Gewichtsbelastung Sportgeräte

Seit dem 12.12.2020 ist das Forum dauerhaft geschlossen.
Zum Lesen der Beiträge wird es jedoch weiterhin bereitgehalten.
Details zu dieser Mitteilung findet Ihr hier.
Technische Probleme
Leider ergaben sich vor einiger Zeit technische Probleme, die eine Abschaltung der Website und ein Update der Foren-Software erforderlich machten. Ich werde mich bemühen, das Forum in nächster Zeit wieder der gewohnten Optik anzupassen.
Die Beiträge in diesem Forum wurden von engagierten Laien geschrieben. Soweit in den Beiträgen gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.
  • Hallo ihr Lieben, ich liebäugele mit dem Kauf eines Fitness-Steppers. Dieser ist allerdings - laut Herstellerangabe - nur bis maximal 100 Kilo belastbar. Diese Grenze überschreite ich leider um 9kg und frage mich nun, ob ich trotzem kaufen sollte. Ist es mit diesen Angaben möglicherweise wie mit dem MHD - ein Wert, der also durchaus Spielraum zulässt? Habt ihr Erfahrungen? Freue mich über eure Antworten :) M.
  • Hallo dickes M, wenn du dir ein Gerät kaufst, würde ich nach einem suchen, bei dem sich deine Frage gar nicht stellt. Preislich werden die Unterschiede nicht gravierend sein. Gut möglich, dass eine Toleranzgrenze von 10% vorgesehen ist. Verlassen würde ich mich aber nicht darauf. Du inverstierst doch viel Geld und hättest dann das Nachsehen, wenn das Gerät kaputt ist. Dadaurch würdest du auch sämtliche Garantieansprüche verlieren, wenn der Hersteller auf das maximale Gewichtslimit ausdrücklich hinweist.
  • Ich würde gezielt nach Steppern suchen, die bis 120 kg oder gar 150 kg belastbar sind. Dann kannst du dir sicher sein, dass dein Gerät durch die höhere Belastung nicht schnell an Stabilität verliert... und du wirst bestimmt länger Freude daran haben. LG Bayernbub
  • Ich würd mir einen suchen der bei dem nach oben noch reichlich Spielraum ist. Z.B. bei Real gibts oft welche die bis 150 kg gehen. Die sind einfach viel stabiler. Meine Freundin hatte mal einen bei dem sie knapp unter der Gewichts- grenze war und hat ihn promt geschrottet.
  • ...für eure Antworten. Bestimmt habt ihr Recht, dass es sinnvoller wäre, mehr zu investieren. Werde mich morgen mal bei Real umsehen ;) Liebe Grüße, M.
  • Schade, dass du nicht in meiner Nähe wohnst, ich habe einen sehr stabilen von Kettler, der nur bei mir rumsteht und als Ständer für gebügelte Hemden dient. Warum schaust du nicht nach einem gebrauchten, die Zeitungen sind voll davon.
  • [quote='Bayernbub','http://thorben-orloff.de/forum/index.php?thread/&postID=113059#post113059']Aldi-Süd hat gerade Geräte im Angebot[/QUOTE]Nicht ganz die richtige Richtung, wenn die Threaderstellerin aus Hamburg kommt. Aber vielleicht kommt ALDI-Nord ja auch mal mit sowas um die Ecke.
  • [quote='kampfzwerg','http://thorben-orloff.de/forum/index.php?thread/&postID=113060#post113060']Nicht ganz die richtige Richtung, wenn die Threaderstellerin aus Hamburg kommt. Aber vielleicht kommt ALDI-Nord ja auch mal mit sowas um die Ecke.[/QUOTE] Ach je, da hab ich jetzt im Eifer des Gefechts gar nicht drauf geschaut. Ich sag das heute Morgen im Prospekt und wollte es gleich loswerden... sorry ;)
  • Hallo DickesM, Auch bei Aldi Nord gibt es seit heute einen Crosstrainer (bis 150 kg belastbar) und einen Stepper (keine Angabe zur Belastbarkeit).
  • Also, ich würde mir da schon Gedanken machen. Einerseit gibt man ja u.U. viel Geld aus für so ein Gerät und dann soll es ja nicht gleich kaputt gehen. Und andererseits denke ich an das Verletzungsrisiko, wenn während der sportlichen Betätigung das Ding unter mir zusammen kracht. Ich habe beim Kauf meines Mini-Trampolins schon darauf geachtet, dass es für mein Gewicht geeignet ist.
  • [quote='Dominik','http://thorben-orloff.de/forum/index.php?thread/&postID=113072#post113072']Ich würde mir da keine Gedanken machen.[/QUOTE] Es wird vielleicht nicht gerade beim ersten Training zusammenkrachen... aber vermutlich viel schneller verschleißen. Wenn das Gerät für mehr Gewicht ausgelegt ist, dann ist in der Regel auch die Verarbeitung entsprechend... andersrum eben nicht.