Einladung an fraubrezle ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Einladung an fraubrezle ...

      ... zum Zitierenüben. Eigentlich ist das ganz einfach. Das, was Du zitieren möchtest, muss so eingerahmt werden:

      [align=center][noparse]
      Zitattext
      [/noparse]
      [/align]

      Das, was in den eckigen Klammern steht, nennt man Tag. Es funktioniert wie ein Befehl. Der erste Tag eröffnet den Befehl, der zweite mit dem Schrägstrich schließt ihn.

      Hier wird es auch noch mal erklärt.

      Du kannst es in diesem Thread hemmungslos üben. :)
    • Den kannst Du auch laden, ohne ihn fest zu installieren.
      Ich brauch den nur alle hundert Jahre mal und dann gibts meist schon ne neue Version, das ist mir zu lästig. Da geht das ganz gut. Ist auch sehr einfach. Für beide Seiten.
      Viele Grüße

      Andrea


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • Lisa Cortez schrieb:

      wo bekomme ich die eckigen Klammern her?
      Gruß Lisa

      Mit der Hochstelltaste und der 8 und 9 bekommst Du die normalen runden Klammern ( und ). Eckige Klammern bekommst Du mit der AltGr und 8 und 9, also [ und ].
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Taste "alt gr" drücken und festhalten und gleichzeitig Taste "8" für "[' und Taste '9' für ']" drücken.

      Auf manchen Tasten sind in der unteren rechten Ecke Symbole drauf, z.B. auf der "7" die geschweifte Klammer "{". Oder auf dem "Q" das "@". Und die bekommt man eben auf die oben beschriebene Weise mithilfe der gehaltenen "alt gr"-Taste.

      Auf dem Handy geht es anders. Mein Handy (Sony Xperia Z3) hat zwei Tafeln für Zahlen und Symbole. Da sind diese Symbole einzeln anwählbar ohne Hilfe einer zweiten Taste.
    • dats ja sehr nett

      und frau brezle wird sich nochmal dem thema widmen...nachdem sie herausgefunden hat warum alle welt texte aus dem pc auf son usb stick kriegt- nur ich nicht- das erforsche ich nun schon seit mehren jahren...nicht das nicht schon welche mit mir am pc gessen hätten und sagten- da steckste das ding rein, dann mach das da auf, dann drückste da und fertich...DENKSTE...kaum war ich alleine damit , gings nicht..ich hab die Theorie , daß der PC lebt und mir zu leide ...

      :holy: mit dem zitieren hier ist es ähnlich--ich habs schon versucht..sagte ja es gibt dinge da stellt mein kopf total auf durchzug..und in anderen foren klickt man einfach auf zitieren und gut ist..kann man das hier nicht auch einführen..für dummies wie mich..
    • fraubrezle schrieb:


      :holy: mit dem zitieren hier ist es ähnlich--ich habs schon versucht..sagte ja es gibt dinge da stellt mein kopf total auf durchzug..und in anderen foren klickt man einfach auf zitieren und gut ist..kann man das hier nicht auch einführen..für dummies wie mich..


      Genau diese Funktion gibt es hier doch auch, ich nutze sie gerade. *am Kopf kratz*
    • @ mauerblume

      Mauerblume schrieb:

      Genau diese Funktion gibt es hier doch auch, ich nutze sie gerade. *am Kopf kratz*


      ich auch..:kratzen:

      geht nur, wenn man sich uaf nur einen satz bezieht- sonst kommt der mist mit klammern-auch noch eckigen quote und so...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fraubrezle () aus folgendem Grund: experiment

    • So schwer ist das doch gar nicht.
      Ich habe eben, mit einer kostenlosen Testversion eines Programms, mit dem man Aktivitäten auf dem Bildschirm aufzeichnen kann, ein kurzes Video gemacht. Es gibt halt ein störendes Wasserzeichen, weil eben nur kostenlose Testversion. Mal schauen, was das Programm kostet, vielleicht ist es ja in bezahlbarem Rahmen..

      Wenn man Zitate aus mehreren Postings erstellen will und auf das jeweilige Zitat antworten will, geht das so. Die gewünschten Postings rechts markieren, wie im Video und unten dann auf Antworten klicken. Und wann man aus einem großen Posting nur einen Satz zitieren möchte, einfach den anderen Text löschen. Nur darauf achten, dass eben der Anfangs- und End-Code stehen bleibt.

      Mehrfach-Zitate

      Das einfachste Zitieren. Den gewünschten Text kopieren, den man zitieren möchte. Einfügen in das eigene Posting. Den kopierten Text markieren und oben auf Zitat einfügen drücken. Einziger Nachteil, es wird dadurch kein Namen angezeigt, von dem das Zitat stammt. Und dann darunter dann die eigene Antwort schreiben.

      Einfaches Zitat einfügen

      Alles gaaaaanz einfach :D
    • also vielen dank mal

      also vielen Dank:danke: natürlich fü all das Angagement, mir diese Funktion zu erklären....


      dumm nur , daß ich a) die Erklärung per Film nicht richtig erkenenn kann- aber ich werd mir sofort ne Lupe kaufen und leider keine Ansage bei ist...

      probiert hab ich e:lamer:s immer wieder- klappt nicht

      auser ich bezieh mich nur auf ein Zitat- Satz ---mit maktkieren uns so - wie zitieren sonst überall funkt- geht nicht....

      ich bin zu blöd dazu...das hat Niveau von warum ich dann den Abschluß in Aand setzte---auch nach 5 jahren hatte ich nicht begriffen- wie man x und y zusammenzäheln soll- das geht nicht und hier geht zitieren nicht...
      ich bin auch ohne Algebra durchs Leben gekommen und hoffe, man steht mir zu durch dieses Forum zu kommen ohne "korrekt" zititieren zu können...
    • fraubrezle schrieb:


      ich bin zu blöd dazu

      aber nicht doch. Du kannst lesen und Du bist nicht blind. Mehr Vorraussetzungen sind nicht nötig, um richtig zitieren zu können. :grins:

      In jedem Beitrag steht unten rechts ein Button "zitieren". Da klickst Du einfach drauf - das war es bereits. Toll wäre natürlich, wenn Du alles Überflüssige löschen würdest und nur das stehen läßt, worauf Du Dich beziehst.
      Du siehst: alles ganz einfach.
    • fraubrezle schrieb:


      ich bin zu blöd dazu...
      ich bin auch ohne Algebra durchs Leben gekommen


      Du bist nicht zu blöd, sondern zu ungeduldig. Und Algebra hat nix mit Zitieren zu tun.

      Kubalibre schrieb:

      So schwer ist das doch gar nicht.
      Alles gaaaaanz einfach :D


      Das hab ich jetzt so gemacht:


      • In deinem Posting auf das Symbol gaaanz unten, gaaanz rechts geklickt. Das ist das kleine Quadrat mit den gemalten Anführungszeichen. Nach dem Anklicken verfärbt sich das Symbol etwas rötlich.
      • Dann habe ich im Posting von Kubalibre auf das gleiche Symbol geklickt. Das wurde dann auch rötlich.
      • Dann habe ich beim allerletzten Posting in der Reihe auf "Antworten" geklickt. Wutsch, ist der zu zitierende Text bereits im Eingabefenster. Schön ist auch, dass die Zitate in der Reihenfolge auftauchen, wie ich sie angeklickt habe, und nicht wie sie im Thread stehen.
      • Jertzt braucht man gute Augen und ein ruhiges Mausfingerchen: Das was in den eckigen Klammern steht und die eckigen Klammern selbst
        darf man nicht löschen.
      • Aber aus dem Posting-Text selbst kann man alles löschen, was man nicht zitiert haben will. Man könnte stattdessen ... einfügen, um anzudeuten, dass da was fehlt, muss aber nicht.

      Versuch doch mal, das nachzumachen.
      Ohne Anstrengung und ohne Bereitschaft, den Schmerz und die Angst zu durchleben, kann niemand wachsen. (Erich Fromm)
    • Sophie schrieb:

      Das hab ich jetzt so gemacht:


      Sophie ich danke Dir! Jetzt hab ich es endlich auch verstanden, wie man aus mehreren Beiträgen zugleich zitiert.
      Hab mir das Video in YouTube angeschaut, hab's aber nicht gerafft ...

      elltee schrieb:


      In jedem Beitrag steht unten rechts ein Button "zitieren". Da klickst Du einfach drauf - das war es bereits.


      Das hab ich nämlich schon öfter versucht - und jetzt weiß ich auch warum das nicht geklappt hat: weil ich versucht habe das kleine Kästchen NACH dem Antwort-Button anzuklicken ... man muß das aber VORHER machen ...!

      Herzlichen Dank an Alle, die mir jetzt nochmal durch das "technische Gestrüpp" durchgeholfen haben!
    • elltee schrieb:

      Du siehst: alles ganz einfach.


      Sagst du so.

      Sophie schrieb:

      Versuch doch mal, das nachzumachen.


      Okay, ich lasse mich darauf ein.

      Issi schrieb:

      Das hab ich nämlich schon öfter versucht


      Ich jetzt nicht wirklich, denn ich dachte immer, dass andere auch die Mehr-Fenster-Technik mit Copy & Paste machen (mein Notbehelf, ich erkläre das mal besser nicht, denn das würde nur Verwirrung stiften).

      Madame schrieb:

      Oijoijoi


      Denke ich auch gerade. Und ich halte die Luft an. Vielleicht klappt es ja. Jetzt noch mal auf "Vorschau" und dann weitersehen. (Habe noch für 15 Sekunden Sauerstoff...)

      Pottsblitz. Sieht gut aus. (Langsam ausatmet.)

      Ich weiß, dass ich euch aus dem Zusammenhang zitiert habe und hoffe auf Vergebung. ;)
      [CENTER]Summ summ summ
      [SIZE=1](Honigbiene)[/SIZE][/CENTER]
    • @Sophie:
      Danke für die strukturierte Erklärung!

      Honigbiene schrieb:


      Ich jetzt nicht wirklich, denn ich dachte immer, dass andere auch die Mehr-Fenster-Technik mit Copy & Paste machen (mein Notbehelf, ich erkläre das mal besser nicht, denn das würde nur Verwirrung stiften).


      Ich denke, du denkst richtig. Zumindest was mich betrifft. ;)
    • Das Schöne ist ja, man kann nichts kaputt machen. Es gibt das Vorschau-Fenster, und da kann man rumprobieren, bis es passt.
      (Ich hab auch en Jahr gebraucht, bis ich das mit dem Mehrfach-Zitieren kapiert hatte...)
      Ohne Anstrengung und ohne Bereitschaft, den Schmerz und die Angst zu durchleben, kann niemand wachsen. (Erich Fromm)