es klappt so oft nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • oh je ich wieder. ?(
      also das ist alles sehr schön und sehr gut erklärt.
      bis zu Punkt drei funkte auch alles
      aber als ich dann den Avatar gespeichert hatte , ins Forum ging, meinen Namen anklickte- tat sich kein Fenster auf ( wie angegeben) also kam ich nicht weiter....
    • Ja, liebe Martina- da versteh ich auch nur :bahnhof:

      Ich glaube es ist ein Fluch. In den 80 ern sollten wir in der Schule entscheiden, ob wir lieber Französisch lernen wollen oder Informatik.
      Also die zwei Fächer standen zur Wahl.
      Ich und noch so drei Hanseln waren überzeugt :pcko: daß das ganze neumodisch Computerzeugs soweiso nur eine Modeerscheinung ist.
      Französisch sprechen können, erschien mir- ich wohn ja gelich an der Grenze zu Frankreich, sinnvoller
      Also mußten sie für uns paar Technikverweigerer einen Französischkurs einrichten und extra einen Lehrer anstellen.
      Ja und nun lastet ein Fluch auf mir der Gott der Technik ist mir böse. :meaculpa: .

      Ich versuche seit 4 Monaten mein Smartphone zu instalieren- also es soll auch ins Netzt und Whatsapp und was weiß ich was ALLE damit machen...es weigert sich.
      Auch andere, die es versuchten und schon ganz oft gemacht haben, verstehen nicht warum.
      Ich hab das Ding zweimal umgetauscht, weil ich dachte das Smart muß defekt sein.Dann glaubten die mir im Laden nicht mehr.

      Nun hab ich auch ein schickes Smartphone.Das nur sms und Telefon kann.Fotos machts - manchmal- nicht immer.
    • wilmastante schrieb:


      Ich glaube es ist ein Fluch.
      Sorry, aber das kann ich nicht ernstnehmen.

      Du willst mir wirklich weismachen, dass Du einen bestimmten Punkt auf dem Bildschirm anklickst, hinter dem ein Link ist, und es passiert nichts? Und das, obwohl es ja offensichtlich schon einmal funktioniert hat. Oder ist das Avatar, das Du jetzt hast, auch von Geisterhand in Dein Profil geflogen?

      Ich habe es abermals an verschiedenen Rechnern, mit verschiedenen Browsern und auch an meinem Handy ausprobiert. Es funktioniert!

      Zuerst sieht es so aus:



      Und wenn man dann mit dem Mauspfeil auf den Namen geht, färbt sich das Feld dunkel:



      Dann muss man nur noch Klick machen und das Kontrollzentrum geht anstandslos auf. Ein Klick! Kein kompliziertes Brimborium. Ich verstehe, dass einem Texte flöten gehen können, obwohl auch das in dieser Software eine reife Leistung ist, da sie beim Schreiben Entwürfe speichert. D.h. wenn Du irgendwie aus dem Editor fliegst und klickst anschließend wieder auf "Antworten" wird Dir der bisherige Text angezeigt. Aber dass es nicht möglich ist, einen schnöden Link anzuklicken ... das bezweifele ich schlicht.

      Versuche es doch bitte noch mal und klicke (mit der linken Maustaste) auf das Feld rund um Deinen Namen.
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Neu

      wilmastante schrieb:

      Ich glaube es ist ein Fluch. In den 80 ern sollten wir in der Schule entscheiden, ob wir lieber Französisch lernen wollen oder Informatik.
      Also die zwei Fächer standen zur Wahl.
      Ich und noch so drei Hanseln waren überzeugt daß das ganze neumodisch Computerzeugs soweiso nur eine Modeerscheinung ist.
      Französisch sprechen können, erschien mir- ich wohn ja gelich an der Grenze zu Frankreich, sinnvoller
      Also mußten sie für uns paar Technikverweigerer einen Französischkurs einrichten und extra einen Lehrer anstellen.
      Ja und nun lastet ein Fluch auf mir der Gott der Technik ist mir böse.
      Nun ja, ich hatte Informatik in den 80ern, was mir für heute absolut nix gebracht hat. Denn wir hatten keine Computer, sondern - nicht lachen - haben uns Tastaturen aus Pappe basteln müssen.,.....

      Was aber wirklich wahr ist : Computer spüren die Angst.
      Wenn man es besonders eilig hat, in Stress ist, etwas Wichtiges abgeben muss, unsicher ist ....dann ja, dann kann es in der Tat passieren, dass der ?( X/ :evil: PC nicht tut, was er soll......das sind die letzten Rätsel der Technik :?:

      Vielleicht haben die Shintoisten Recht mit ihrer Vorstellung, dass komplizierte Maschinen eine Art Seele entwickeln....
      hierzu srf.ch/kultur/gesellschaft-rel…-angst-vor-robotern-kennt

      liebe Grüße Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisa Cortez ()