Geschlechtsspezifisches Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Geschlechtsspezifisches Forum

      Hallo,
      mich würde mal interessieren wie das Verhältnis Mann/Frau unter den Mitgliedern dieses Forums aussieht. Eigentlich sind ja mehr Männer übergewichtig als Frauen. Ich glaube aber, der Anteil an Männern ist hier sehr gering. Gibt es dazu Daten?
    • Hallo Muh,

      wenn du öfter Beiträge schreiben würdest, dann würde sich das Verhältnis auf jeden Fall verbessern..... ;)


      So sieht es nur so aus, als ob du dich nur am Forum bedienst, statt beizutragen. Sorry, musste sein.
      Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden
      ******Rosa Luxemburg******
    • Muminfrau schrieb:

      Und es sind schon viele Maenner (freiwillig) rausgeflogen, weil sie was geschrieben haben. ;) (sorry musste auch sein...)
      Kannst Du genauer erläutern, was Du damit meinst?
      Klingt wie ein unterschwelliger Vorwurf, hier würden Männer systematisch rausgeekelt.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Das war kein Vorwurf, aber eine Beobachtung. Es gab ein paar Maenner, die gegangen sind oder sich nicht mehr zeigen, nachdem sie etwas geaeussert haben, was nicht gepasst hat. Einer davon hiess (glaube ich) sowas wie Aule (?).

      Es ist nichts "systematisches" dabei, und es gibt auch keine Maennerfeindlichkeit in diesem Forum. Allerdings ist der Grundton hier unverkennlich weiblich, und die meisten Maenner koennen damit womoeglich nicht umgehen. Oder wann hat ein Mann hier zum letzten Mal einen laengeren Beitrag geschrieben?

      Dabei gibt es andere Foren, wo die Maenner sich nicht auf 2-3 Zeilen beschraenken, sondern lange und verwickelte Beitraege schreiben. ;)

      Es kann sein, dass die Selbstakzeptanz-Ausrichtung in diesem Forum nicht so ganz passt, und ausserdem einige geschlechtsspezifische Unterschiede in der Kommunikation spielen eine Rolle.

      Fragt mich bitte aber nicht, wie diese UNterschiede konkret aussehen. Ich weiss es nicht, denn ich habe mich nie direkt damit besschaeftigt. Ich spuere sie einfach in diesem Forum.
    • Muminfrau schrieb:

      Dabei gibt es andere Foren, wo die Maenner sich nicht auf 2-3 Zeilen beschraenken, sondern lange und verwickelte Beitraege schreiben. ;)
      Meinst du Dicken- oder sowas wie PC-Foren? ;)

      Ich habe mich manchmal auch gefragt, warum die überwiegende Mehrzahl der User weiblich ist. Eine mögliche Erklärung ist, dass es hier keinen Kontakt- und Erotikmarkt gibt. Und auf hauptsächlich an diesen Sparten Interessierte kann wohl nicht nur ich gut verzichten. Aber es könnte durchaus auch etwas mit dem zu tun haben, was du gesagt hast...

      Es kann sein, dass die Selbstakzeptanz-Ausrichtung in diesem Forum nicht so ganz passt, und ausserdem einige geschlechtsspezifische Unterschiede in der Kommunikation spielen eine Rolle.
      ... also quasi eine Art Eigendynamik, die sich anfänglich eher zufällig entwickelt hat. Dann gibt es vielleicht einfach weniger Männer, die Probleme mit ihrer Körperform haben. Laut Dr. von Hirschhausen liegt das mit daran, dass sich Männer im Spiegel nie von der Seite betrachten. ;)
      [CENTER]
      [/CENTER]
    • Lunix schrieb:

      Meinst du Dicken- oder sowas wie PC-Foren?


      Ich kenne keine anderen Dicken-Foren, ich meinte professionelle Foren (z.B. User von einer bestimmten Software) oder Hobby-Foren (Geocaching, Schach)

      Ich habe aber auch mal an einem Forum zur "persoenlichen Entwicklung" teilgenommen, in dem es durchaus laengere Beitraege von Maennern gab. Aber -- wenn ich mich recht erinnere -- fast nie der Art "Ich habe ein Problem, was soll ich tun", sondern der Art "Du hast ein Problem und ich kann dir sagen, wie du es loesen kannst".

      Loesungsorientiert eben. ;)
    • Muh schrieb:

      Ich glaube aber, der Anteil an Männern ist hier sehr gering.

      Das liegt daran, dass Frauen mehr quasseln als Männer.:teufel:

      Nee, war Spaaß.
      Aber ehrlich: Ist doch egal, ob mehr Frauen als Männer schreiben. Man kann in diesem Forum lesen, ohne angemeldet zu sein. Vielleicht ist die Zahl der lesenden Männer ja um ein vielfaches höher, als die der Frauen.
    • Vielleicht hat er sie jetzt ja auch schon fertig. Immerhin sind gut viereinhalb Monate ins Land gegangen seit seinem zweiten Anlauf hier. Oder er benötigt höchstens noch ein paar statistische Angaben zur Untermauerung von Thesen. Aber er will die Inhalte des Forums ja nicht nutzen, also sollten die Zahlen egal sein.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Okay, harte Fakten:

      Muh schrieb:

      Hallo,
      mich würde mal interessieren wie das Verhältnis Mann/Frau unter den Mitgliedern dieses Forums aussieht....Gibt es dazu Daten?

      Du kannst bei jedem User auf "öffentliches Profil ansehen" klicken. Dort steht, ob der User männlich oder weiblich ist. Du kannst so eine Statistik für deine Zwecke erstellen.
      Viel Spaß.
    • Muh schrieb:

      Hallo,
      mich würde mal interessieren wie das Verhältnis Mann/Frau unter den Mitgliedern dieses Forums aussieht.
      :ironie:Sehr gut - ich kann nicht klagen! Die Forumsdamen haben es bis heute mit mir ausgehalten!

      Muh schrieb:

      Eigentlich sind ja mehr Männer übergewichtig als Frauen.
      Wo denn? Weltweit, in Europa, in Deutschland, oder in diesem Forum? :confused:
    • totalegal schrieb:

      Du kannst bei jedem User auf "öffentliches Profil ansehen" klicken. Dort steht, ob der User männlich oder weiblich ist. Du kannst so eine Statistik für deine Zwecke erstellen.
      Da sind aber nur die aktiven User zu sehen. Die stillen Mitleser unter den Gemeldeten fallen raus.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Muh schrieb:

      Ich glaube aber, der Anteil an Männern ist hier sehr gering. Gibt es dazu Daten?
      Die Sache ist doch ganz einfach. Man wandert durch die Profile der User und macht 'ne Strichliste. Sicher könnte man auch eine Datenbankabfrage machen, aber da ich nicht weiß, wie das geht, müsste ich das erst mal herausfinden und dafür habe ich keine Zeit.
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • totalegal schrieb:

      Da merke selbst ich als PC-DAU, dass manche sich am eigenen Wortschwall berauschen und blödsinnige Tipps geben.


      Ja, das gibt es ab und zu, natuerlich. Aber immerhin sind sie dann nicht still. ;) (Uuhps, eigentlich wollte ich wirklich nicht laestern.)

      Also, es gibt solche und solche, und viele sind vernuenftig.
    • Könnte der geringere Männeranteil hier im Forum nicht vielleicht auch damit zu tun haben, daß das Thema nicht nur von überschüssigen Kilos bestimmt wird, sondern auch vom Wesen der Betroffenen? Und daß Frauen damit anders umgehen als Männer und so eine etwas andere Kommunikation darüber entsteht? Sowas in der Art habe ich auch von Weight Watcher gehört: Männer sind dort in der Minderzahl und sollen sich nicht sehr wohl dort fühlen. Vielleicht ist das hier ähnlich, weil sich zuerst mehr Frauen meldeten, die den Ton hier dann sozusagen geschlechtstypisch "festgelegt" hatten.

      Das soll aber nun keinen Vorwurf darstellen.. anscheinend sind beide Geschlechter eben unterschiedlich. Mein Vater erkannte das einmal an mit dem Ausspruch: "Ich möchte mal fünf Minuten lang eine Frau sein, um zu wissen, wie eine Frau fühlt und denkt."
    • Nur dass Muh gerne harte Fakten für seine Magisterarbeit hätte.......
      Naja, schön wäre es ja, aber muss nicht.

      Wo denn? Weltweit, in Europa, in Deutschland, oder in diesem Forum?
      In den meisten Ländern (außer die Exoten, wie polynesiche Staaten)

      Ich denke, Übergewicht ist seit de, 19. JHD ein Frauenthema. Frauen beschäftigen sich sehr intensiv mit dem Gewicht und Männer viel zu selten.

      @Jojo59
      Das liegt meiner Meinung nicht daran, dass Frauen hier den Ton "festgelegt" haben sondern, dass von Frauen erwartet wird sich intensiv mit dem Thema zu befassen. Nicht die Geschlechter sind unterschiedlich, sonder die Vorstellungen vom Geschlecht.

      Nachtrag: Es sind ca. 90% Frauen und 10% Männer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Muh ()

    • @ Muh:

      Tolle Erkenntnisse, die Du hier preisgibst! [*** IRONIE OFF ***]


      Du beschwerst Dich über "Erkenntnisse", hast aber keine Ahnung über was wir hier genau reden. Das ist wahre Ironie!
    • Muh schrieb:

      Du beschwerst Dich über "Erkenntnisse", hast aber keine Ahnung über was wir hier genau reden. Das ist wahre Ironie!
      So, keine Ahnung? Also, mein lieber Junge: Allerwelts-Thesen aus halbseidenen Boulevardblättern oder fragwürdigen TV-Sendungen regen mich zu ironischen Bemerkungen an, besonders wenn sie wie in Deinem Fall unreflektiert in dieses Forum gesetzt werden.