Was ist Bellicon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Goldkeks, du hast das Bellicon schon mal andernorts erwähnt. Würdest du es in einem separaten Thread mal näher erklären? Ansonsten kann ich gern diese Posts abteilen, da es hier um den Artikel geht.
      Viele Grüße

      Andrea


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • liebe Thea, liebe Andrea,

      stecke in zwei Riesen-Umzügen.... deshalb nur soviel: ein Bellicon trainiert auf sanftere Weise als ein Trampolin. Es sieht diesem ähnlich, funktioniert aber etwas anders. Am besten nachgooglen auf der Bellicon-Seite.... Mir gefällt es auch nach 13 Monaten noch immer wie am ersten Tag....

      lg Goldi, gleich totmüde ins Bett fallend und morgen gehts um 8.00 Uhr schon wieder raus zur Arbeit...
    • darf ich vielleicht noch was ergänzen zum Thema bellicon -
      ich weiß, eigentlich ist Goldkeks gefragt, aber wenn sie gerade so im Umziehen steckt ...

      das bellicon IST ein Trampolin. Für Drinnen.
      die Matte ist nicht an Stahlfedern aufgehängt, sondern an Gummiringen, die man in verschiedenen Stärken und "Härten" bestellen kann.
      Die Gummiringe führen zu einem sehr angenehmen "Bounce" - und machen das Trainieren geräuschlos.
      Nichts quietscht, nichts klappert.

      Das Beste für mich ist, daß es mit Videos kommt, wo Trainer einem Übungen vorschlagen, und man kann mitmachen. Ich hab halt zuerst gedacht, so ein Trampolin ist zum spaßig ein bißchen drauf rum hüpfen.
      Aber die machen alle möglichen Übungen - schwingen, klar auch hüpfen, aber auch Yoga und Pilates-Übungen kann man machen. Und weil es so viele verschiedene Trainer und Videos sind, kann man einiges ausprobieren.

      Ich mach manchmal extra Übungen für Schultern und Arme, und habe seitdem keine Probleme mehr mit Nacken und Verspannungen vom Stricken ...

      Zum Beispiel meine Freundin, die geht in ein Fitness-Studio. Und geht eben oft auch NICHT, weil sie sich erst umziehen muß, erst die Tasche packen muß, erst dort hinfahren muß ... das kostet Überwindung.

      Ich aber, klicke in meine Videos, stelle mir meinen Rechner zurecht, damit ich ihn sehen kann, zieh die Schuhe aus, steige auf die Matte, und los geht's. Kurz und leicht, mittel und moderat ... ganz wie ich mich an dem betreffenden Tag fühle.

      Macht echt Spaß - und ich spüre die Erfolge.

      Also Ihr seht, ich bin begeistert von meinem belli -
      die einzige Gefahr ist, daß man gleich zu Anfang zu viel machen möchte. In diese Falle bin ich auch getappt, habe es aber inzwischen im Griff, wie viel ich mir zumuten möchte oder auch nicht.

      Es gibt das belli auch mit Haltestange, oder Haltegriffen. Dann kann man ganz sanft schwingen. Das bringt die Lymphe in Fluss und schont dabei die Gelenke ...
      Wenn du dir vornimmst, alles ganz richtig zu machen - genau das ist der Fehler. Ysolda Dee
    • Was ist Bellicon?

      Hallo zusammen,

      die oben stehenden Posts wurden zum eigenen Thema ausgelagert aus dem Thread über den ArtikelEverything you know about obesity is wrong.
      Wer sich gern zum Bellicon Trampolin austauschen möchte, kann das hier tun.
      Viele Grüße

      Andrea


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sunny73 ()

    • Issi schrieb:

      Es gibt das belli auch mit Haltestange, oder Haltegriffen. Dann kann man ganz sanft schwingen. Das bringt die Lymphe in Fluss und schont dabei die Gelenke ...
      Das ist interessant.Ich hatte einen Crosstrainer, damit ich auch die Arme bewege.Den habe ich verschenkt, weil er soviel Platz wegnahm.Das wäre wohl bei dem Teil auch der Fall
      Für wieviel Kilo ist sowas ausgelegt? :situp:
    • @mrsmarmelade

      Es gibt verschiedene Stärken. Die stärkste ist bis 200 kg.

      Und - ja, es stimmt. Man braucht ein bißchen Platz.
      Wenn man irgendein Trainingsgerät aufstellen will, muß man der "Bewegung" ein wenig Raum geben, ein wenig Platz einräumen.
      Wenn du dir vornimmst, alles ganz richtig zu machen - genau das ist der Fehler. Ysolda Dee