zu wenig Speicher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • zu wenig Speicher

      Seit Monaten zeigt mir mein PC an- zu wenig Speicher.
      Ich habe so gut wie keine Ahnung von PC und mein Hirn stellt leider beim Lesen von Anleitungen in dem Bereich auf Durchzug.
      Ja ich hab schon irgendwo im Menü gefunden wo steht , was alles aufm PC drauf ist.Das hab ich gelöscht.

      Und ich bin den Pfad durch, der sich auftut, wenn man dieses "sie haben zu wenig Speicherkapazität auf Speicher c" anklickt durchlaufen.

      Ich weiß auch, daß dann alles noch lange nicht weg ist, wenn ich glaube es gelöscht zu haben und nicht wieder finde.

      Aber ich weiß halt ned , wie man son PC so aufräumt, daß da wieder Platz ist .
      Bisher hat ich jemand, der alle Monate vorbeikam- "oh je "sage den PC aufräumte und ein Riesengeheimnis draus machte wie das geht bzw es so kompliziert erklärte wie einst meine Leherer Algebra.

      Auserdem verstehe ich das ned- ich nutz den PC nur für Hausfrauengebrauch und speiche so gut wie nix ab- jedenfalls denk ich -ich tu es nicht- aber wahrscheins sind all die Probespielchen, die ich so gedownloadet hab irgendwo doch noch drauf.
      Irgendwas muß ja die Kapazität von dem Speicher verstopfen.

      Also mittlerweile kann ich nur noch ganz wenig machen- weil mir das Teil viele Seiten wegen- zu wenig Kapazität- nicht mehr öffnet- ich kann nix runterladen- ich kann nicht meine Dödelspielchen- kurz es nervt und ich befürchte , daß sich der ganze PC demnächst endgültig aufhängt.

      :-DFalls mir jemand bis hierhin folgen konnte-wollte und vielleicht gar verstanden hat, was ich meine, wäre ich für Rat sehr dankbar.
    • Gesetzt den Fall, du hast Win7:

      Links auf den Startbutton klicken, unter "alle Programme" auf "Zubehör", dann "Systemprogramme", und dann "Datenträgerbereinigung" anklicken und im Anwendungsfeld C auswählen.
      Das Programm killt alle temporären Dateien, Cookies und sonst so nen Müll. Kann Wunder wirken. Für jedes Update, das uns Microsoft so gerne schickt, wird eine Sicherungsdatei angelegt. Da kommt schon ganz schön was zusammen. Wenn ein Update problemlos läuft, kann man am nächsten Tag oder so ruhig die Sicherung löschen.

      Von Zeit zu Zeit kann man auch die "Defragmentierung" aufrufen, (steht gleich neben der "Datenträgerbereinigung"). Dabei werden verstreute Dateien wieder zusammengeführt. Das macht den Rechner unter Umständen schneller, und hilft auch bei der Speicherverwaltung. Aber man sollte nicht defragmentieren, wenn man es eilig hat, weil das je nach Festplattenzustand und -Größe ein-zwei Stunden dauern kann.

      Ach ja: und auch regelmäßig den Papierkorb leeren! "Gelöscht" ist nicht weg.

      Und mal nen Virenscan laufen lassen. Gerade mit so Spielchen aus dem Internet kann man sich den Rechner schnell mit Würmern und sonem Zeugs vollrotzen.
      Ohne Anstrengung und ohne Bereitschaft, den Schmerz und die Angst zu durchleben, kann niemand wachsen. (Erich Fromm)
    • Vielleicht noch einfacher... Unterhalb von "Alle Programme" solltest du ein Feld haben, in dem "Programme/Dateien durchsuchen" steht. Gib dort einfach "Datenträgerbereinigung" ein. Es sollte dir oben in der LIste beim Punkt "Programme" als Treffer angezeigt werden. Wenn nicht,kann es auch sein, dass du das Programm nicht (mehr) hast, weil nicht installiert oder weil gelöscht...

      Ansonsten sollte die Bereinigung auch in der Systemsteuerung unter dem Punkt "Verwaltung" zu finden sein.

      Grüße
      Dani
      Fat people have the right to exist in fat bodies regardless of how we got fat, what being fat means, or if we could be thin through some means – however easy or difficult. There are no other valid opinions on this. We have the right to exist without [...] stigmatization, period. (Ragen Chastain)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordlicht () aus folgendem Grund: Was vergessen

    • Hallo,
      ich würde nicht defragmentieren.
      Das war früher noch eine gute Idee, aber heute kann man damit mehr Schaden anrichten, als es Nutzen hat.

      Interessant wäre, ob du Partitionen hast. Oft wird festgelegt, dass Deine Datensicherung auf eine der Partionen abgelegt wird. Das sind diese Wiederherstellungspunkte. Die fressen viel Speicher und die kannst du beruhigt löschen und vor allem solltest du Sie nicht auf C liegen haben.

      Ausserdem solltest du Programme deinstallieren die du nicht benötigst. Das ist echt kein Hexenwerk. Unter -
      - Systemsteuerung
      - Programme und Funktionen
      - Programme deinstallieren

      Sehr oft kann man damit schon einiges erreichen.

      Ganz liebe Grüße
      Bärbel
      Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird.
      (Immanuel Kant)
    • dödelspiele und update-virenscanner

      Danke für Eure Hilfe- ich "versuche "-suche noch.
      Bisher arbeitete der PC fleißig...nur was????? - mehr Speicher gabs danach nicht.

      Die Spielchen sind vielleicht nicht anspruchsvoll, aber sie lenken mich so wunderbar von meinen Sorgen ab.
      Und sie nehmen halt nicht den Platz weg, den das Brett fürs 2000 Teile Puzzel braucht.
      Bau ich das auf, kann ich wochenlang keinen Besuch empfangen, weil kein Platz ist.:-oauserdem ist das peinlich- da sieht dann auch noch jeder mit was "mindergeistigem" ich mir die Zeit vertreib.

      Ach so- nicht löschen- anscheinend hab ich vor ein paar Wochen beim Erstaufräumungversuch den Virenscanner gelöscht.Das hab ich ned mit Absicht getan:eek:
      Wo find ich ihn wieder????????

      Zur Strafe hab ich nun Grippe und Watte im Kopf.Deshalb dauert das auch alles länger:hust:
    • Vielleicht solltest du erst einmal schauen, wie groß dein Laufwerk C überhaupt ist und wie viel Speicher du noch frei hast.


      • Rechte Maustaste auf Start - Windows Explorer öffnen
      • Rechte Maustaste in der Leiste links auf Laufwerk C - Eigenschaften

      Das sollte dann so aussehen.
      Und dann gibst du mal deine Daten an. In dem verlinkten Beispiel: Belegter Speicher 48,3 GB - Freier Speicher 26,0 GB.

      Dort gibt es auch den Button "Bereinigen", mit dem du auch aufräumen kannst.

      Das sieht dann so aus.

      Da werden Sachen angezeigt, die man in der Regel ohne Probleme löschen können sollte. Dazu musst du in die Kästchen einen Haken setzen. Rechts wird dir dann angezeigt, was du dabei an Speicher freigibst. Das mögen vielleicht mal 2-3 GB sein. Ich vermute, das löst dein Problem nicht.

      Entweder du hast ein sehr kleines Laufwerk C oder einfach zu viel installiert und musst Programme deinstallieren. Das Video läuft aber nur, wenn man keinen Werbeblocker hat.