Tanzen-Meine Leidenschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Tanzen-Meine Leidenschaft

      Hallo Leute ;)

      Also ich bin 15 Jahre alt und habe starkes Übergewicht.

      Seit ich 5 Jahre alt bin ist mein größter Traum das Tanzen in einer Garde (Funkemariechen).
      Damals habe ich es versucht, bin aber dort raus geflogen und hatte 10 Jahre den Traum, den ich mir im April verwirklicht habe.
      Ich hatte Anfangs große Zweifel, ob ich es wirklich machen soll, weil ich gedacht habe die lachen mich aus oder die grenzen mich aus. Ich habe meinen Schweinehund letzendlich doch überwunden und bin zum Training gegangen. Ich war überrascht, wie sehr ich beim Training mitkomme und wie schnell ich dort Freunde gefunden habe und wie schnell ich dort Teil einer Gemeinschaft wurde. Ich habe bei manchen gedacht, die mögen mich nicht, aber ich habe erfahren, dass sie sich so etwas getraut hätten.
      Mitlerweile frage ich mich auch wie ich den Mut aufbringen konnte, um alleine in eine Garde zu gehen, wo ich niemanden kannte.

      Mit meinem Bericht möchte ich jeden Menschen dazu ermutigen: Lebt eure Träume, egal wie ihr viel ihr wiegt oder ausseht. Denn jeder hat das verdient, was ihn Glücklich macht. Und die Meinung anderer kann euch auch am Allerwertesten vorbei gehen. Ihr seit tolle Menschen! :)

      Gaaaanz Liebe Grüße

      Laura :rolleyes: