The Voice of Germany

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Liebe Itsme, glaubst du das wirklich?
      Das ist doch nur eine um den armen Kerl herumgesponnene Mediengeschichte, damit die Type "ehrlich" rüberkommt.
      Du glaubst das doch nicht wirklich, was dir diese Sender vorspielen?
      Also so blauäugig ist ja schon fast beängstigend, ich dachte du könntest diese Mache durchschauen?

      Die haben da einen ganzen Mitarbeiterstab, der sich drum kümmert, wie man diese Leute am besten und schnellsten nach oben pusht. In drei Monaten spricht keiner mehr über diesen Kerl. Dann ist er ausgelutscht und kann vielleicht ab und an mal noch in so dufte Sendungen, wie beim Silbereisen oder Hinterseer auftreten.

      Jetzt fällst sogar du drauf rein, da siehtste mal, wie geschickt die das machen. Die haben da Top-Werbeleute sitzen in diesem Genre. Glaub doch nicht, was die dir weiszumachen versuchen. Egal was.
      [SIZE=1]-[SIZE=1]O-[/SIZE][/SIZE]
    • In diesem Fall glaube ich es wirklich SoKu.

      Es gab ja schon öfter mal so Typen, die nicht ins Bild der so genannten "Schönheiten" passten und an allen wurde herumgestylt.
      Wirklich an allen.
      Denke gerade z.B. auch an Paul Potts, der erst mal neue Zähne kriegte, vom neuen Styling ganz zu schweigen. Oder dieser Frau - keine Ahnung wie sie hieß, war aber glaube ich auch in England - so ein Hausfrauentyp. Auch sie wurde von Auftritt zu Auftritt optisch angepasster. So war es wirklich immer, nur bei diesem eben Teilnehmer nicht.

      Ich weiß ja nicht, ob Du das verfolgt hast, aber der hat sich wirklich dermaßen neutral verhalten, dass man echt nicht mal im Ansatz davon sprechen kann, dass der sich auf irgend eine Weise lieb Kind machen wollte.

      Es mag trotzdem so sein wie Du es sagst und normalerweise würde ich Dir absolut zustimmen.
      Aber in diesem einen Fall glaube ich, dass es wirklich stimmt, dass der sich quer gestellt hat.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Dann hätte er niemals gewonnen. Mensch Itsme, du glaubst doch nicht wirklich, dass das Publikum entscheidet, wer da gewinnt?
      Wie willste das denn nachprüfen?
      Und der Anwalt, der da angeblich immer das Ergebnis überbirngt, der überbringt eben nur das, was der Sender ihm als "Auswertung der gezählten Anrufe" übergibt.

      Die Sender wollen Geld machen, die wollen sehr viel Geld machen mit genau dieser Masche des "Menschen von nebenan". Ob jetzt mit diesen Trash-Sendungen nachmittags, die so sprechende Titel wie: "Mitten im Leben" und so weiter haben oder eben mit Otto Normalbürger, der sich nicht verbiegen lässt und so bleiben will, wie er ist.
      Ich glaube diesen Genre nicht. Ich glaube auch der BLÖD nicht, mit ihrer: "Wir helfen ihnen!"-Aktion.

      Aber es glauben ja genug Leute an so was. Es muss jeden Tag ein Dummer aufstehn, man muss ihn nur finden und ihm dann was verkaufen, was er nicht braucht.
      Es ehrt dich schon fast, aber es beweist eben auch, dass selbst reflektierte Menschen darauf hereinfallen können.
      "Das ist der Wahrheit", wie schon Bruce so schön sagte. ;)
      [SIZE=1]-[SIZE=1]O-[/SIZE][/SIZE]