außer letztem Jahr jedes Jahr einen.
      Früher nach dem Auszug hat meine Mutter mir immer einen einfachen mit Schoggi gekauft, heutzutage kaufen wir uns gern mal ausgefallene, auch teuerere mit edlen Leckereien. Ja verdammt, mit Schokolade oder Marzipan oder worauf man Bock hat. Wenn ich Lust hab, ess ich es, wenn nicht, kommt es in ein Schälchen und ich ess es an einem andern Tag. Wir machen sonst nichts großartig zu Weihnachten, daher gönnen wir uns diese Teile. Generell mag ich Advents-Kalender, egal was drin ist.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • Wir bekommen immer von meinen Schwiegereltern jeder einen mit Süßigkeiten drin. Ich verschenke an meine Nichten welche mit Spielzeug oder so, die bekommen eh von anderer Seite was Süßes. Unser Kleiner war bisher noch zu jung für sowas. Mein Mann vergisst nach ein paar Mal meistens, dass er die Tüten aufmachen muss, also lass ich es dieses Jahr. Er bekommt ein größeres Nikolausgeschenk dafür ;)
      Fat people have the right to exist in fat bodies regardless of how we got fat, what being fat means, or if we could be thin through some means – however easy or difficult. There are no other valid opinions on this. We have the right to exist without [...] stigmatization, period. (Ragen Chastain)
    • Ich verschenke Adventskalender mit Süesskram,
      allerdings nicht die ganz Billigen, weil ich mal gelesen habe, dass die Farbstoffe der Abbildungen in die Schokolade wandern .,
      und oft nicht lebebsmittelgeignet sind.
      sondern welche, wo die Süssigkeiten nochmal eingepackt sind.

      ich bin ganz erstaunt, dass es mittlrweile Adventskalender im Wert von 100 Euro oder mehr gibt, von Kosmetikfirmen, gefüllt mit teurer Kosmetik
      und welche für Katzen und Hunde ....

      liebe Grüße Lisa



      Hier zum Trost

      Postillon schrieb:


      Wegen Kakaobohne: Schokolade zählt ab sofort zu Gemüse
      der-postillon.com/2018/10/schokolade-gemuese.html

      Damit besitze ich auch einen Gemüse- Adventskalender :thumbsup:
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisa Cortez ()

    • @sunny73: Da muss ich dir wiedersprechen. Fish4Fun hat "Ohne Kommentar" dazu geschrieben, wenn man die Philosophie dieses Forums bedenkt nehme ich an, dass das ihre Meinung ist....die Meldung, wäre sie denn ernst gemeint, ist keines Kommentares würdig.
      Genau deshalb schrieb ich ja dass ich auch mal auf den Postillon reingefallen bin. So nach dem Motto "kann vorkommen".

      Das soll aber keine Kritik an dem Wunsch sein, dass bei einem Link der Inhalt kurz zusammen gefasst wird, eben um die Leute die den Link anklicken über den Inhalt zu informieren und selbst entscheiden zu lassen, ob sie das lesen möchten.
    • Sorry aber "kein Kommentar" ist halt eben genau das, kein Kommentar. Das lässt verdammt viel Spielraum. Da werde ich jetzt aber hier und jetzt nicht drüber diskutieren. Jedenfalls ist es immer hilfreich, ein, zwei Sätze zu den Links, die man hier so verteilt von sich zu geben. Die Bitte darum ist auch nicht wirklich neu, ich erwähne sie nur angelegentlich.

      Auf den Postillon sind schon so viele Leute reingefallen, da befindest du dich in guter Gesellschaft, da bin ich mir sicher.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz