Das Brezel will seine Idendität zurück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Das Brezel will seine Idendität zurück

      Die Admins baten mich aufzuklären, daß ich nun wieder ein Brezel und kein Marpel bin.

      Ich neige dazu , solche Foren so ernst zu nehmen, als stünden mir die Schreiber gegenüber.
      Und da fällt mir leider der nötige Abstand schwer, wenn man mich anpöbelt bzw. ich mich angepöbelt fühle.
      Also hab ich mir vor ein paar Wochen hier sehr geärgert.

      Da ich das Forum wichtig finde, hab ich unter Pseudonym mitgelesen.
      Und zumindest versucht die Klappe zu halten.
      Gelingt mir nicht.

      Das Forum ist eine wichtige Institution und in dieser Form mit keinem vergleichbar, daß sich für "die dicke Sache" einsetzt.Ich will "dabei sein".

      Da ich es nun aber selbst saublöd finde und Identitätsverwirrung bekomme, wenn ich mich unter neuem Pseudonym anmelde(- bzw- wenn ich das im Reallife auch könnte "mir paßt was nicht und ich switch einfach mal die Persönlichkeit- dats wäre "toll"- ) bat ich darum wieder ein Brezel sein zu dürfen.

      Ich werde versuchen angepaßt zu schreiben und auf jeden Fall werde ich Schreiber, über die ich mich ärgere, einfach ignorieren.

      So und nun hoffe ich , daß ich mich einigermaßen verstehbar erklärt habe, man kein Thema aus diesem Beitrag macht und ich einfach wieder bei NULL anfangen kann- darf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fraubrezle () aus folgendem Grund: tippsel

    • Finde ich sehr gut, dass Du Deine Identität "klarziehst"!

      Und ignorieren (oder zur Not blocken) ist auch eine gute Strategie ... man kann schließlich nicht immer mit jedem der gleichen Meinung sein, aber man ist auch nicht verpflichtet, sich über etwas aufzuregen oder auf alles zu antworten - einfach "abhaken und weglegen", wenn die Diskussion nicht länger dem eigenen Befinden"guttut".

      IdS - WB (= welcome back)

      :)
      Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat,
      der wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er haben möchte. (Berthold Auerbach)
    • Willkommen zurück!

      Ich finde es auch gut und ehrlich, dass du wieder zu deinem ursprünglichen Usernamen zurückgekehrt bist. MrsMarple kam mir irgendwie bekannt vor, ich wollte aber keinen Spekulationen äußern.