Vorschlag zum Unterforum ueber Kinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Vorschlag zum Unterforum ueber Kinder

      Ich habe hier und da Beitraege ueber Kinder gelesen, sie sind im Forum aber ueberall verstreut. Ich denke, es ist ein wichtiges Thema, das eines eigenen Unterforums wuerdig ist. Dicke Kinder und ihre Eltern (die ja nicht unbedingt selber dick sind) koennten bestimmt einen Forum zum Austausch brauchen.
    • Mh ich kann mir nicht vorstellen das übergewichtige KINDER sich hier austauschen aber ich kann mir gut vorstellen das man seine Erfahrungen als Eltern deren Kinder Probleme mit anderen Kinder wegen ihrer Figur haben austauscht. Wie man wie damit umgeht wenn das Kind deprimiert nachhause kommt weils wieder von den Schulkameraden geärgert wurde.
    • Entschuldige bitte, dass wir noch nicht geantwortet haben, manchmal geraten einige Themen zwischen Berufstätigkeit, Privatleben und anderem Forengeschehen in den Hintergrund, das ist aber keineswegs böse gemeint.

      Bei der Gestaltung dieses Forums vor nunmehr fast fünf Jahren haben wir es uns nicht leicht gemacht und gewisse Dinge im Laufe der Zeit auch optimiert. Aufgrund gemachter Erfahrungen jedoch haben wir bewusst auf personenbezogene Bereiche verzichtet, und uns an den Themen orientiert.
      [CENTER]Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
      [SIZE=1](Søren Aabye Kierkegaard)[/SIZE]
      [/CENTER]
    • Dralle Deern, ich habe eigentlich als Thema "Kindererziehung" vorgeschlagen. Ich sehe ein, dass ich es nicht so gut formuliert habe.

      Warum sind Kinder ein persoenlicheres Thema als, sagen wir, Gesundheit oder Ernaehrung? Ich bestehe ja nicht darauf, dass sowas eingerichtet wird, aber ich wuerde gerne verstehen, warum das nicht geht.

      Nein, um Gottes Willen, dicke Kinder sollen sich hier nicht austauschen koennen, das waere viel zu kompliziert, und potentiell gefaehrlich.
    • Muminfrau, warum eröffnest Du nicht ein dementsprechendes Thema? Was hält Dich davon ab? Muss es denn immer ein Unterforum sein?

      Dann kannst Du ja formulieren, worüber genau Du sprechen willst. Sonst gibt es sicher genug Foren, in denen frau/man sich über Kindererziehung austauschen kann.
      :stay:
      lg
      Renate

      Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt. (Dr. Eckhart von Hirschhausen)
    • Ich mache das nicht, weil ich kein dickes Kind habe. Ich habe ein duennes Kind. Aber ich habe durch das Lesen von einigen Beitraegen das Gefuehl gehabt, dass es ein notwendiges Thema waere.

      Hm... vielleicht oeffne ich wirklich mal ein Thread dazu, muss mir aber noch ueberlegen, wie ich das formuliere...