Bequeme Schuhe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • bigette schrieb:

      Lange Rede, kurzer Sinn: Kampfzwerg, könnt ich bitte den Link auch haben?
      *haaarerauf* Ich finde die Seite nicht wieder, hatte den Link anscheinend nicht als Bookmark genommen!
      Vielleicht könnte Finchen Dir da weiterhelfen.
      Über die Änderungen der DM-Modelle gibt es im Internet verschiedene Hinweise, gerade was die AirWair-Serie betrifft.
      Eine einfach Seite zur internationalen Umrechnung von Schuhgrößen in 14 Variationen gibt es bei convertworld (sonst hätte ich nie erfahren, dass ich in Japan die Größe 25 hätte).
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Google hilft, ansonsten frag mal in einem wohlsortierten Schuhgeschäft nach, das keiner größeren Kette angehört. Wenn ich Think-Schuhe finde, dann fast immer in guten kleinen Läden, die auf hochqualitative Schuhe setzen. Die Treter sind zwar schon recht teuer, aber toll.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • kampfzwerg schrieb:

      Google hilft, ansonsten frag mal in einem wohlsortierten Schuhgeschäft nach, das keiner größeren Kette angehört. Wenn ich Think-Schuhe finde, dann fast immer in guten kleinen Läden, die auf hochqualitative Schuhe setzen. Die Treter sind zwar schon recht teuer, aber toll.


      stimmt, google hilft. Dann schau ich halt mal... :cool2:
    • Ich trage am liebsten WOZ! Schuhe. Die sind so bequem und herrlich leicht. Ist fast wie Barfuß laufen. Ok, schick sind sie nicht und zum Ausgehen warscheinlich auch nicht wirklich geeignet, aber für alltags oder die Arbeit gibts nicht bequemeres.
    • das hat jetzt nichts mit Think zu tun, aber die schuhe von denen ich total positiv überrascht war, waren die Tamaris Sneaker [Link gelöscht wg. Forenregel 6 zum Verbot kommerzieller Werbung, bitte unter dem Markennamen googlen]mirapodo.de/tamaris-schuhe/ - natürlich in schwarz :-). die sind total bequem. von meiner seite aus, nur zu empfehlen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kampfzwerg () aus folgendem Grund: Bitte die Forenregeln einhalten, die Du bei der Anmeldung akzeptiert hast

    • Ich laufe auf "Wolken"...

      Meine Schuhe sind alle von Wolky.
      Ich brauche Gr.43 und trage Einlagen.Die kann man bei Wolky sogar bei den Sandalen austauschen.Die meisten Modelle kosten zwar über 100,- Euro,aber ich finde im Internet häufig reduzierte Restpaare.

      P.S: Wo hört der Austausch/die Empfehlung auf und fängt die Werbung an ??
      Ich bin da etwas verunsichert...:nixweiss:
    • Diva schrieb:

      P.S: Wo hört der Austausch/die Empfehlung auf und fängt die Werbung an ??
      Ich bin da etwas verunsichert...:nixweiss:
      Direkte Links zu gewerblichen Seiten sind nicht erwünscht (siehe Forenregeln). Du darfst aber gerne den Namen einer Marke nennen, wenn Du damit gute Erfahrungen gemacht hast.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Ich trage gerne zwischendurch Rolling soft von Gabor, gibts als Moccacins und als Schnürschühe und für mich wichtig in großen Größen (44) Seitdem habe ich keine Rückenprobleme mehr.

      Problematisch wirds dann nur, wenn ich beim Frisör bin, denn der schneidet gerne, wenn ich stehe.Ich versuche eben ob mit oder ohne Rolling soft meine Mitte zu finden- d.h. so ganz 100%ig stehe ich dann nicht still :)
    • also er und ich- wir reden immerhin noch nett miteinander und hegen keinen Groll aufeinander:knuddel2:

      und ausserdem kommts nicht auf die Frisur an, sondern auf die inneren Werte:kicher:
    • kampfzwerg schrieb:

      ... Schuhe von Josef Seibel fand und finde ich oft schön, aber die sitzen sehr eng. Die leichte Druckstelle habe ich bei meinen beiden bisherigen Paaren mit Schuhstretch wegbekommen. Dann hatte ich mir bei Ebay ein wunderschönes Paar ersteigert... und da hilft nichts, weder Stretch noch Klopferei. Die sind einfach zu eng geschnitten *heul*.


      Mein Erfahrungsbericht zu Josef Seibel im Ebay fällt ähnlich ernüchternd aus: "gut für einen hohen Spann geeignet" Weite K. Weite K vielleicht, aber selbst mit normalen Spann keine Chance!! Ich hätte meine Füße schon in den Schraubstock spannen müssen. Kann es sein, daß Josef Seibel seine Fehlchargen nicht vernichtet? Die Innensohle war leider nicht herausnehmbar. Oder war ich nicht brutal genug.

      Es soll übrigens früher in unserem Kulturkreis Frauen gegeben haben, die sich aus Verzweiflung die ein oder andere Zehe amputieren ließen um der Schuhmode zu entsprechen. AUTSCH :eek: