mir hat es sehr geholfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • ein tolles video, die fotografischen arbeiten hatte ich schon vor jahren entdeckt und ja, sie sind nach wie vor großartig, hilfreich und oft auch schön und sogar erotisch. in der brigitte wurden sie damals gezeigt und ich weiß noch, wie ich mich in einer kommentarschlacht befand, weil ich die fotos tatsächlich schön fand und andere gegenteiliger meinung waren und es verantwortungslos fanden, die frauen schön zu finden, wegen all der gesundheitlichen risiken etc.

      das einzige, was mich stört, ist dass ich meist allein "progressiver denke und fühle" und die anderen mir "beweisen" möchten, wie "falsch" ich liege..... letzte woche kleine diskussion am kaffeetisch, wo jemand mich sehr stark auslachte, als ich meinte, ich könnte ein schönes maler-modell sein..... noch mit ende 30 war ich ja tatsächlich noch lieblingsmodell für einen künstler, insofern nicht abwegig.....

      es ist ein schönes gefühl, andere zu malen, so wie sie sind und auch selbst, sich zeichnen zu lassen, wie man aussieht..... nur wollen tatsächlich die meisten kerle keine frauen Ü40 als modell.... und umgekehrt, glauben manche frauen und männer mir nicht, dass ich nicht, dass ich sie tatsächlich malenswert und schön finde....
    • Mega schönes Video! Und ich beneide diese Frauen wirklich um ihre Einstellung und die Selbstakzeptanz.

      Und was bitte hat Schönheit mit dem gesundheitlichen Aspekt zu tun? Ich verstehe diese Argumentation nicht. Und die Doppelmoral. Bei dünnen Models wird nie über die Gesundheit gesprochen. Oder ermahnt, dass man sie nicht schön finden sollte, wegen der gesundheitlichen Risiken. Oder wenn jemand auf der Straße raucht? Darf man die Person dann nicht schön finden, weil sie ja raucht und das schädlich für die Gesundheit ist? Bullsh*...