Sportmuffel gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Sportmuffel gesucht

      Ein freier Autor (dessen Namen wir selbstverständlich kennen) möchte für Deutschlandradio Kultur einen sarkastischen Beitrag zum Thema Sportfanatismus machen, wobei der Beitrag pro Sportmuffel sein soll.

      Für diesen Zweck werden möglichst in NRW (Großraum Düsseldorf) zwei Personen gesucht (idealerweise ein Männlein und ein Weiblein), die sich offen zur Sportmuffelei bekennen und das auch begründen möchten.

      Das Statement wird auf Wunsch auch ohne Name veröffentlicht.

      Wer Interesse hat, meldet sich bitte kurz hier in diesem Thread. Ich lasse Interessenten dann den Kontakt zum Autor zukommen.

      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Der Mann möchte nicht auf platte Art mit Klischees spielen, sondern wird sowohl die Extremsportler als auch die "Sport? Nein Danke!"-Fraktion mit einbeziehen. Es geht ihm um Gegensätze.
      Bevor wir irgendeinen Aufruf hier ins Forum stellen, gibt das Team sich alle Mühe, die Hintergründe zu beleuchten und darauf zu achten, dass da nicht die üblichen Verdächtigen (die stets in "Dick & Medienanfragen - Extra-Raum für Erkenntnisresistente" landen) hinter stehen, sondern wirklich durchdachte Konzepte.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]