Kleidung unter hellen Shirts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Kleidung unter hellen Shirts

      Hallo,

      meist trage ich nur gedeckte Farben. Jetzt würde ich gerne aber helle T-Shirts oder Blusen anziehen, die zwar nicht durchsichtig sind, aber man sieht schon die Unterwäsche bzw. die dunkle Jeans/Hose durch.

      Habt Ihr Ideen, was man drunterziehen kann, damit man die Unterwäsche nicht direkt sieht? Hautfarbene Wäsche finde ich in meiner Größe (54/56) nicht bzw. ist für den Sommer teilweise sehr dick wattiert. Auch finde ich es irgendwie blöd, wenn man die Hose bzw. meinen Bauch sieht.

      Wie gesagt, die Shirts sind nicht "durchsichtig" aber halt hell und irgendwie sieht man dann schon die Konturen durch.

      Danke.
      Schildkröte
    • ich würde jetzt spontan an Basic Shirts oder weiße Unterhemden/ärmellose Shirts denken.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • ich würde auch ein weißes Top oder ein hautfarbenes drunter ziehen.
      weiß ist allerdings einfacher zu kriegen , Basic Top mit Spagettiträgern googeln.

      liebe Grüße Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken