schwangerschaft und schilddrüse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • schwangerschaft und schilddrüse

      Ich bin mittlerweile auch schwanger in der 9. Woche :)
      Ich hatte leider immer wieder Blutungen und war damit auch im Krankenhaus, bisher ist aber alles gutgegangen.
      Nun wurde festgestellt, dass meine schon vor der Schwangerschaft festgestellte und behandelte Unterfunktion ziemlich aus den Fugen gerät. Mein TSH Wert hat sich auf 8,5 vervierfacht! Meine T3 und T4 Werte sind aber normal. Ich bekomme nun eine Dosiserhöhung von L-Thyrox, habe aber immernoch Sorge, dass das nicht reicht oder oder... Ich bin auch nur bei der Hausärztin in Behandlung, sollte ich doch lieber zu nem Endokrinologen gehen? Leider ist ne Unterfunktion eine erhebliche Gefahr fürs Kind und da ich mir eh dauernd Sorgen und Stress mache...
      Was bedeutet es denn generell wenn TSH so hoch ist, aber die anderen Werte normal?
      Hier kennen sich ja glaube ich viele ganz gut aus damit.
      Vielen Dank schon mal,
      alegria
    • T3 und T4 bleiben lang normal und sagen nicht wirklich viel aus. besser wären die f(reies)T3 und fT4 werte.

      TSH sagt, dass dein körper die schilddrüse dazu aufordert mehr zu produzieren. eine erhöhung der substitution und eine engmaschige kontrolle ist wichtig.

      wenn du den eindruck hast, deine hausärztin ist damit überfordert wäre ein besuch beim endokrinologen sicher nicht verkehrt.
      Lieben Gruß

      Rita
    • Ich würde auch zum Endokrinologen gehen wenn du dich schon fragst, ob deine Hausärztin da wohl genug Ahnung hat.
      Immerhin sind Endokrinologen Fachärzte für Hormone jeglicher Art und somit für eine Schwangerschaft plus Schilddrüsenproblem hoffentlich ein kompetenter Partner.
      Alles Gute! ;)
      [CENTER]★ [SIZE=1]I am fat. And I have this radical idea that I am allowed to exist.[/SIZE] ★
      [SIZE=1]by Fat Grrrl A[SIZE=1]ctivism[/SIZE][/SIZE]
      [/CENTER]
    • Ich hab grad erst feststellen müssen wie blöd das ist, wenn der Hausarzt meint, er habe genug Ahnung, sich damit aber irrt.
      Ich würde Dir dringend zum Besuch beim Endokrinologen raten.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz