US-Behörden genehmigen wieder Abnehm-Pille

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • US-Behörden genehmigen wieder Abnehm-Pille

      Seit 13 Jahre wird nun wieder eine Diät-Pille in den USA zugelassen, zu diesem Medikament fehlen bisher noch Langzeitstudien……..HIER nachzulesen!
      Belviq erhielt nun die Zulassung - obwohl das Präparat in klinischen Studien nur mäßig erfolgreich war

      Zudem verpasste die FDA dem Hersteller eine weitere Auflage: Arena Pharmaceuticals muss sechs weitere Beobachtungsstudien mit dem Präparat durchführen, eine Langzeitstudie eingeschlossen, in der das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall bewertet werden soll.

      Verstehe ich das nun richtig, dass Medikament wird zugelassen und während es schon im Handel ist, soll der Hersteller noch weitere Auflagen erfüllen um das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall zu bewerten....!?

      P.S. HIER noch Informationen zu diesem „Medikament“.

      Public Citizen rechnet fest damit, dass das Medikament wegen absehbarer Risiken schon bald wieder vom Markt verschwinden wird. Der Hersteller Eisei äußert sich in der Pressemitteilung nicht zu der Frage, ob auch in Europa eine Zulassung angestrebt wird. In den USA könnte mit Qnexa (das Phentermine und Topiramat kombiniert) demnächst ein weiteres Mittel eingeführt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von savoir-vivre ()

    • Ich glaube, dies ist ein so viel versprechender Markt, dass immer wieder solche Mittel auf den Markt kommen werden. Und es wird immer wieder Opfer geben. Die Pharmakonzerne werden allerdings nicht dazu gehören. :cool:
      [CENTER]
      [/CENTER]