Über 200 kg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Hallo,

      Ist hier jemand der 200kg und mehr hat? Manchmal fühld ich mich so alleine und als die Dickste von allen. Ich hätte nur gern mich mit jemanden ausgetauscht der selbst Erfahrung hat und 100kg ist waa anderes als 200kg oder mehr.
      Danke
      Donna
    • Habe erst jetzt Deinen Beitrag gelesen und möchte gern antworten. Ich bin nun tatsächlich auch über die 200 kg Marke gekommen, wiege im Moment 215 kg. Mir fällt fast alles schwer.
      Laufen, Treppen steigen oder länger stehen, sind für mich der Horror. Ich habe einen sehr schweren Bauch und für einen Mann wohl ungewöhnlich, ein unglaublich großes Hinterteil und sehr dicke Oberschenkel.
      Klamotten kaufen ist gleich Spießrutenlauf. In die Schwimmhalle gehen ist extrem peinlich wegen der Kommentare und dem Geglotze.
      Ich bekomme sehr schlecht Luft und schwitze fast immer stark.
      Ich weiß nicht wie es bei Dir ist, aber mein Gesicht ist extrem fett geworden, ich habe faustgroße Wangen bekommen und in den letzten Wochen habe ich da auch noch heftig zugelegt.
      Meine Ärztin spricht von einer Fettverteilungsstörung.
      Ich bin dadurch sogar in meinem Gesichtsfeld eingeschränkt, da ich immer meine abstehenden Wangen sehe.
    • Donna schrieb:

      Hallo,

      Ist hier jemand der 200kg und mehr hat? Manchmal fühld ich mich so alleine und als die Dickste von allen. Ich hätte nur gern mich mit jemanden ausgetauscht der selbst Erfahrung hat und 100kg ist waa anderes als 200kg oder mehr.
      Danke
      Donna
      Leider kann ich Dir keine PM senden, weil das hier irgendwie nicht klappt.
    • Danke für deine Antwort.
      Ich habe noch etwas mehr als du. Gehen geht bei mir nicht mehr. Wenn kann ich mich nur im Rollstuhl fortbewegen. Ich kenne es alles was du schreibst. Ich bekomme auch schlecht Luft und durch meiben schweren Bauch habe ich Rückenschmerzen.
      Wenn du schreiben möchtest kannst du dich auch unter [E-Mail-Adresse durch die Administration entfernt] bei mir melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Martina () aus folgendem Grund: Bittet verzichtet zu Eurem eigenen Schutz auf die Veröffentlichung Eurer E-Mail-Adressen.

    • Über 200 kg

      Hallo Leute, es wurde schon mal hier im Forum gefragt, gibt es denn Mitglieder, welche über 200 kg wiegen? Wir super Dicken würden uns auch sehr gern austauschen.
      Bei über 80 Millionen Einwohnern, sollte doch der oder die aufzufinden sein.
    • Auf Deutschlands dicken Seiten wirst Du vielleicht eher fündig...

      Dort bin ich auch registriert, obwohl ich kaum mitschreibe und eher selten vorbeischaue.

      Aber ab und zu lese ich mich durch die Threads.
    • Eolomea schrieb:

      Hallo Leute, es wurde schon mal hier im Forum gefragt, gibt es denn Mitglieder, welche über 200 kg wiegen? Wir super Dicken würden uns auch sehr gern austauschen.
      Bei über 80 Millionen Einwohnern, sollte doch der oder die aufzufinden sein.
      Ich war da mal ziemlich nah dran. Allerdings habe ich einen komplett anderen Ansatz als Du. Daher denke ich nicht, dass ich die richtige Ansprechpartnerin für Dich bin.
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.