Bayerischer Wald - Bodenmais

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • relaxen .... :applaus:

      die schöne Landschaft anschauen :daumen:


      ausruhen.... :D


      Mal im ernst.....

      Hab gerade mal gegooglet und gleich einige Ideen gefunden, kommt drauf an wie sportlich man ist.
      Kanu fahren, rafting usw. wird dort auch angeboten
      Na und Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch genug. Warst Du schon auf der Seite von Bodenmais?
    • -Glasdorf Joska
      -Arber
      -Arbersee .... der grosse liegt direkt an der Strasse, der kleine ist einigermassen weit zu erwandern, aber sehr schön!
      -Silberbergwerk gibt es glaube noch, war ich aber noch nicht drinnen
      -Sommerrodelbahn gibt es meine auch, aber kann sein die haben jetzt nicht mehr geöffnet


      Bisschen weiter weg ist zB Neukirchen Hl Blut mit einer sehr schönen Wallfahrtskirche, da gibt auch den Hohen Bogen mit einer Sommerrodelbahn
      Auch bisschen entfernt bei Viechtach ist Blossersberg mit der Gläsernen Scheune. Ist leider inzwischen ziemlich modern touristisch ausgebaut, früher war das wirklich rustikal, aber immer noch sehenswert
      Furth im Wald wo man den Drachen vom Drachenstich im August besichtigen kann
      Aber diese drei letzten Ziele sind halt ne Ecke weg, je nachdem ob und wie weit man fahren will. Vielleicht fällt mir auch noch was ein. Ich war meistens nördlicher in der Nähe von Furth in Urlaub, aber so bestimmte Orte gehörten zu unsrem Pflichtprogramm.
    • silentsound schrieb:


      Hab gerade mal gegooglet und gleich einige Ideen gefunden, kommt drauf an wie sportlich man ist.
      Kanu fahren, rafting usw. wird dort auch angeboten
      Na und Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch genug. Warst Du schon auf der Seite von Bodenmais?

      Kanu fahren und Rafting kommt gar nicht in Frage, brrr.
      Ich war schon auf der Seite von Bodenmais, hab aber nicht wirklich was gefunden, was mich vom Hocker reist.

      Bin halt von Ost- und Nordsee sehr verwöhnt. :rolleyes:

      Na_Ich schrieb:

      Der Waldwipfelweg in Maibrunn
      Die Westernstadt Pullman City

      fielen mir jetzt spontan ein...

      Gute Einfälle!!! *notier*

      madita schrieb:

      -Glasdorf Joska
      -Arber
      -Arbersee .... der grosse liegt direkt an der Strasse, der kleine ist einigermassen weit zu erwandern, aber sehr schön!
      -Silberbergwerk gibt es glaube noch, war ich aber noch nicht drinnen
      -Sommerrodelbahn gibt es meine auch, aber kann sein die haben jetzt nicht mehr geöffnet

      Bisschen weiter weg ist zB Neukirchen Hl Blut mit einer sehr schönen Wallfahrtskirche, da gibt auch den Hohen Bogen mit einer Sommerrodelbahn
      Auch bisschen entfernt bei Viechtach ist Blossersberg mit der Gläsernen Scheune. Ist leider inzwischen ziemlich modern touristisch ausgebaut, früher war das wirklich rustikal, aber immer noch sehenswert
      Furth im Wald wo man den Drachen vom Drachenstich im August besichtigen kann
      Aber diese drei letzten Ziele sind halt ne Ecke weg, je nachdem ob und wie weit man fahren will. Vielleicht fällt mir auch noch was ein. Ich war meistens nördlicher in der Nähe von Furth in Urlaub, aber so bestimmte Orte gehörten zu unsrem Pflichtprogramm.

      Sommerrodelbahn ist auch nicht mein Ding, ich bin da wirklich ein Schisser.

      Arber ist eh Pflicht und Arbersee sicher auch.

      Ansonsten werden wir sicherlich etwas rumfahren, also Viechtach ist eine fahrbare Entfernung.

      Mein Problem ist einfach, daß ich ja selbst aus dem Gebirge (Mittelgebirge, ja, ja) komme, so daß für mich Wälder und Berge, Bergseen und Silberbergwerke nichts außergewöhnliches und spannendes sondern eher alltägliches sind.

      Und nur der Geldbeutel zwingt mich zu einem Urlaub im bayerischen Wald, da wir dort eine Ferienwohnung kostenlos bekommen.

      Aber ich danke euch schon mal für eure Tipps!!!
      ]
    • hallo annette

      cheb ist auch nur einen katzensprung von bodenmais entfernt!

      sei es günstig essen, einkaufen, zigaretten, cd s, filme, oder tanken!
      naja klamotten wohl eher weniger! *G*

      aber ich hab mir so ne schöne handtasche gekauft! :baeh:

      gvlg bettina
    • Knapp 200 km sind schon etwas viel. Und: Eger liegt noch näher an meinem Geburtsort, daher kenne ich es ganz gut.

      Mit CDs schmuggeln habe ich es auch nicht so, mir sieht man jede Lüge an, befürchte ich.

      Ich brauch jetzt noch ein paar gute Bücher, dann wird der Urlaub bestimmt gut.
      ]
    • Hallo :)

      Wir sind regelmäßig im schönen Bodenmais. Allerdings nur im Winter und Sommer. Möchten nun gerne im März noch zum Skifahren dorthin. Hat da jemand Erfahrung? Kann man am Arber noch gut fahren? Über eine Info würden wir uns freuen...
    • Garantieren kann das wahrscheinlich niemand - der Arber ist ja nicht sehr hoch. Ich glaube, das kannst du nur kurzfristig sehen, ob da noch Schnee liegt.

      Wenn du sicher sein willst, sind die Hochgebirgsregionen besser - andererseits ist es im Bayerischen Wald halt deutlich günstiger.