Schuhe zubinden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Schuhe zubinden

      Hallo,

      Ich hoffe, das ich hier einen Tipp bekomme, zwecks Schuhe zu binden.

      Durch meinen dicken Bauch ,kann ich mir fast gar nicht meine Schuhe zu binden, obwohl ich mein Fuss schon auf eine Fussbank dabei stelle.

      (meine nächsten Schuhe versuche ich mit Klettverschluss zu bekommen)

      Ich habe so breite Füsse, das ich froh bin, überhaupt noch Schuhe von der Stange zu bekommen.

      Gruß
      Elke ( bin nicht oft online)
    • Schuhe binden oder binden lassen, aber nicht zu fest.
      Dann zum Ausziehen nicht aufbinden, sondern so rausschlüpfen.
      Zum Wieder-Anziehen dann Schuhlöffel verwenden (beim schwedischen Möbelhaus gibt es schön lange, da braucht man sich gar nicht mehr zu bücken).
      Das klappt natürlich nur bei relativ weit ausgeschnittenen und weichen Schuhen, bei knöchelhohen schon nicht mehr.
      Meine Joggingschuhe habe ich schon ewig in zugebundenem Dauerzustand.
      Ohne Anstrengung und ohne Bereitschaft, den Schmerz und die Angst zu durchleben, kann niemand wachsen. (Erich Fromm)
    • Es gibt Schuhbänder aus einem Gummimaterial, die meine Schnürschuhe zu Slippern machen, weil ich durch die Elastizität rein- und rausschlüpfen kann.

      Google mal nach Spiral Schuhbändern/Schnürsenkel, oder elastische Schnürsenkel.
      :stay:
      lg
      Renate

      Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)
    • Ich habe da auch immense Schwierigkeiten mit, deswegen laufe ich überwiegend in Gesundheitslatschen rum - und im Winter in knöchelhohen Stiefeln, mit seitlichem Reißverschluss.


      Elke,

      wie machst du das mit der Fußpflege, insbesondere wenn es um das Schneiden der Fußnägel geht? Ich frage das, weil ich das hier auch schon mal zum Thema gemacht habe. Würde mich interessieren, wenn's nicht zu indiskret für dich ist. :danke1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kampfzwerg () aus folgendem Grund: Link eingefügt, damit die Frage dort beantwortet wird

    • .....herzlichen Dank für Euere Antworten.

      @ Elisabeth: Ich gehe seit Jahren zur med Fusspflege. ...Kosten 25 Euronen- alle 5 Wochen, das sind mir meine Füsse wert.


      Schuhe bekomme ich nur von Finn-Comfort, der Prophylaxe Schuh....da spare ich extra für......das wichtigste ist für mich, das ich gut gehen kann....da zahle ich eben etwas mehr.