Bequeme Schuhe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Hallo zusammen,

      ich habe aber bei allen Schuhen (wirklich ohne Ausnahme) ein grosses Problem. Und zwar, stehen meine kleine Zehen wohl irgendwie so, dass sie jedes, aber wirlich jedes Schuhpaar am Ende durchscheuern. Ich meine, im Schuh gibt es dann dort, wo die kleinen Zehen sind, ein Loch oder eine so tiefe Delle, dass das Tragen weh tut.

      Da ich meine Zehen nicht hinbiegen kann ;), habt ihr vielelicht eine Idee, was ich insbesondere bei Textilschuhen machen koennte? Ich meine leichte Walkingschuhe aus Textil, z.B. von Salomon. Kann ich sie irgendwie so ausweiten, dass meine armen kleinen Zehen Platz haben?

      Hier im Thread wurden ja schon Tricks fuer Lederschuhe gegeben, aber ich denke, fuer Textil kann ich schlecht ein Strech-Spray nehmen?
    • Ich habe mittlerweile in einem Schugeschaft gefragt, Die haben mir geraten, einen Schuspanner zu nehmen, der eine Groesse groesser ist, als der Schuh, und diesen in den "warmen" (also getragenen) Schuh reinzustecken.

      Das werde ich nun versuchen, mal schauen, ob es hilft.
    • Honigbiene schrieb:

      Think!
      Das ist jetzt keine Aufforderung zum Nachdenken, sondern meine liebste Schuhmarke. Sind schon recht teuer, aber ihr Geld durchaus wert.


      Hallo Honigbiene, ich kenne den Hersteller Think! gar nicht, weiß du ob man von denen auch Hausschuhe bekommt, warme, kuschelige und vor allem gesunde Hausschuhe, wäre über eine Antwort dankbar.
    • Martin schrieb:

      [...] ich kenne den Hersteller Think! gar nicht, weiß du ob man von denen auch Hausschuhe bekommt, warme, kuschelige und vor allem gesunde Hausschuhe[...].
      Richtige Pantoffeln habe ich nicht gesehen in der Angebotspalette. Google hilft!
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Ich liebe Dr. Martens! Am liebsten die klassischen 3-Loch Halbschuhe oder die 8-Loch Boots, Leder, schwarz, mit Gesundheits-Luftpolster-Sohle! Die sind saubequem und halten eeeeeewig! Mein erstes Paar habe ich mir mit 15 (das war in den 80ern (heul) für 99DM gekauft! Seit dem habe ich immer mind. 1 Paar.
      Grad habe ich mir wieder Boots gekauft :)
      Klar, sie sind nicht ganz billig, aber bei Ebay kann man sie schon für rund 50-80€ neu kaufen und sie sind das Geld allemal wert!!!
    • MadameNoir schrieb:

      Ich liebe Dr. Martens! Am liebsten die klassischen 3-Loch Halbschuhe oder die 8-Loch Boots, Leder, schwarz, mit Gesundheits-Luftpolster-Sohle! Die sind saubequem und halten eeeeeewig! Mein erstes Paar habe ich mir mit 15 (das war in den 80ern (heul) für 99DM gekauft! Seit dem habe ich immer mind. 1 Paar.
      Grad habe ich mir wieder Boots gekauft :)
      Klar, sie sind nicht ganz billig, aber bei Ebay kann man sie schon für rund 50-80€ neu kaufen und sie sind das Geld allemal wert!!!


      Das kann ich nur unterstreichen... ich hab mir mein erstes Paar Dr.-Martens-Halbschuhe im Alter von 17 Jahren gekauft und ich hab sie dann über 15 Jahre getragen. Unverwüstlich die Teile :)
    • Ich bin auch Dr. Martens-Fan und trage sie außer bei hochsommerlichen Temperaturen nahezu jeden Tag. Erst kürzlich habe ich wieder ein Schnäppchen gemacht, da waren neue schwarze Docs mit Tippfehler im Titel bei Ebay *hihi*. Startpreis war 15€... und blieb.
      Besitze derzeit 2 schwarze, 2 kirschrote (je ein ausgelatschtes und ein "gutes" Paar) und ein blaues Paar Halbschuhe. Außerdem habe ich Docs als Wanderstiefel.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Clarks und Crocs! Beide auch nicht billig aber super weich und weit geschnitten. Ich hab zwar dürre Füsse aber liebe den Comfort über alles. Die Crocs habe ich am meisten von allen Schuhen an. Gibt es jetzt auch in zurückhaltenden Farben. Ich habe Clarks Stiefel und die sind nur ein Traum und total atmungsaktiv. Jetzt mach ich hier noch Werbung....
      Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden
      ******Rosa Luxemburg******
    • Muminfrau schrieb:

      Ich habe mittlerweile in einem Schugeschaft gefragt, Die haben mir geraten, einen Schuspanner zu nehmen, der eine Groesse groesser ist, als der Schuh, und diesen in den "warmen" (also getragenen) Schuh reinzustecken.

      Das werde ich nun versuchen, mal schauen, ob es hilft.


      So, das mache ich nun mit allen Schuhen, die ich jetzt trage, ob Leder oder Stoff, und ich muss sagen, das hilf wirklich! Keine durchgescheuerte Stellen mehr dort, wo die kleine Zehen die Schuhe beruehren, und auch keine schlimme Blasen mehr an den Zehen. Hornhaut habe ich immer noch darauf, aber deutlich weniger.
    • Ein Tipp von mir für Leute mit geplagten Füßen: comfortschuh! Bei diesem Onlinehändler gibt es Schuhe der Marken Helvesko, Dansko und Ladysko. Sie sind recht teuer, aber man trägt sie garantiert nicht nur ein Jahr (TOP Qualität und Passform).
      Wenn man Glück hat, kriegt man die Marken bei ebay auch für die Hälfte oder weniger.
      Bequemschuhe gibt es auch bei Schuhpalast. Verschiedene Marken, etwa gleiche Preislage.
    • Meine neueste Schuhliebe sind etliche von Loints / Loonts. Aber für die muss man schon fast ne Bank überfallen... ;)
      ...aber beim zweiten Paar - mit ihnen kann man dann aber auch schnell weg rennen! :eek: :grins:

      Aber wer es preiswerter möchte,
      es gibt auch viele sehr bequeme Schuhe von Rieker - Antistress.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Ich kann Joya-Schuhe empfehlen. Auf unebenen Böden sind sie allerdings gewöhnungsbedürftig. Und für alle Zwecke, z. B. als Wanderschuhe sind sie auch nicht geeignet.

      BTW: Gar nicht mal so wenig, was hier zusammenkommt. :)
      [CENTER]
      [/CENTER]
    • Eine Frage an alle die Doc Martens tragen....

      Hallo zusammen

      Zu den Doc Martens Schuhe hab ich noch eine Frage. Ich hab in den USA ein Paar Boots gesehen, die mir gefallen. Ich bräuchte 8, sie sind in 9. In normalen Umrechnungstabellen wäre das 8 = 39 und 9 = 40. 9 ginge gerade noch so. Bei der HP von Doc Martens steht aber, dass eine 9 = 41 ist. Wie sind die Schuhe geschnitten? Eher klein für die Grösse oder so richtig grosszügig?

      Liebe Dank für Eure Hilfe.

      LG Finchen
    • Finchen schrieb:

      Eine Frage an alle die Doc Martens tragen....
      Das Problem ist, dass die Schuhe je nach Modell ein wenig unterschiedlich ausfallen, außerdem lässt DM seit einigen Jahren nicht mehr nur in England fertigen. Bei den "normalen" Halbschuhen aus England trage ich die englische 6,5 (wird gerne mit 39 + ein Drittel gleichgesetzt). 6 ist sehr knapp, 7 etwas zu groß.
      Bei den in Asien gefertigten Schuhen (die AirWair-Serien) habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie etwas schmaler ausfallen und ich eher eine englisch Halbgröße mehr nehmen müsste.

      Ich sende Dir einen guten aber kommerziellen Link eines Größenvergleichs per PN.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Nicht, dass ich Pumps und Co jemals wirklich bequem wie meine Rieker Halbschuhe finden werde - aber was Weite und Tragekomfort angeht, hab ich mittlerweile mehrfach positive Erfahrung mit "Jenny by Ara" Schuhen gemacht.

      Gibt es auch über den Vamos Versand. Hab ich aber auch schon in Schuhläden gekauft/gesehen.

      Dass ich jemals in den Besitz von lila Pumps gelange, die ich tasächlich tragen kann....hat mich beeindruckt und überrascht ;)
      "My body is a cage
      That keeps me from dancing with the one I love
      But my mind holds the key"

      Peter Gabriel
    • Was die Bequemlichkeit anbelangt, sind für jetzt in der Wärme, die Nr. 1 meine Sandalen von Teva.
      Und optisch mag ich sie auch sehr.
      Kann ich jedem, der gern gepolstert und gelenkeschonend wie auf Wolken laufen möchte, empfehlen.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Itsme schrieb:

      Was die Bequemlichkeit anbelangt, sind für jetzt in der Wärme, die Nr. 1 meine Sandalen von Teva.
      Und optisch mag ich sie auch sehr.
      Kann ich jedem, der gern gepolstert und gelenkeschonend wie auf Wolken laufen möchte, empfehlen.

      :applaus: Jaaaa, sowas habe ich auch, wie Moos! :hopps:
    • Meine Tevas bereiten mir Schmerzen, denn am linken Fuß sitzt die Schlaufe direkt über einer hochempfindlichen Stelle am kleinen Zeh und drückt permanent drauf. Aua! Habe mein Paar seit 10 Jahren und kann es so gut wie nie tragen, denn spätestens nach einer knappen Stunde tut es mir richtig weh.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Nachfrage zu DM...
      DocMartens sind ja nu fast unverwüstlich... ich hab meine seit min 7 Jahren, wenn nicht noch länger... ich trag 8 und das ist bei mir 42 2/3...haben die ihre Größen geändert? Ich brauch demnächst dann echt mal neue fürn Stall und bestell die immer online, wenn sich jetzt die Größen geändert haben, wüßt ich gar nicht mehr, was ich nehmen muss...trag nur die 8 bis 10 Loch Boots in schwarz obder bunt.

      Lange Rede, kurzer Sinn: Kampfzwerg, könnt ich bitte den Link auch haben?