Neuer Versand für PlusGrößen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Neuer Versand für PlusGrößen

      Ich habe vor einigen Tagen einen Katalog zugeschickt bekommen und hätte ihn beinahe unbesehen weggeschmissen, weil mir erstmal gar nicht aufgefallen ist, dass es Klamotten für große Größen sind.
      Jetzt habe ich mir das alles mal näher angeschaut und denke, das könnte interessant für die eine oder andere hier sein.
      Es gibt alles mögliche aus England in den Größen 40-58.
      Einfach unter SimplyBe googlen!
      [CENTER]★ [SIZE=1]I am fat. And I have this radical idea that I am allowed to exist.[/SIZE] ★
      [SIZE=1]by Fat Grrrl A[SIZE=1]ctivism[/SIZE][/SIZE]
      [/CENTER]
    • Ich hab gestern mal ein paar Jeans und Oberteile bestellt und bin jetzt sehr gespannt, was mich da erwartet! :girl:
      [CENTER]★ [SIZE=1]I am fat. And I have this radical idea that I am allowed to exist.[/SIZE] ★
      [SIZE=1]by Fat Grrrl A[SIZE=1]ctivism[/SIZE][/SIZE]
      [/CENTER]
    • Hello Ladies,
      ich möchte nicht desillusionieren - aber die bestellten Klamotten gingen bei mir zu 80% retoure.

      Solch eine schlechte Qualität mit einem schlechten Schnitt (JoeBrown) zu diesem Preis - sehr sehr mutig :cool:

      Bin auf Euer Urteil gespannt.

      LG
      chris.
    • Gerade wollte ich einen Account dort erstellen, allerdings muss man einen Adresszusatz eingeben, was schwachsinnig ist, denn normalerweise ist dieses Feld optional, was soll ich eingeben, wenn ich keinen Adresszusatz habe? Und warum um alles in der Welt muss ich meine Telefonnummer angeben? Ich will nicht telefonisch von denen kontaktiert werden. Nachdem ich dreimal versuchte, um die Eingabe dieser Angaben mittels Eingabe von Zeichen herumzukommen, habe ich es aufgegeben. Tja, dann nicht, kauf ich eben weiter dort ein, wo ich problemlos meine Sachen bekomme. So kann man Neukunden auch verhindern.
      [CENTER]Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
      [SIZE=1](Søren Aabye Kierkegaard)[/SIZE]
      [/CENTER]
    • Naja, ich habe da einfach meine Hausnummer hingeschrieben und das hat problemlos geklappt.
      Ich nehme an das liegt daran, weil die ursprünglich aus England stammen.
      Auf jeden Fall haben sie einen echten Vorteil Kundenservice-technisch: sie versenden über Hermes und nicht per Post, was ungleich mehr Komfort bedeutet, da man die Sachen entweder zu Hause abholen lassen oder zum Hermes Paketshop um die Ecke bringen kann.
      Das finde ich gerade bei Klamottenbestellung extrem wichtig, da bei uns die nächste Post nicht sehr gut zu erreichen ist und ich meistens schon nicht nur eine Hose auf einmal bestelle.
      [CENTER]★ [SIZE=1]I am fat. And I have this radical idea that I am allowed to exist.[/SIZE] ★
      [SIZE=1]by Fat Grrrl A[SIZE=1]ctivism[/SIZE][/SIZE]
      [/CENTER]
    • dramaqueen schrieb:

      Naja, ich habe da einfach meine Hausnummer hingeschrieben und das hat problemlos geklappt.
      Ich nehme an das liegt daran, weil die ursprünglich aus England stammen.

      Genau daran liegts, die Adressen sind einfach anders aufgebaut. Und klar kann man auch Pech haben mit Sachen, die man bestellt. Aber bis jetzt war ich mit SimplyBe ganz zufrieden.
    • Auf jeden Fall haben sie einen echten Vorteil Kundenservice-technisch: sie versenden über Hermes und nicht per Post, was ungleich mehr Komfort bedeutet, da man die Sachen entweder zu Hause abholen lassen oder zum Hermes Paketshop um die Ecke bringen kann.
      Das finde ich gerade bei Klamottenbestellung extrem wichtig, da bei uns die nächste Post nicht sehr gut zu erreichen ist


      Das ist für mich genau der Nachteil an der Sache ;)
    • Melosine schrieb:

      dramaqueen schrieb:

      Ich nehme an das liegt daran, weil die ursprünglich aus England stammen.

      Genau daran liegts, die Adressen sind einfach anders aufgebaut.
      Das mag ja sein, aber die haben eine .de-Domain, kann dann ja nicht so schwer sein, die Anmeldeseite entsprechend anzupassen. Odaaaa? :cool2:

      Ach ja und ich hätte auch gern deutsche Größenangaben, mit den inch-Angaben kam ich noch nie klar und habe die bisher immer boykottiert und werde das wohl auch weiterhin.

      Bin wohl zu alt :seufz: :-p
      *immer noch in DM umrechnend*
      [CENTER]Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
      [SIZE=1](Søren Aabye Kierkegaard)[/SIZE]
      [/CENTER]
    • Ich habe mir auch den Katalog bestellt und gestern bekommen. ich fand die Sachen auch teilweise echt schön! Allerdings, wenn die Qualität so schlecht ist wie hier geschrieben wird, das wäre natürlich ärgerlich.
    • Dralle Deern schrieb:

      Ach ja und ich hätte auch gern deutsche Größenangaben, mit den inch-Angaben kam ich noch nie klar und habe die bisher immer boykottiert und werde das wohl auch weiterhin.


      Auf der Seite ist eine Größentabelle, sogar mit Zentimeterangaben :staun:. Allerdings hab ich mich da arg am Kopf gekratzt. Ich weiß ja, daß meine Figur nicht so ganz einfach größenmäßig unterzubringen ist, aaaaber: Brustweite ne Größe kleiner! als bei Anbietern im Inland, Achtersteven dito - dafür Taillenweite nun größer, und zwar Nummer Größte. Genau gesagt: Oberweite und Allerwertester 5 Größen kleiner als Plauze??? Ooops... Wenn ich mir da ein T-Shirt bestell, das in der Taille paßt, fällt mir einiges aus der Bluse :eek:.


      Bin wohl zu alt :seufz: :-p
      *immer noch in DM umrechnend*


      Was soll ich denn dann sagen? :grins: & umrechnen mach ich auch immer noch, das holt so schön in die Wirklichkeit zurück. Um beim obigen Anbieter zu bleiben: T-Shirt Euro 55 - ganze DM 110???? Ham die nich mehr alle gestreiften Murmeln im Beutel?! Wenn dann die Qualität noch unterirdisch ist, ist das kein Versand, sondern Wegelagerei!

      Übrigens: wer bestellt hat, nicht zufrieden ist und den Herrn Geschäftsführer (dem Namen nach Engländer) gerne wissen lassen möchte, was zu kritisieren ist - ich bin gerne zu allerlei "Schandtaten" übersäzzungsmäßiger Art bereit. (Ja, und fähig auch :D )
    • Ich habe mir eine Jeans und ein Sportshirt bestellt. Das Shirt ist etwas eng anliegend, geht aber, für 15€ OK. Vorbehaltlich des ersten Waschergebnisses werde ich es behalten.

      Die Jeans aber war 1. zu groß, OK, dass kann immer passieren, da die Größen nicht normiert sind, aber 2. fand ich den Reißverschluss ganz billig - zunächst war er aus Plastik, dann fühlte er sich noch irgendwie scharfkantig an und ging nicht besonders leicht.

      Mein Hauptlieferant wird es sicherlich nicht werden, aber vielleicht versuche ich es noch mal mit Oberteilen. Vielleicht.
      [CENTER]
      [/CENTER]
    • Ich werde meine komplette Bestellung zurückschicken - so eine Pleite... :(
      Erst durfte ich mich wochenlang gedulden bis ich die Sachen hatte und dann passte nix davon so wirklich.
      Die Hosen waren viel zu groß und auch einfach blöd geschnitten und die Oberteile zwar interessant aber dennoch nix für mich. :mad:
      [CENTER]★ [SIZE=1]I am fat. And I have this radical idea that I am allowed to exist.[/SIZE] ★
      [SIZE=1]by Fat Grrrl A[SIZE=1]ctivism[/SIZE][/SIZE]
      [/CENTER]
    • Irgendwann schaffte ich es doch, mich dort zu registrieren, war gar nicht so einfach, weil das System immer wieder Fehler entdeckte und ich teilweise die ganze Anmelderei komplett wiederholen musste*)

      Obwohl in der Bestellbestätigungsmail angekündigt, erhielt ich keine weitere Meldung über den Versand der Ware. Einen entsprechenden Brief hatte ich im Kopf schon fertig, als ich überraschenderweise am Montag einen Zettel vom Hermesversand fand, man habe mich nicht angetroffen.**)

      Immerhin hatte ich jetzt Gelegenheit, fast alle bestellten Teile auszuprobieren, eine Hose fehlt noch und wird nachgeliefert. Die gelieferte Hose sitzt wie angegossen, nur die Länge muss ich verändern, aber das kenn ich schon. Schade allerdings, dass keine Kurzgrößen angeboten werden. Die BHs gefallen mir nicht so gut im Sitz, sind aber sehr bequem und gut zu tragen und es gibt auch kaum einen Versand, der im Verhältnis geringere Unterbrustweiten mit großen Cups anbietet und das zu einem annehmbaren Preis. Allerdings frage ich mich, wozu die Polster bei Cup H noch nötig sind. Ich bin gepolstert genug :-p Dennoch schicke ich sie zurück, weil sie mir einfach zu hoch gehen. Ich habe nichts dagegen, wenn aus meinem Dekolltee noch die Spitze des BHs rausblitzt. Aber das meiste, was mein Dekolltee zeigen soll, ist Haut und nicht BH. Ich muss die glatzköpfigen Zwillinge nicht komplett verpacken, es reicht, wenn sie eine Anti-Schwerkraft-Stütze bekommen :D

      Dann hatte ich noch je zwei 2er-Packs Shirts bestellt, die eine Ausführung sitzt sehr gut und bequem, die kommen gleich direkt in die Waschmaschine zur Ersttragung nächste Woche. Die zweite Version gefiel mir grundsätzlich vom Sitz am Körper auch, aber die Ärmel sind mir zu kurz und vor allem zu angeschnitten. Die Schwerkraft macht ja auch vor meinen Oberarmen nicht Halt und ich muss nicht aller Welt zeigen, dass ich zwar keine Hamster, dafür aber jede Menge Hüttenkäse in den Achseln habe :schiel:

      Die erste Bestellung ist zwar noch kein Beweis dafür, dass Folgebestellungen auch zufriedenstellend sein werden, aber ich denke, für die Preise ist die Qualität okay. Wenn ich zwei Shirts unter dem Preis bekomme, den ich woanders für eines bezahle und diese qualitativ nicht wirklich schlechter sind, kann ich mich nicht zu recht beschweren :zwinker:



      *)Die haben eine .de-Adresse, haben einen Firmensitz in Deutschland, trotzdem hat es irgendwer nicht geschafft, das Anmeldeformular so zu gestalten, dass in Deutschland üblicherweise optionale Felder auch auf dieser Seite optional sind. Außerdem kann man keine Umlaute schreiben, das erkennt das System als Fehler an, und man muss die Anmeldung wiederholen. Man wird bei "fehlerhafter" Eingabe aber nicht über die Art des jeweiligen Fehlers hingewiesen, sondern muss einfach nochmal loslegen und hoffen, diesmal alles richtig zu machen. Irgendwann schwante mir dann, dass man das "ö" in meinem Straßennamen nicht mochte und nach der Änderung in "oe" klappte es dann auch. Schwache Leistung.

      **)Ist eigentlich Denkfreiheit Voraussetzung, wenn man für ein Logistikunternehmen arbeitet? Der Typ war Montag um 10.15h bei mir und traf mich - logischerweise - nicht an. Also versuchte er es Dienstag etwas später ... um 10.35h :ohnmacht:
      [CENTER]Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
      [SIZE=1](Søren Aabye Kierkegaard)[/SIZE]
      [/CENTER]