Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Eine Frage an die Berliner oder Freunde Berlins,

      gibt es in Berlin Klamottenläden, die man als Dicke unbedingt besuchen sollte?

      Ich trage ca. Größe 64, also helfen mir die "normalen" Übergrößenshops nichts.

      Sonst irgendwelche ultimativen Insidertipps für einen Berlinaufenthalt?
      ]
    • Hallo Nette,
      viel kann ich dir auf deine Fragen leider nicht antworten. Betr. Kleidung kannst du mal nach "Größenwahnsinn" googeln. Sie behaupten, dass sie bis Größe 100 haben - sie sind aber auch am Telefon sehr nett, falls du dich vorab ein wenig erkundigen willst. Im Januar hatte ich dort nach langer Suche eine geeignete Winterjacke in Größe 60 gefunden.

      In Berlin ausgehen tue ich auch nicht so oft. Würde gerne aufs Land ziehen ;) Falls mir noch etwas einfällt, melde ich mich nochmal.
    • Hallo Nette,

      Grössenwahnsinn kenne ich nicht, war aber mal bei "Allet Rund". Den Weg dorthin kannst Du Dir sparen :(, da sie zumindest früher mit sehr großen Grössen werben, aber real nicht viel jenseits der 56 anbieten.
      Ich bilde mir ein, dass man bei Mari Dago mit Termin vorbeischauen und in ihrem Angebot stöbern kann, aber da besser vorher noch mal nachfragen.