Dick und Disco

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Dick und Disco

      Hallo Ihr Lieben,

      tja wie fange ich an...?
      Ich war und bin eigentlich ein Einzelgänger und fühle mich zur Gothicszene hingezogen, da ich dort die Erfahrung gemacht habe das man eigentlich so genomen wird wie man ist...
      Nun bzw schon vor 2 Jahren habe ich aufm Hundeplatz ein paar Mädels kennengelernt, mit denen ich mittlerweile *warm* geworden bin (die sind alle schlank bis normal von der Figur).

      Nun fragen sie mich fast jedes Wochenende ob ich mitkommen möchte in ne Disco,Club etc. Das freut mich wirklich und ich habe ja eigentlich auch Lust (ok die Musik ist zwar nicht mein Ding aber ich komm einfach mal raus.).
      Ich habe nun aber schon 5 von 6 mal abgesagt (das eine mal das ich mit ging, ging es auf eine leicht *schwarze* Party und ich fühlte mich fast wohl.

      Nun wollen sie mich am Freitag unbedingt in eine Spaßdisco (Apfelbaum/Nightlife wem das was sagt) schleppen.....Schön und gut aber ich habe Angst das mich der Türsteher nicht rein lässt (Gewicht möchte ich nicht sagen aber bei nem BMI von 60 und ner Größe von 1.80 kann man sich das ja ausmalen).
      Dann die Blicke von den *Chicas und Playas* (also die heutige Jugend bzw Jungerwachsene)...Weiß nicht ob ich das mag.....Aber icih bin doch erst 25 und mag nicht weiter jedes WE daheim gammeln.

      Hatte von EUch schonmal jemand die Erfahrung das er aufgrund seiner Figur den Eintritt in eine Disco verwährt bekam?

      LG
    • Willkommen bei uns im Forum, liebe Lexi!

      Da ich schon lange aus dem Disco-Alter raus bin, kann ich konkret dazu nichts sagen.

      Aber ich kann Dir sagen, wie das bei mir läuft, wenn ich mit meinen Freundinnen unterwegs bin. Sie kennen mein Problem natürlich, wissen, dass ich nicht in jeden Stuhl passe usw.. Sie sind fast noch aufmerksamer als ich, was das angeht, schauen immer, dass es eine passende Sitzgelegenheit für mich gibt. Ganz selbstverständlich. Ich kann Dir sagen, wollten wir in eine Disco und ich würde nicht reingelassen, würden sie sich lautstark mit mir solidarisch erklären.

      Ich denke daher, Du solltest Deine Bedenken gegenüber Deinen Freundinnen ansprechen, und zwar durchaus selbstbewusst. Also nicht ängstlich, sondern einfach als ein mögliches Szenario, das man in Betracht ziehen sollte. Und vielleicht überlegt Ihr Euch schon vorab, wie Ihr gemeinsam darauf reagieren würdet.

      Ich halte nichts davon, das Gewicht mit Scham zu besetzen. Es ist nun mal, wie es ist, und man muss das Beste daraus machen.

      Liebe Grüße
      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Auch von mir willkommen, liebe(r) Lexi!

      Zu Deiner Beruhigung kann ich sagen, daß ein lieber Kollege/Freund von mir in etwa Deine Ausmaße :) haben dürfte und fast jedes WE in Kneipen und Discos geht. Er tritt dabei ganz einfach fröhlich und selbstbewusst auf, er lässt bei sich und somit bei den Türstehern erst gar keine Zweifel daran aufkommen, daß er jetzt da rein geht.

      Noch nie habe ich ihn dabei von irgendwelchen Problemen erzählen hören, im Gegenteil. Er scheint eine Menge Kumpels (m/w) in der Szene zu haben und einfach voll dabei zu sein ;).

      Mein Rat: Geh einfach mit und tritt so selbstbewusst, fröhlich und natürlich wie möglich auf. Bei dem einen Mal, von dem Du geschrieben hast, hat es doch auch geklappt?!

      Viel Spaß! Und berichte mal! :daumen:
      Viele liebe Grüße

      von Aitack :zwinker:
    • Huhu,

      also erstmal, ich bin weiblich *kicher*

      Es ist ja nicht so das es *richtige* Freundinnen sind....Einfach ein paar Mädels mit denen man sich aufm Hundeplatz unterhält, und ein Schwuler (der aber super goldig ist).
      Letztes mal hieß es (da die anderen eher HipHop-Leute sind) das ich mal mit denen in so eine super krasse Hip-Hop / Black Soul (keine Ahnung wie man das nennt) Disco kommen MUSS....meinte nur aus spaß *klar dann lass ich meine Rollen beim Body-Shake in Wallungen kommen*....Felix (der Schwule) meinte dann das wäre blödsinn und wie geil das bei farbigen, dicken Frauen aussehen würde...Naja wie gut das GEschmäcker verschieden sind...

      Ich denke schon das wir geschlossen wieder gehen würden wenn ich nicht rein gelassen würde, aber o gott es wäre mir so unendlich peinlich und ich würde mich nie wieder aufm Hundeplatz blicken lassen....

      Ich bin so hin und her gerissen....Zumal es mir eh komisch vorkommt das ic so oft gefragt werde ob ich mit möchte, ist mir bisher nämlich noch nie passiert...Oder brauchen die einfach nur jemanden der Fährt (da ich kein Alk trinke und die schon) oder wirklich weil sie mich einfach net finden....Dann kommt mir wieder der Gedanke *schämen die sich nicht mit mir?* und wenn ich dann vllt nicht rein gelassen werde...

      Oje ich jammer Euch hier die Ohren voll aber sonst hab ich nicht wirklich jemanden mit dem ich meine Sorgen teilen kann....seufz
    • Lexi schrieb:

      a.Dann kommt mir wieder der Gedanke *schämen die sich nicht mit mir?*


      Warum sollten sie sich schämen? Ist es nicht eher so, dass Du dich schämst?

      Objektiv gesehen hast du dafür aber keinen Grund.

      Ich weiß, dass es schwer ist, aber ich würde einfach mal über meinen Schatten springen und mitgehen - wenn Du das wirklich möchtest.

      Oder ich würde mir Veranstaltungen und Begleitungen suchen die mir eher zusagen. Ich habe zwei Söhne die ziemlich in der Cyber-Gothic-Szene verwurzelt sind - für die wäre es ein Graus in einen Hip-Hop-Club zu gehen...

      LG
      Hummelchen
    • ach hummelchen gibst du mir mal die nummer deiner söhne? *lach* denn in meinem bekanntenkreis bin ich so ziemlich die einzige (zumindest in meiner nähe) die solche musik hört.
      und es ist für mich ein graus, genau wie für deine söhne...aber die mädels waren ja letztens auch mit auf ner etas schwarzen party und ausserdem bin ich ja so froh und dankbar das ich mal gefragt werde ob ich mit will....

      joa klar schäme ich mich...vllt auch dadurch das ich immer einzelgängerin war und nie mit irgendjemandem weg bin uns so kein selbstbewusstsein tanken konnte....

      also ich werde morgen mitgehen.....sollte ich nen hundesitter finden *lach* und mir vorsichtshalber schonmal n paar sprüche überlegen falls ein dummer spruch von irgendjemandem wegen meiner figur kommt....hat jemand ne idee *ggg*?
    • *meld

      Ich bin ein Mal nicht in eine Disco gekommen, weil mein Shirt _zu weit_ war. Ansonsten bin ich immer reingekommen und ich hab ungefähr deine Maße.

      Ich würde davon ausgehen, dass deine Bekannten es ernst meinen, dass sie dich mitnehmen wollen. Ansonsten würden sie dich sicherlich nicht immer wieder fragen. Ich denke auch kaum, dass sie sich deinetwegen schämen, wofür es ja auch keinen Grund gibt.

      Probiers doch einfach. Solange die Möglichkeit besteht, dass es nett werden kann, würde ich es an deiner Stelle machen.
      [Body] Shaming doesn’t make people thin, or healthy. It just makes them hurt.
      [SIZE=1](Miss Rosie, Blogger)[/SIZE]
    • weil das shirt ZU WEIT WAR? is ja krass *kicher* aber wenn unser eins dann in bratwurstpelle hin geht ist es auch nicht recht *g*

      na ich werd auf jeden fall berichten wie es war
    • Bisher bin ich immer überall reingekommen und es gab auch sonst nie ein Problem in Discos. Also außer, dass ich da nur sehr selten wirklich Lust zu habe.

      Da du was von Gothic schreibst - da schon eher (also Lust drauf). War eine Weile jedes WE so unterwegs und dort ist es meiner Erfahrung nach nochmal unstressiger. Einfach, weil das auch viel eher meinen Vorstellungen von guter Musik und tollen Outfits entgegen kommt ;)
      "My body is a cage
      That keeps me from dancing with the one I love
      But my mind holds the key"

      Peter Gabriel
    • Du wirst nie herausfinden, ob Du hinein kommst oder nicht, wenn Du es nicht versuchst! Also auf ins Vergnügen!
      Frauen haben sowieso weniger Probleme damit in Discos hereinzukommen und wenn Du passend angezogen bist und Dich zurecht machst, dann klappt das auch. In der Regel werden doch nur Leute (vor allem Männer) die betrunken aussehen oder ein luschiges Sofa-Outfit anhaben abgewiesen.
      o
      Ich mag überhaupt nicht in die Disco gehen. Fand ich schon als Schlanke nicht so dolle und jetzt mit meinem Ausmaß denke ich immer ich, wenn ich mich an den Leuten lanquetschen muss dann fühlen die sich belästigt.
      Tatsache ist aber: Ich hab auch gar keine Lust in die Disco zu gehen, aber DU hast Lust: Also nichts wie hin!!!!
    • hi,

      also ich habe mal bei taff, war das glaub ich, gesehen, wie ein test gemacht wurde.. die ehemalige germanys next topmodel kandidatin hat ein testtag gemacht, wo sie als dicke alles meistern musste. sie hat so ein kostüm angezogen, wurde passend geschminkt und wog glaub ich 100 irgendwas..oder auch weiß, weiß nicht mehr..afjedenfall istz sie mit ihren freundinen mal ins cafe gegangen, dann ins kino, wo sie kaum in ein sessel reinpasste und später in ihre stamdisco, wo sie die türsteher kennt und immer reinkommt..nun ja als sie vor der disco standen, hat man sie nicht reingelassen.m und dann erst sie gesagt hat wer sie ist, und dass das ein experiment ist, wurde sie reingelassen um zu testen wie die menschen auf sie reagieren..und die war natürlich geschockt..und noch dazu hat sie sich auch noch im fernsehen mit ihrer freundin zerstitten, weil es ihrer freundin peinlich war mit ihr gesehen zu werden usw...echt oberflächlich..sie ist doch immernoch der gleiche mensch geblieben..und naja, sowas hat sie natürlich geschockt, hat von ihrer "freundin" das nicht erwartet...tja..

      ___________________________
      Liebe auf den ersten Blick: die Entschuldigung der Männer, dass sie es eilig haben.
      Bitte keine gewerblichen Links, danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sally ()

    • Ich würde mich auch schämen, mit meiner Freundin im "Fatsuit" rumzulaufen.

      Da sieht man nämlich keinesfalls wie ein normaler Dicker aus, sondern total unnatürlich und eher wie ein Mutant ...Das man da angeglotzt wird wundert mich garnicht!!!

      LG
      Hummelchen