Kirstie Alley und der Jojo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Kirstie Alley und der Jojo

      Heute gibts bei Spiegel Online einen Bericht ueber die Schauspielerin Kirstie Alley, die mal wieder abspecken moechte, diesmal 45 Kilo.
      Ich habe sie immer als attraktive kurvige Frau gesehen, ob dicker oder duenner.
      Hier der Artikel>

      spiegel.de/panorama/leute/0,1518,623570,00.html

      Auf den Fotos ist gut zu sehen, dass auch sie immer wieder in die JOJO-Falle tappt.
      Ist vielleicht ihre Pflicht als Schauspielerin???
      :eek: Und steht damit noch mehr unter Druck ???

      Liebe Gruesse
      Engelchen
      [SIZE=1]:holy:

      Hast DU heute schon einen dicken Menschen umarmt??? Fang bei dir selber an!!! (Engelchen)
      [/SIZE]
      [SIZE=1]

      [/SIZE] [SIZE=1]Denn: "LIEBE deinen Nächsten wie DICH SELBST" (mein Chef, der Jesus)[/SIZE]
    • Kirstey Alley ist für mich nur noch unglaubwürdig. Je nach Stand der Waage jubelt sie ihren runden Körper hoch (Fat Actress) oder verteufelt ihn, wenn es ihr mal wieder gelingt für ein paar Wochen schlank zu werden. Dabei verdient sie sich noch dumm und dämlich. Ich finde ihren Umgang mit dem Thema nicht witzig -ironisch,was ihr ja gerne nachgesagt wird, sondern einfach nur noch hochnot peinlich und völlig verantwortunglos. :(
      Zum Vergleich ein Artikel aus dem Jahr 2005: spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,345579,00.html

      das war bevor sie extrem ab- und dann wieder zunahm.
    • Erst purzeln die Pfunde, und dann - über Nacht, könnte man denken - sind die mühsam abgehungerten Kilos zurück. Und, schlimmer noch, sie haben sich vermehrt.
      Na, sowas! Da staunt der SPIEGEL-Redakteur. Und hat eine bahnbrechende Erkenntnis gewonnen. :cool:
    • Sally schrieb:

      Na, sowas! Da staunt der SPIEGEL-Redakteur. Und hat eine bahnbrechende Erkenntnis gewonnen. :cool:


      Ja wirklich!
      Man kann es nicht glauben:
      Prominte Personen sind auch davon betroffen?
      Erst die Politiker, dann die Buchautoren und jetzt auch noch das! Was für eine Welt! :baeh2:
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • So warte ich ja schon mit Grausen auf Rainer Calmunds Buch seiner erfolgreichen Abnahme... :rolleyes:
      Guckst du

      Allein mir dünkt, es wird ihm ergehen wie unserem Ex-Aussenminister Fischer mit seinem "Jojo-Weg".
      Ich finde es furchtbar, wie viele Leute, die abgenommen haben oder gerade abnehmen in diese völlig verblödete Euphorie des: "Hach-es-ist-doch-soooo-einfach-und-doch-nur-eine-Frage-der-Disziplin-ihr-dicken-Moppelchen"-Geplärre verfallen.
      Kirstie Alley ist eine völlig gestörte Persönlichkeit, ich glaube ihr Gewicht ist ihr geringstes Problem. Leider, es tut mir leid für die Frau.
      [SIZE=1]-[SIZE=1]O-[/SIZE][/SIZE]