WICHTIG Schließung des Forums

    • Wichtiger Hinweis!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Seit dem 12.12.2020 ist das Forum dauerhaft geschlossen.
    Zum Lesen der Beiträge wird es jedoch weiterhin bereitgehalten.
    Details zu dieser Mitteilung findet Ihr hier.

    Die Beiträge in diesem Forum wurden von engagierten Laien geschrieben. Soweit in den Beiträgen gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Schließung des Forums

      Hallo, liebes Forum,

      nach langem Hin- und Herbewegen in meinem Herzen und in Absprache mit meinen Mitstreitern habe ich mich entschieden, das Forum Anfang Dezember 2020 zu schließen.

      Indem ich diese Ankündigung schreibe, habt Ihr die Möglichkeit, bis Anfang Dezember untereinander noch Kontakte auszutauschen.

      Ich werde das Forum nicht löschen, sondern es lesbar stehenlassen. Lediglich die Accounts werde ich aus Datenschutzgründen löschen.

      Die Gründe sind Folgende:

      Ich bin inzwischen 61 Jahre alt und werde noch für ca. 5 Jahre Vollzeit in einem anspruchsvollen Job arbeiten, um eine brauchbare Rente zu bekommen. Leider bin ich alleinstehend, kann also nicht auf das Einkommen oder die Rente eines Partners zählen. Allerdings arbeite ich gerne und habe überdurchschnittlich interessante Aufgaben.

      Nach zwei schweren Erkrankungen kämpfe ich zudem immer noch mit den Folgen der Hüftkopfnekrose, bin also leider nach wie vor gehbehindert. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, ich wäre immer noch gleich belastbar wie vor 10 Jahren. Indem ich das Zielfähnchen am Horizont sehe, ist mein Bedürfnis, neben meinem Job auch meine rare Freizeit am Computer zu verbringen, gegen Null gesunken.

      Kurz: Ich sehe mich nicht mehr in der Lage, mich angemessen um das Forum zu kümmern, und ich sehe auch nicht, dass sich daran demnächst etwas ändern wird.

      Hinzu kommt, dass Foren ganz allgemein in Zeiten von Instagram, Twitter, Facebook nicht mehr so gefragt sind, was eigentlich schade ist, da Foren, was die Informationsübermittlung betrifft, wesentlich nachhaltiger als die "neuen" sozialen Medien sind, wo jede Info in der Timeline verschwindet und auch nicht über die Suchmaschinen aufgefunden werden kann.

      Es tut mir sehr leid, dass ich diese Entscheidung treffen musste, hoffe aber auf Euer Verständnis.

      Viele Grüße
      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Danke für die Info

      ja es ist schade, das das Forumsleben eigentlich vorbei ist, FB, Twitter und Co ist einfach nicht das Gleiche, es war aber abzusehen, es war auch fast nichts mehr los hier.

      Ich wünsche euch alles Gute und bleibt gesund :LG:
      ____________________________________
      Auf Wiedersehen und bleibt gesund!
    • Es ist schade, dass das Forum geschlossen wird, aber ichkann deine Beweggründe sehr gut verstehen. Vor allem schätze ich dich so ein,dass du wirklich lange darüber nachgedacht hast und dafür bin ich dir sehrdankbar. Hier hatte ich die Möglichkeit, mich mit völlig Fremden auszutauschen,andere Sichtweisen zu allen möglichen Themen zu erhalten und viele von diesen „Fremden“sind mir mittlerweile echt ans Herz gewachsen.

      Für deine Zukunft wünsche ich dir alles, alles Liebe undGute. Bleib gesund und sei glücklich. Und nochmal vielen Dank für alles, was dufür das Forum und für uns alle hier getan hast :knuddel1: :danke:
    • Danke für alles.
      Worte können nicht ausdrücken, was ihr für Dicke getan habt.
      In einer fettschistischen Welt, war dieses Forum ein Zufluchtsort.
      @Martina Du hast mehr geleistet, als ich es in 10 Leben könnte. Ich habe deinen furchtlosen Kampf für die Rechte dicker Menschen immer bewundert.
      Wenn Historiker in der Zukunft untersuchen werden, wieso Menschen so dumm gewichtsfixiert sein konnten und warum die Dicken sich nicht mehr gewährt haben, wird dieses Forum die Ausnahme sein.

      In Dankbarkeit
    • Hallo an Euch alle,

      ich bin schon seit längerem nur noch sporadisch mitlesendes Forums-Mitglied, hatte auch um Löschung meines Accounts gebeten, da dieses Forum für mich nicht mehr relevant ist.
      Da ich nun immer noch da bin, möchte ich Euch allen zum Abschied wünschen - lasst Euch nicht unterkriegen, egal worum es geht, bleibt vor allen Dingen gesund, gerade in dieser seltsamen Zeit das wichtigste Anliegen.
      In letzter Zeit war auf dieser Plattform nicht mehr viel los, sicher auch ein Zeichen dafür, dass alles einmal zu Ende geht - aber natürlich immer Platz gemacht wird für Neues.

      Martina und allen, die in die Schaffung und Aufrechterhaltung dieses Forums viel Zeit, Mühe und Herzblut gesteckt haben, Hut ab und Dankeschön für alles, passt gut auf Euch auf.

      Liebe Grüße - Maky <3
    • Liebe Martina,
      vielen Dank für dein Engagement für dieses unendliche Thema - für dein Wissen, Aufklärung und Hilfe.
      Schade, dass du diese Entscheidung getroffen hast - aber ich kann sie nachvollziehen.

      Lass dir also gut gehen. Gute Besserung dir. Viel Erfolg in deinem Job und einfach nur alles Gute.
      Liebe Grüße.
      Ich bin keine Frau, ich sehe nur so aus.
      (von mir)
    • Auch von mir ganz herzlichen Dank für die vielen aufschlussreichen, kontroversen und letztlich bereichernden Stunden

      Hier war mal das volle Leben zu spüren.
      Jetzt ist es vorbei.
      Ich wünsche allen ein tolles Leben unabhängig von der Körperform.

      Dir Martina alles alles Gute für deinen weiteren Weg!

      Herzlichst,
      Stefanie
      [SIZE=2]Liberté toujours![/SIZE]
    • Liebe Martina,

      du hast wunderbar zusammengefasst, wie der aktuelle Stand ist.
      Als zuletzt hinzugekommener Admin hatte ich die Möglichkeit, zumindest ein wenig das Forum mitzugestalten. Auch wenn ich leider, nicht zuletzt durch mein Privatleben, nicht alles mehr umsetzen konnte (und auch bis zur Schließung nicht mehr werde umsetzen können) bin ich dankbar, dass das Forum zum Lesen erhalten bleibt. Ich denke, dass es viele wertvolle Hinweise gibt für andere, die noch viele Schritte auf ihrem Weg zur Selbstliebe und Umgang mit sich selber und andern haben.
      Es war eine schöne Zeit.
      Danke an alle, Mitforis und Mitadmins.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • Hallo, liebe Martina und alle anderen,

      bevor es zu spät ist, liegt es mir sehr am Herzen, hier auch noch kurz einige Worte zu hinterlassen.

      Nein, viele Beiträge habe ich im Laufe der Zeit leider hier nicht geschrieben, aber das Forum bedeutet mir dennoch seit Jahren unglaublich viel und das tut es nach wie vor, immer wieder hatte ich meine Phasen, in denen ich mich stunden- und tagelang gerne durch alle möglichen älteren Threads gelesen habe, viele Threads habe ich im Laufe der Zeit wieder und wieder angeguckt.

      Als ich damals zufällig auf das Forum stieß, (noch bevor ich etwas später das baue Forum entdeckt habe) konnte ich mich überhaupt nicht sattlesen, und es tat mir damals so UNENDLICH gut, mit gewissen Dingen nicht alleine zu sein, auch wenn ich keinem anderen Menschen auf dieser Welt gönne, dass er jemals in irgendeiner Weise aufgrund seines Aussehens angefeindet wird.

      Das Forum hat mich durch verschiedene Stationen meines Lebens begleitet, ich habe hier gerne gelesen, als ich noch dick gewesen bin, als mein Körper Gewicht her gegeben hat, ebenfalls. Ich bin (rein körperlich, im Herzen bleibe ich es immer) seit einer ganzen Weile nicht mehr dick.

      Ich liebe die Philosophie des Forums.

      Natürlich akzeptiere und verstehe ich die Entscheidung, das Forum zu schließen. Traurig bin ich trotzdem. Sehr.

      Vielen vielen lieben Dank für alles und alles Gute euch allen.

      Liebe Grüße
      Claudia
    • Ihr Lieben,

      vielen Dank für Euer Feedback und Euer Verständnis.

      Ich will ehrlich sein. Meine Beziehung zu dem Forum war in den letzten Jahren eine sehr schmerzliche. Aber mir war klar, dass das Forum für viele ein wichtiger Ort war. Deshalb habe ich es bis zum Fast-Einschlummern offen gehalten.

      Da war zunächst das Scheitern meiner Ehe, an dem jemand aus diesem Forum maßgeblich beteiligt war. Darüber bin ich meiner Vertrauensfähigkeit komplett verlustig gegangen, weshalb ich nun schon seit vielen Jahren, eigentlich gegen meine Natur, ein total zurückgezogenes Leben führe.

      Und dann waren da die vorweihnachtlichen Shitstorms in zwei aufeinander folgenden Jahren über zwei Foren hinweg. Danach habe ich im Forum nie wieder ein unbefangenes Wort geschrieben.

      Mit der modernen Dickenbewegung kann ich leider auch nicht viel anfangen. Ich bin ein ausgleichender Typ und keineswegs der Meinung, dass die Dicken die besseren Menschen sind. Ich wollte mich nur dafür einsetzen, dass dicke Menschen den gleichen Wert haben wie schlanke. Und ich wollte Mut machen. Nicht mehr und nicht weniger.

      Ich habe die Schließung für den 12. Dezember geplant. Der Countdown läuft also. Ich wünsche Euch allen nur das Allerbeste.

      Alles Liebe und Gute
      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Morgen ist es nun soweit.

      Ich möchte Euch allen für die jahrelange Treue danken und für die vielen tollen Beiträge, die das Forum lebendig gemacht haben. Viele von Euch waren auch über eine lange Zeit die besseren Moderatoren. Wir konnten uns immer darauf verlassen, dass wir, wenn sie uns durchgegangen waren, auf unangemessene Beiträge aufmerksam gemacht wurden.

      Auch wenn das Forum für mich zuletzt einen bitteren Beigeschmack hatte, fällt es mir schwer, es aufzugeben. Ich will auch nicht unerwähnt lassen, dass ich über das Forum eine Reihe sehr netter Menschen kennengelernt habe, mit denen ich aus der Ferne immer mal wieder kommuniziere. Und manche sind auch zu Freunden geworden.

      Ich werde das Forum morgen schließen und dann peu-à-peu die User-Konten sowie Beiträge in den Info-Foren, die nicht mehr aktuell sind, löschen. Die Website werde ich entsprechend umgestalten. Das wird sicher noch bis zum Ende des Monats dauern.

      Ich behalte mir vor, weiterhin hin und wieder interessante Informationen zu veröffentlichen, wenn es meine Zeit erlaubt und auch ansonsten passt. Ebenfalls behalte ich mir vor, zu einem späteren Zeitpunkt das Thema in irgendeiner Form wieder aufzugreifen, sei es, dass ich einen Blog schreibe, oder sei es, dass ich das Forum, wenn ich in Rente gehe, wieder aufleben lasse. Dies alles aber ganz unverbindlich. Es ist nicht versprochen und es gibt keine Garantie dafür. Es besteht nur die Option.

      Schaut also weiterhin immer mal wieder vorbei, wenn Ihr Lust dazu habt.

      Nun wünsche ich Euch eine schöne Weihnachtszeit, trotz der diesjährigen Widernisse, und eine gute Landung in 2021, das hoffentlich ein weniger abstruses Jahr wird als 2020.

      In diesem Sinne, alles Gute,
      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Liebe Martina und auch alle anderen User, ich werde sicher immer wieder mal reinschauen, ich bin sowieso eine Gewohnheitstier.

      Ich sage Danke für die Zeit die ich hier verbringen durfte und wünsche euch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und eine guten Rutsch ins Jahr 2021, möge das neue Jahr besser als dieses werden.

      In diesen Sinne auf Wiedersehen und bleibt gesund!

      Tinkerbell
      ____________________________________
      Auf Wiedersehen und bleibt gesund!