Mode für Üppige anderer Kulturkreise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Sonnenkuss schrieb:


      Aber eben so für den Alltags-Business-Gebrauch sind die Teile dann doch nicht so geeignet, wobei ich da wahrscheinlich auch nicht im Kaftan aufkreuzen würde...

      Pffft. Bei 37 Grad ohne Klimaanlage ist mir das auch sch****egal. Gestern hatte ich ein Meeting mit dicken Fischen aus der Geschäftsleitung und bin da in einem Windows-Bluescreen-blauen und weiß/schwarz/orange bedruckten thailändischen Batikkaftan aufgekreuzt. Wir sind ein globales Unternehmen, wie immer wieder betont wird, und da darf meiner Meinung nach die Kleidung dann auch global sein. Solange keine Sicherheitsvorschriften verletzt werden - mit dem Ding würde ich nicht an einer Maschine arbeiten dürfen - gibt es bei uns keine offizielle Kleiderordnung.
      Und wer sagts: die Herren waren entzückt und äußerten Neidgefühle. Selber schuld, wenn die meinen, mit schwarzem Anzug und Krawatte rumlaufen zu müssen. Die Inder tragen Dhoti (einen Wickelrock für Männer) und weißes Hemd. Aaaah! Ich muss mir einen Sari besorgen! Es soll ja noch heißer werden....
      Ohne Anstrengung und ohne Bereitschaft, den Schmerz und die Angst zu durchleben, kann niemand wachsen. (Erich Fromm)
    • Nette schrieb:

      Ich habe zwei von den Teilen. Und mir sind die fast zu kurz. Also nix mit Fransen ab, ...


      Von dem empfohlenen Hersteller?

      Die Teile sind laut Aussage 78 bis 82 cm. lang. Ohne Fransen.
      Rechnet man 2 Zentimeter für einen kleinen Saum ab, sind sie immer noch länger, als die meisten normalen Oberteile.
      Reicht das trotzdem nicht in der Länge für Dich?

      Ich meine auch gelesen zu haben, dass sie blickdicht sind, aber das bin ich nicht sicher.
      Ich habe mir jetzt erst mal einen schönen Rotgemusterten ausgesucht und werde dann gerne berichten.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Nein, das reicht für uns "Fast-Bauchschürzenträgerinnen" nicht. Ich bin zwar nur 160cm und die Nette so 175cm groß (wenn ich mich nicht irre?) aber selbst für mich sind 75 cm-Shirts zu kurz. 87cm sind angenehm und ich fühle mich gut verpackt und da sind diese Dinger dann schon knapp an der Grenze -mit Fransen!
      Ich such mal mein Foto raus von Italien letzes Jahr, wo ich das Teil am Strand anhab und schick es den Admins, vielleicht können sie es hier einbasteln?
      Danke.


      P.S.:Hilfe! Wie kann ich euch ein Foto schicken? *kreisch*
      [SIZE=1]-[SIZE=1]O-[/SIZE][/SIZE]
    • Sonnenkuss schrieb:

      Nein, das reicht für uns "Fast-Bauchschürzenträgerinnen" nicht. Ich bin zwar nur 160cm und die Nette so 175cm groß (wenn ich mich nicht irre?) aber selbst für mich sind 75 cm-Shirts zu kurz. 87cm sind angenehm und ich fühle mich gut verpackt und da sind diese Dinger dann schon knapp an der Grenze -mit Fransen!


      Das habe ich nicht bedacht. Klar, dann wird es mit der Länge knapp!

      Ich habe nun eine Mail an die Firma geschickt und angefragt, ob es möglich ist, einen Teil der Kollektion auch in ca. 10 cm länger anzubieten.

      Wenn ich Antwort habe, lasse ich sie Euch wissen.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Itsme schrieb:

      Von dem empfohlenen Hersteller?

      Die Teile sind laut Aussage 78 bis 82 cm. lang. Ohne Fransen.
      Rechnet man 2 Zentimeter für einen kleinen Saum ab, sind sie immer noch länger, als die meisten normalen Oberteile.
      Reicht das trotzdem nicht in der Länge für Dich?


      Nein, wie Soku schon schrieb, das reicht leider nicht. Es ist sozusagen bauchfrei. :D
      ]
    • Ich habe bereits eine Antwort auf meine (oben erwähnte) Anfrage:

      Hallo Frau ......
      vielen Dank für Ihre Anregung...

      Momentan werden die Tunikas aus einem Stück Stoff gefertigt, die Maße und auch die Länge sind daher vorgegeben. Um eine längere Tunika zu erhalten, wäre 2 x die Stoffmenge erforderlich. Dadurch würde der doppelte Preis für den Stoff und ebenso auch noch ein weiterer Aufpreis für den zusätzlichen Zeitaufwand und der Näharbeiten anfallen. Der Preis für eine Tunika wäre dann fast so hoch, wie für einen Kaftan und das ist den meisten Frauen zu teuer.

      Um die Tunikas kostengünstig anzubieten, habe ich mich daher dafür entschieden, die Tunikas mit einer einheitlichen Länge anzubieten und längere Tunikas nur auf Wunsch gegen einen Aufpreis anzubieten. Das Gleiche gilt für die Fransen. Die Stoffe werden schon mit Fransen geliefert und das Entfernen der Fransen würde ebenfalls den jetzigen Preisrahmen sprengen.

      Für die nächste Saison haben wir jedoch geplant, verschiedene neue Modelle in unserem Shop mit anzubieten und da werden wir sicherlich auch viele große Größen mit längeren Oberteilen (ohne Fransen) anbieten.


      ---------------

      Ansonsten:
      Wäre es nicht acuh eine Idee, sich den Kaftan zu bestellen und sich davon eine Bluse zu kürzen? Dann hat man Spielraum genug und der Preis ist doch immer noch absolut im Rahmen.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Nette schrieb:

      , da die Teile wirklich dünn und luftig sind und dadurch relativ transparent.



      Hast Du wirklich die Ibiza-Teile? Ich habe inzwischen 5 davon und k e i n e s
      ist transparent. Da reicht wirklich nur der BH drunter.
      Liebe Grüße
      Mariechen
    • Ich finde die Teile auch toll nur die Fransen erinnern mich an den Couchüberwurf meiner Oma .

      Ich werd mir aber trotzdem 1-2 Kaftane (ist das die Mehrzahl von Kaftan:confused:) zulegen. In den mit den Delfinen habe ich mich gleich verliebt.
    • Nette schrieb:

      Ja, habe ich. In schwarz und dunkelblau. Und da schimmert mein weißer Bauch schon durch.


      Hallo, Nette,
      ich habe sowohl schwarz-, braun- und lilagrundige Oberteile und habe
      vorhin noch mal nachgeschaut: bei normalem Tageslicht scheint nichts durch -
      wenn man allerdings d i r e k t vor einer Lampe steht, sind leichte
      U m r i s s e zu ahnen, aber k e i n e Hautfarbe erkennbar.
      Vielleicht sind unsere Teile ja auch unterschiedlich...

      Trotzdem liebe Grüße
      Mariechen