Nur Engel dürfen dick sein

Seit dem 12.12.2020 ist das Forum dauerhaft geschlossen.
Zum Lesen der Beiträge wird es jedoch weiterhin bereitgehalten.
Details zu dieser Mitteilung findet Ihr hier.
Technische Probleme
Leider ergaben sich vor einiger Zeit technische Probleme, die eine Abschaltung der Website und ein Update der Foren-Software erforderlich machten. Ich werde mich bemühen, das Forum in nächster Zeit wieder der gewohnten Optik anzupassen.
Die Beiträge in diesem Forum wurden von engagierten Laien geschrieben. Soweit in den Beiträgen gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.
  • von Antje Balters Auf diesen Buchtitel stieß ich heute morgen aufgrund eines wunderbaren Artikels (mit genau dieser Überschrift) in unserer regionalen Zeitung. Ich habe ihn schon ergooglet und eine Leseprobe gefunden. Dieses Buch werde ich mir auf jeden Fall kaufen! :)
  • Nun bin ich dabei, es etappenweise zu lesen. Leider immer nur wenig, weil die Zeit gerade nicht so üppig ist. Ich habe zwar bis jetzt keine großen Neuheiten gelesen, trotzdem ist es lesenwert und tut gut zu lesen. [B]Darf ich eigentlich einiges aus dem Buch zitieren?[/B] ich habe mir nämlich jetzt schon einiges angestrichen, was ich (be)merkenswert finde.
  • ich denke schon ,daß man einzelne passagen zitieren darf ohne gleich GEMA Gebühren zahlen zu müssen,in jeder Doktorarbeit wird zitiert und die wird auch veröffentlicht.
  • Na dann :) Folgende Zitate sind aus dem obig empfohlenen Buch. Hier Kapitel 2. Thema: [I]"Wer will, dass ich dem Ideal entspreche? oder: [/I] [I]Hauptsache die Kasse stimmt - [/I] [I]das wirtschaftliche Potential des derzeitigen Ideals"[/I] [I]"Schönheit ist wie die Gesundheit im Letzten ein Geheimnis, das nicht herstellbar ist und das man vor allen nicht mit einem Begriff "schlank" definieren kann. Wenn erst einmal die verhängnisvolle Gleichung gilt schlank = schön, dann gibt es kein Halten mehr, dann wäre Schönheit machbar, dann ist immer schlanker immer schöner - bis in den Tod."[/I] [I]"Lassen wir uns also informieren, aber nicht manipulieren. Dann gelingt es uns auch, nicht in erster Linie unseren Körper korrigieren zu wollen, sondern die verzerrten Bilder, die wir von ihm haben."[/I]
  • [quote='manda','http://thorben-orloff.de/forum/index.php?thread/&postID=87468#post87468']ich denke schon ,daß man einzelne passagen zitieren darf ohne gleich GEMA Gebühren zahlen zu müssen,in jeder Doktorarbeit wird zitiert und die wird auch veröffentlicht.[/QUOTE] Die GEMA ist die Gesellschaft für [I][B]musikalische[/B] [/I]Aufführungsrechte und hat mit Buchzitaten nichts zu tun.
  • Näheres regelt ein [url=http://das-dicke-forum.de/cms/content/view/71/87]Forengesetz:[/url] [QUOTE]4. Beim Erstellen eines Beitrags ist das Urheberrecht zu beachten! Das Einstellen von Bildern aus fremdem Webspace wird grundsätzlich nicht geduldet. Sofern Zitate sich nicht vermeiden lassen, sind nur Satzzitate erlaubt und diese auch nur, wenn sie mit einer eindeutigen Quelle versehen werden.[/QUOTE]