Psychologin verschenkt Behandlung für dicken Teenager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Psychologin verschenkt Behandlung für dicken Teenager

      Ich kann kaum zum Ausdruck bringen, wie entnervt ich vorhin die Augen verdreht habe, als ich bei Bildblog vorhin das hier entdeckte: Einen Link zu einem Artikel vom Team von "Fernsehkritik", der zeigt, wie dreist die Castingagentur Manitwo inzwischen auf Opfersuche geht. Da werden über den Kleinanzeigenbereich eines Onlineauktionshauses z.B. kostenlose Behandlungen für dicke Teenager angeboten, die durch Psychologen erfolgen soll. Ja, und dann immer schön mit der Kamera mitten rein und die Sache ausschlachten. Das Prinzip kennen wir doch hinlänglich.
      Die Beschreibungen in den Anzeigen klingen noch nach netter selbstloser Hilfestellung, von Kameras und Vertragsgedöns ist auch erst einmal nicht die Rede. Nur die Kontaktdaten zeigen dann, woher die Gutmenschelei kommt: Von einer Castingfirma.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Kubalibre schrieb:

      Ich weiß, warum ich das Fernsehen eingestellt habe :rolleyes:.
      Auf den Privaten kommt doch eh nur Schrott - mit Werbe-Dauer-Beschallung in Endlosschleife
      :schlecht:

      Verzichte dankend.


      Dito..

      mir tun bloss die Leut leid, die sich und ihre Kinder für diesen Müll hergeben..
      und mit den gerufenen Geistern halt dann leben müssen, ob sie wollen oder nicht..

      Woher soll denn Medienkompetenz kommen, wenn nicht von den Eltern??

      Alex
      [CENTER][highlight] "..be yourself, no matter what they say" [/highlight]
      [SIZE=-2]Sting[/SIZE]

      [/CENTER]
    • Kubalibre schrieb:


      Auf den Privaten kommt doch eh nur Schrott - mit Werbe-Dauer-Beschallung in Endlosschleife
      Die Agentur versorgt übrigens auch eine WDR-Sendung.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Gleich darunter eine Anzeige, in der ein Kind ab 5 (!) für eine ärztliche Behandlung von Übergewicht gesucht wird. Da drängt sich mir eine Parallele zu sexuellem Kindesmissbrauch auf: Die Opfer werden immer jünger. :mad:
      [CENTER]
      [/CENTER]
    • Lunix schrieb:

      Gleich darunter eine Anzeige, in der ein Kind ab 5 (!) für eine ärztliche Behandlung von Übergewicht gesucht wird. Da drängt sich mir eine Parallele zu sexuellem Kindesmissbrauch auf: Die Opfer werden immer jünger. :mad:

      Sowas sollte verboten sein, finde ich. Die Kinder können sich nicht wehren, sind nicht alt genug um zu verstehen, was da mit ihnen gemacht wird, geschweige denn in der Lage, selbst eine mündige Entscheidung zu treffen. Eltern sollten ihre Kinder nicht für sowas hergeben dürfen. Gilt m. E. auch für andere "Casting-Shows" - egal ob es ums Singen, Modeln oder was weiß ich geht... Früher hat man Leute in Käfigen zur Schau gestellt, heute im Fernsehen. Schlimm!
    • Lunix schrieb:

      Vergessen würde ich auch sagen, zumal es durchaus als verantwortungsbewusst gilt, Kinder auf biegen und brechen in eine schlanke Körperform zwingen zu wollen.


      Ja, leider ist das so..

      und ich frage mich eben, wer denn die kids vor ihren Eltern schützt, wenn nicht das Jugendamt...wo leben wir eigentlich??:eek:
      Alex
      [CENTER][highlight] "..be yourself, no matter what they say" [/highlight]
      [SIZE=-2]Sting[/SIZE]

      [/CENTER]