Abwesenheits-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • So! Ich hau dann mal ab, ich bin zwar noch nicht so lange hier, aber ich dachte ich teil das mal mit, damit es nicht so aussieht, als hätte ich keinen Gefallen an dem Forum gefunden :D Das stimmt nämlich nicht!

      Ich bin im neuen Jahr aber wieder zurück.
      Frohe Weihnachten und Guten Rutsch an alle!
      :bigbye:
    • Allen Weihnachtsurlaubsheimkehrern sende ich ein "Willkommen zurück in der heimischen Forenwelt". Ich wünsche allen viel Energie für das neue (Arbeits)jahr und beim Einlesen in die vielen neuen Beiträge und Themen der letzten Wochen.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • So, ich wollte nicht versäumen zu erwähnen, dass ich in den nächsten Tagen umziehe und dadurch vorübergehend eher wenig anwesend sein werde. Schon die Vorbereitungen haben ja ihren Tribut gezollt, jetzt wirds ernst - Leipzig, ich komme!

      Grüße
      Dani
      Fat people have the right to exist in fat bodies regardless of how we got fat, what being fat means, or if we could be thin through some means – however easy or difficult. There are no other valid opinions on this. We have the right to exist without [...] stigmatization, period. (Ragen Chastain)
    • Bin dann mal weg....

      Hallo ihr Lieben,

      ich möchte mich verabschieden. Aus beruflichen Gründen werde ich in zukunft keine Zeit mehr haben.

      Ich wünsche euch alles Gute und weiterhin viel Spaß!

      lg Tina:wink2:
    • Bin mal eben Bauer

      Hallo ihr lieben,

      ich bin gerade aufs Land nach Frankreich in ein halbruiniertes Haus gezogen und deswegen gerade zeitlich etwas angespannt. Ich werde versuchen, am Ball zu bleiben und wünsche alles Liebe.
      Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden
      ******Rosa Luxemburg******
    • Dann wünsche ich Dir alles Gute im neuen Zuhause, auf dass Dir die Decke in mehrfacher Hinsicht nicht auf den Kopf falle!
      Erst einmal in Ruhe Kisten auspacken und schauen, wo sich alles verstauen lässt, nebenbei die Gegend erkunden und vor allem ein paar neue Kontakte knüpfen.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Muminfrau schrieb:

      Bin ich die erste Forum-Urlauberin in diesem Jahr? Ich fliege bald zum Meer und wir sehen uns in ca. zwei Wochen wieder!
      Die meisten flattern/radeln/fahren einfach in den Urlaub und vermelden das nicht. Es fällt ja auch selten auf, wenn jemand mal 1, 2, 3 Wochen untergetaucht ist.
      Gute Reise!
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Muminfrau schrieb:

      Ich habe nur ein schlechtes Gefuehl, wenn ich in einem Thread aktiv war und dann fuer 3 Wochen verschwinde.
      Dafür finde ich diesen Thread nützlich. Dann denkt bei ausbleibender Antwort wenigstens keiner "Beleidigte Leberwurst, der/die ist bestimmt untergetaucht".
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Ich bin dann auch mal für die nächsten ca. 2,5 Wochen weg. :tschuessi::bigbye:

      Gegen Mittag geht es los und ich freue mich wie Bolle auf Sonne, niemanden der was von mir erwartet, einfach nur genießen und tun wozu man gerade Lust hat.

      :hopps: :schleck: :klapp: :bigja: :schwimm1::girlnails :girlzeit: :kaffeebad: :wanne1:



      Bleibt alle gesund
      und denen die krank sind, gute Besserung.

      Bis bald.

      :herz1:
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Bin nun seit Dienstag wieder im Lande.

      Der Urlaub war wunderbar!
      Haben wieder ein klasse Hotel mit einer großen, sinnvoll und schön gebauten Anlage gehabt, bei der man vom Pool, vom Balkon und von den Terassen aus auf das Meer blicken konnte. Wer kann schon seine Mahlzeiten mit Blick auf das Meer genießen?:klapp:
      Das Zimmer war schön groß, das Essen - die Auswahl gigantisch und das Wetter spitze.

      Die ersten vier Tage ging das Thermometer bis auf 40° :eek:
      Zuhause wäre ich wohl bei einer solchen Hitze aus den Latschen gekippt, aber wenn man nur einen Badeanzug trägt, Schattendächer über sich
      und den Pool und das Meer vor der Nase hat, kann man es durchaus aushalten.;)
      Außerdem ist das Klima ein anderes als hier.

      Danach haben wir ein Naturschauspiel erleben dürfen, mit Wellen, die geschätzte drei Meter hoch wurden und nach und nach den halben Strand überspülten. Das Getöse war unglaublich.
      Am nächsten Tag gab es einen monsunartigen Regen mit heftigem Sturm und haselnussgroßen Hagelkörnern.
      Wie auf Knopfdruck war plötzlich alles wieder vorbei und die Sonne schien wieder.
      Zwei Tage gabe es dann zwischendrin Regen und danach pendelte die Temperatur sich auf gut erträgliche 28-30° ein.

      Als ich nach Hause kam erwarteten mich über 50 Geschäftsmails und viel viel Arbeit.
      Und nun - seit gestern - hat mich eine ziemlich schmerzhafte, fibrige Mittelohrentzündung erwischt und mir geht es gar nicht gut. Aber das wird schon wieder.

      Nun geht es weiter im Trott, der jedoch, wie ich es mir vor dem Urlaub vorgenommen habe, ein wenig erträglicher und mit ein wenig mehr Freiraum dazwischen, gestaltet werden soll.
      Zurzeit geht es sowieso aufgrund von Fiber und Schlappheit nur halblang.

      Alles in allem war ein ein herrlicher Urlaub und wir freuen uns schon auf den nächsten. :)
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Herzlichen Dank für die lieben Wünsche.:)

      Bisher verspüre ich trotz Antibiotikum noch kaum eine Besserung.
      Aber so schnell kann es wohl auch nicht gehen.
      Bin wohl zu ungeduldig, aber es juckt halt in den Fingern die Arbeiten zu erledigen, die der Körper jedoch mit der zurzeit verminderten Kraft nicht so leisten will...:(

      Und ich habe immer noch zwischendrin Fieber (und nicht Fiber wie ich oben schrieb.):-o
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]
    • Ich werde nun bis zum nächsten Jahr in die weite Welt entschwinden.

      Ich wünsche euch gute Diskussionen und eine gute Zeit bis dahin.

      Schlagt euch wacker :)

      Liebe Grüße
      Sombra
      [Body] Shaming doesn’t make people thin, or healthy. It just makes them hurt.
      [SIZE=1](Miss Rosie, Blogger)[/SIZE]
    • Hallo zusammen,

      ich werde in Kürze die Admins darum bitten, meinen Account hier zu löschen. Es gibt dafür keinen besonderen Grund, es ist mir in der letzten Zeit alles zu viel geworden, das hat nichts mit der Qualität des Forums zu tun. Vielen Dank an euch alle fürs Forum.

      Verzeiht mir bitte, dass ich so unvermittelt verschwinde, ich habe lange Zeit nachgedacht, dass ich das machen sollte, und nun mache ich das, noch vor dem Jahresende.

      Ich kann mir auch vorstellen, dass jemand von euch mir zum Abschied gerne etwas sagen würde, möchte euch aber darum bitten, das nicht zu tun. Der Abschied fällt mir sehr schwer, und durch eine Diskussion würde es noch schwieriger sein.

      Viele Grüße

      Muminfrau