Tolle Oberteile um Größe 60

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Tolle Oberteile um Größe 60

      Da es ja nicht so viel in dieser Größe gibt, was mal anders, ausgefallen und auch noch gut bezahlbar ist, möchte ich Euch auf folgende Angebote aufmerksam machen.
      Die Frau scheint alles selber zu nähen und dafür sind die Preise unglaublich günstig!

      Googlet mal unter

      Übergrössen-mode edel und trendy

      oder in Ebay unter

      Meggiedi

      Da ich selber auch nähe, kann ich wirklich beurteilen, dass das Preis-Leisungsverhältnis absolut Spitze ist!
      Ich habe mir mal ein Teil schicken lassen, in der Hoffnung, es könnte mir passen. Leider war es aber doch zu groß. Die Qualität war jedoch wirklich sehr gut!

      Vielleicht ist ja was für einige von Euch dabei?
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Ich habe gerade mal ein paar Oberteile angeklickt und in der Beschreibung fand ich auch die Größen 62+ und 64+.

      Das finde ich super!
      Noch schöner wäre es, wenn es auch Hosen, Röcke, Kleider gäbe...

      Die Preise finde ich auch gut!
    • Danke für den Tipp, Itsme. Den Schnitt finde ich schön, denn ich mag solche ausgestellten Sachen sehr gerne. Da werde ich sicher mal "probebestellen" und natürlich berichten...
    • Ich freue mich sehr, dass ich nen guten Tipp geben konnte. :smile3:

      Mir fiel noch was Wichtiges dazu ein:

      Wenn ich mich nicht irre, war es bei genau dieser Anbieterin, dass ich schon mal angefragt hatte, ob sie auch mal kleinere Teile anbietet und da bekam ich zur Antwort, dass sie auch auf Wünsche bezüglich Länge und Weite etc. eingehen würde.

      Wer mag, kann das ja gern mal ausprobieren. :)
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Auch von mir herzlichen Dank für den Tipp. Ich habe probehalber ein Teil bestellt und bin sehr angetan. War bestimmt nicht meine letzte Bestellung.
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Da hatte ich gerade bei eBay eine Werbeeinblendung für einen anderen Shop:

      shopbigfeeling

      Die haben vornehmlich Überwürfe aus sehr außergewöhnlichen Stoffen. Da werde ich gleich auch mal eine Probebestellung absetzen. Die Preise sind auch äußerst moderat.
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Martina schrieb:

      shopbigfeeling

      Die haben vornehmlich Überwürfe aus sehr außergewöhnlichen Stoffen. Da werde ich gleich auch mal eine Probebestellung absetzen. Die Preise sind auch äußerst moderat.


      Im letzten Jahr habe ich dort einige Überwürfe bestellt (da hiess der Shop noch Ibiza-Mode); wenn ich ich nicht täusche, hatte Itsme den mal hier erwähnt.
      Der Stoff ist recht dünn und sehr angenehm im Sommer und die Preise wirklich moderat.

      Liebe Grüsse
      Mariechen
    • Ja, genau, das sind die Teile.

      Für die, die ein klitzekleines bisschen nähen können und noch ein wenig Geld dabei einsparen - so um die Hälfte bis Dreiviertel des Preises dieser Oberteile aus dem Shopbigfeeling, der google mit ein wenig Geduld unter Pareo, Wickeltuch etc.
      Diese (das Material aius dem die Oberteile sind) kosten zwischen 6.- und 15.- €.
      Man braucht hier ja nur das Tuch falten, den Halsausschnitt ausschneiden und umnähen und links und rechts jeweils zunähnen, wobei man ein Stück für den Arm offen lässt.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Pika schrieb:

      Ich finde diese Überwürfe haben sooooooo tolle Muster , sie wären optimal für heiße Tage. Aber diese Quasten find ich unmöglich, meint ihr die kann man einfach abschneiden?


      Diese Überwürfe sind aus diesen Pareo-Tüchern genäht - kennst du die?

      Ich habe selbst früher Kleider daraus genäht, indem ich sie als Wickelrock an ein T-Shirt genäht habe - die waren toll im Sommer!

      Diese Fransen könntest du schon abschneiden - dann würde ich aber den Saum komplett umnähen, sonst könnte sich das Tuch auflösen. In jedem Fall hättest du aber nach dem Abschneiden kurze Fransen...
    • Mondsteinhexe schrieb:

      Itsme war schneller :grins:...


      Reiner Zufall ;)

      ----

      Ich habe die Fransen auch abgeschnitten und die Teile umgenäht. So sieht man nicht auf den ersten Blick das sie aus diesen Tüchern sind und nicht nur Strand - sondern auch Stadttauglich.

      Übrigens geht das mit einem kleinen Schritt weiter auch dahin, dass man sich davon Jacken nähen kann... wie kann man sich wahrscheinlich auch als Laie vorstellen. :)
      Dann finde ich übrigens auch einen -Ausschnitt klasse. Und schick dazu, wenn man keine Knöpfe und Knopflöcher nähen will, sind diese großen Nadeln, die wie Sicherheitsnadeln ausschauen.
      Oder aber einfach Bändchen zum zusammen binden dran nähen.

      So, jetzt wird langsam ein Nähkurs und deshalb halte ich mich mal lieber zurück! :D
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Itsme schrieb:

      I
      Wenn ich mich nicht irre, war es bei genau dieser Anbieterin, dass ich schon mal angefragt hatte, ob sie auch mal kleinere Teile anbietet und da bekam ich zur Antwort, dass sie auch auf Wünsche bezüglich Länge und Weite etc. eingehen würde.


      Ich habe mich erst mal gefreut, dass es die Sachen vielleicht auch in etwas kleiner geben könnte. Aber wenn ich das richtig lese, ist sehr viel Polyester dabei, oder verstehe ich das falsch?
      [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="2"][COLOR="Blue"]Viele Grüße
      Pamina
      [/COLOR][/SIZE][/FONT]

      [FONT="Comic Sans MS"]Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Antoine de Saint-Exypery)[/FONT]
    • Mariechen schrieb:

      Im letzten Jahr habe ich dort einige Überwürfe bestellt (da hiess der Shop noch Ibiza-Mode); wenn ich ich nicht täusche, hatte Itsme den mal hier erwähnt.
      Der Stoff ist recht dünn und sehr angenehm im Sommer und die Preise wirklich moderat.

      Liebe Grüsse
      Mariechen

      Leider sind sie etwas kurz, ich kann sie nur tragen, wenn ich ein Top drunter anhabe, sonst schaut der Bauch raus. :(
      ]
    • oh ja, unter "Ibiza-Mode" kenne ich das auch noch und hab da mal eins bestellt. Ist für den Sommer total angenehm, aber nur für Freizeit. Und bisi länger könnt es sein. Aber für mich zu Hause wunderbar.
      Viele Grüße

      Andrea


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • Hallo,
      ich hab ganz erstaunt gelesen, dass einige von Euch die Oberteile als zu kurz empfinden. Daraufhin hab ich meine gemessen: alle sind (in Einheitsgrösse 52-60) 85 cm lang, die Fransen dazu noch mal 5-6 cm. Die sich beim Tragen bildenden Seitenzipfel bringen dann nochmals 10 cm mehr an den Seiten.
      Ich sehe aber jetzt auf der Shopseite, dass die Oberteile inzwischen kürzer sind.
      Die Fransen sind m.E. nicht einfach abzuschneiden, da sie aus den Längsfäden des ungesäumten Randes zusammenknotet werden. (Itsme, korrigiere mich bitte, falls ich das falsch erkläre, bin nämlich absolut kein Nähgenie..)

      Der Stoff ist atmungsaktiv, ich jedenfalls schwitze nicht darin und - soviel ich weiss -, ist Rayon eine Viskoseart.
      Beim Blick in den Shop ist mir auch aufgefallen, dass sehr viele neue Dessins dazugekommen sind.

      Liebe Grüsse
      Mariechen
    • Mariechen schrieb:


      Die Fransen sind m.E. nicht einfach abzuschneiden, da sie aus den Längsfäden des ungesäumten Randes zusammenknotet werden. (Itsme, korrigiere mich bitte, falls ich das falsch erkläre, bin nämlich absolut kein Nähgenie..)



      Ja, einfach so abschneiden würde ich sie auch nicht und habe ich auch nicht gemacht, hast Recht! :)
      Ich bin zunächst direkt über den Fransen einmal mit dem Zickzack-Stich drüber um den Stoff zu fivieren. Danach habe ich ihn ganz normal umgenäht.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Itsme,
      ich hab Deinen Vorschlag aufgegriffen und mir heute zwei grosse Pareos bestellt (180 x 110).
      Obwohl ich nicht so nähbegabt bin, will ich mal versuchen, nach Deiner Idee Tuniken daraus zu schneidern; ist ja eigentlich wirklich einfach.

      Danke nochmals für den Tipp - wie wär's denn mit einem Thread " Dick und Nähen - fragen Sie Frau Itsme!" ????

      Liebe Grüsse
      Mariechen
    • Mariechen schrieb:

      Itsme,
      ich hab Deinen Vorschlag aufgegriffen und mir heute zwei grosse Pareos bestellt (180 x 110).
      Obwohl ich nicht so nähbegabt bin, will ich mal versuchen, nach Deiner Idee Tuniken daraus zu schneidern; ist ja eigentlich wirklich einfach.

      Danke nochmals für den Tipp - wie wär's denn mit einem Thread " Dick und Nähen - fragen Sie Frau Itsme!" ????

      Liebe Grüsse
      Mariechen


      Oh ne, dafür bin ich ja auch nur eine, die "Lerning by doing" gemacht hat - oder besser immer noch macht. ;)

      Kleiner Hinweis noch eben für Deine Tunika:
      Wenn Du sie einmal der Länge nach und dann noch einmal quer faltest, hast Du die Ecke, wo der Halsausschnitt hin soll und dann kriegst Du den Halsausschnitt schön gleichmäßig hin.
      Vorn dann danach noch eine wenig tiefer (als hinten) ausschneiden, dann situt das Teil besser. Als Richtwert wieviel - wie groß Du insgesamt ausschneiden solltest, würde ich eines Deiner Oberteile nehmen, das Dir in diesem Punkt gut zusagt. Aber denke bitte an die Saumzugabe, also nicht zu viel oder zu groß ausschneiden. So ca. 2 Zentimeter weniger als bei einem Teil bei dem Dir der Ausschnitt zusagt, sollte okay sein.
      Und - da es nicht ganz so einfach ist, die runde Naht ohne Falten hin zu kriegen, mache ich es immer so, das ich über der Schulter (genau am Schulterknick - am besten einbügeln) ein-zwei Zentimeter einschneide und nach dem nähen der Naht wieder schließe. Dort ist nämlich die schärfste "Kurve", die man schlecht gesäumt bekommt, ohne dass der Stoff sich sonst zieht/kräuselt.

      @ Mods
      Wäre nicht vielleicht ein Thread mit allgemeinen Nähtipps angebracht?
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Wow,
      das sind ja super-Tipps, Itsme - danke!

      Und da ja einige hier schreiben, dass sie Probleme haben, passende Kleidung zu finden, wäre ein Näh-Thread wirklich nicht verkehrt...

      Liebe Grüsse
      Mariechen
    • So, die bestellten Pareos sind heute angekommen und ich habe sie gleich zurückgeschickt, da sie total transparent waren. War auch beim Angebot nicht vermerkt und ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, nachzufragen, ob der Stoff "blickdicht" ist.
      Bei der nächsten Bestellung bin ich "schlauer"!

      Aber, Itsme, ich bleib am Ball...

      Liebe Grüsse
      Mariechen