Shapewear

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Ich bin gerade über die figurformende Wäsche von Lidl gestolpert und muss sagen, dass diese sehr angenehm ist und eigentlich nicht einengend. Mein Etuikleid sieht ganz anders aus mit dieser Wäsche. Mein Urteil empfehlenswert!
    • Hab ich schon mal von meinem "Schlankstütz"-Experiment erzählt?
      Ich hatte damals auch so ne 52/54 und mir bei einem Teleshopping-Versand so einen dollen Anzug bestellt.
      :ichwill:

      Ich bin da noch geritten, war also noch sportlich und beweglicher. Nach ungefähr einer halben Stunde, hatte ich den Anzug an.
      Danach lag ich nach Luft japsend, schwitzend wie ein Elch und schier bewusstlos auf dem Bett.
      :hilfe1:
      Fragt nicht, wie lange ich brauchte um aus diesem Zwangsanzug wieder rauszukommen...
      Ich hab ihn dann wieder zurückggeschickt.
      Das war ein Gymnastikgerät, aber kein "Bodyforming"-Teil. :unsinn:
      [SIZE=1]-[SIZE=1]O-[/SIZE][/SIZE]
    • Hallo Evi,

      dann war die größere Größe bestimmt schon ausverkauft.
      Schade.
      Aber das ist meistens so.
      Und zeigt mal wieder, dass sich die meisten Läden verkalkulieren, wenn sie die Größen bestellen.


      Hallo Sonnenkuss,

      du hast das so lustig erzählt, ich musste richtig lachen :grins:

      liebe Grüße Lisa
    • Ne Freundin von mir ist total begeistert von der Shapingweare ! Schade, dass es sowas nicht für Männer gibt (zumindest nix das einigermaßen cool ist).
      Lustig fand ich nur, dass bei meinem Lidl die Größe 38 am schnellsten ausverkauft war. Ich meine: wtf!?
    • Hallo, ich hatte auch neulich mal gedacht ich hole mir was um meinen neuen wabbeligen Oberbauch ein wenig wegzudrücken.

      Ich hatte früher so wohl bei Konfektionsgröße 52 glaube ich mal so einen einteiligen Panzer (nannte meine Mutter die Dinger immer)
      Aber wirklich gepasst hat das Teil nie weil mein Oberkörper doch recht lang ist. Und auch zweiteilige Sachen aus Hose und Korselett funzten bei mir nicht wirklich weil ich auch Hüften besitze und beim sitzen dann die Stäbchen ordentlich piksten.

      Also nun zurück zu meinem derzeiten Vorhaben. Ich dachte so ein hemd wäre ja nicht schlecht. Denn der wabbelbauch ist einach doof und Baucheinziehen hilft da auch nicht mehr viel und ist anstrengend auf Dauer....

      Also ich in ein Fachgeschäft gegangen und was muss ich da hören? Also max bis größe 48 könnten die mir sowas besorgen. :eek:

      ich meine was soll das? Wenn ich diese Größe hätte dann bräuchte ich garantiert nicht sowas. Und dann kam der oberschocker für mich. Als sie mir dann auch noch sagte viele Kundinnen mit größe 38/40 würden diese Sachen kaufen. Sagt mal wo sind wir eigentlich?

      Ich war vollkommen geschockt. Sie versuchte mich dann zu so einem einteiligen Ding zu überreden und selbst mein Einwand hielt sie nicht ab also dachte ich mir bitte schön versuch es doch. Kaufen werd ich so ein Ding garantiert nicht. Also maß sie mich ab und kam stolz mit zwei Omahaften Panzern. Der Name passte tatsäclich zu den hautfarbenen Dingern. Der erste passte garnicht. Der zweite war irgendwann an mir dran aber wie ich aussah war wohl selbst der Verkäuferin peinlich.

      Selbst die längste Einstellung der Schulterriemchen half nicht um mein bischen Busen flachgedrückt in Richtung Bauchnabel zu quetschen.

      Ich schälte mich dann aus dem teil heraus endlich wieder Luft bekommend und verließ den Laden mit einem gequälten Lächeln und einer etwas verzweifelt zurücklassenden Verkäuferin.

      Und ne Lösung hab ich bislang nirgends gefunden. Denn ich hab inzwischen Größe 56 manchmal 58. Also wenn einer was weiß her mit den Infos...
    • Hallo Mayerpeter,

      Lidl ist genau wie Aldi und die anderen Discounter. Die kalkulieren immer nur mit geringen Stückzahlen und in "kleinen" Größen.

      Ich kann dir aber etwas empfehlen, dass du vorallem zum Sport tragen kannst, bzw es liegt sehr eng an und ich trage es sehr sehr gern.

      Ich habe mir vor Jahren schon die Shirts von Under Armour gekauft, mittlerweile gibt es aber auch von anderen Marken wie Adidas und Reebok die die Shirts herstellen. Hier ein Link von der Wäsche. Nein, kein Link, der ist nämlich nicht erlaubt. Kleiner Linktipp stattdessen: Forenregeln!!! Ein zusätzlicher Link: Dein anderer Werbebeitrag.

      Diese ist sehr atmungsaktiv und passt sich deinem Körper sehr gut an, dadurch passen dir auch kleinere Größen.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kampfzwerg ()

    • Haha,

      Ja so ähnlich ging es mir auch aber vielleicht war die Größe einfach falsch?? :)


      Sonnenkuss schrieb:

      Hab ich schon mal von meinem "Schlankstütz"-Experiment erzählt?
      Ich hatte damals auch so ne 52/54 und mir bei einem Teleshopping-Versand so einen dollen Anzug bestellt.
      :ichwill:

      Ich bin da noch geritten, war also noch sportlich und beweglicher. Nach ungefähr einer halben Stunde, hatte ich den Anzug an.
      Danach lag ich nach Luft japsend, schwitzend wie ein Elch und schier bewusstlos auf dem Bett.
      :hilfe1:
      Fragt nicht, wie lange ich brauchte um aus diesem Zwangsanzug wieder rauszukommen...
      Ich hab ihn dann wieder zurückggeschickt.
      Das war ein Gymnastikgerät, aber kein "Bodyforming"-Teil. :unsinn:
    • "Ich hatte früher so wohl bei Konfektionsgröße 52 glaube ich mal so einen einteiligen Panzer (nannte meine Mutter die Dinger immer)"

      Ich habe gerade herzhaft lachen müssen :applaus:
      Meine Mutter hat auch ettliche von diesen "Panzern". Sie benutzt auch genau diesen Begriff :) !!
      Da ich auch einen ordentlichen Kessel vor mich her schiebe und er nicht sonderlich fest ist, hat sie auch schon ein paar Mal versucht mir so ein Teil an zu drehen. Spaßeshalber habe ich dieses Gerät mal anprobiert...man man man, ist das unbequem! Durch meine Größe habe ich eh immer das Problem das mir die meisten Oberteile zu kurz sind, und ich habe lachend festgestellt, das es bei den Panzern nicht anders ist! Da wird zwar oben der Bauch eingequetscht, aber unten flutscht er dann wieder raus... na und ob das dann besser aussieht!?!:cool3:
      Meine Mutter meinte dann nur noch: Jaaaaa, wenn das so ist, dann musst du halt auch noch die Gummihose dazu anziehen!
      Ich hab's versucht, ich kam mir vor wie eingeklemmt! An der Figur hats auch nicht viel gemacht, das einzige war ein flacher Busen und der Bauch wirkte ein wenig fester.

      Ne, ne, so komische Shape-Ware oder "Panzer mit Gummihosen" sind nix für mich :baeh:
    • Hi

      ich kann Shapewear auch jedem empfehlen, der die eine oder andere Rundung verstecken möchte :)

      Die modernen sind recht bequem und sehen dazu auch noch schön aus.
      Ich kaufe meine meistens Werbelink entfernt online, da ich nicht so gerne Unterwäsche in normalen Läden kaufe. So ist es einfach angenehmer für mich.

      Liebe Grüße Jinki

      Bitte keine Links zu kommerziellen Seiten, das hast Du mit Deiner Anmeldung auch bestätigt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pandora ()

    • ich vertrage, seit ich die Nervenschmerzen habe, überhaupt nichts mehr, was irgendwie einengt oder Druck auf den Körper ausübt, leider auch keine Shapewear mehr.

      liebe Grüße Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken