Jetzt auch Rainer Calmund...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Jetzt auch Rainer Calmund...

      Gestern auf SternTV.
      Eine widersprüchlichere Reportage habe ich selten gesehen:

      Schwergewicht Rainer Calmund, zu Gast bei Günther Jauch, will im nächsten halben/dreiviertel Jahr mindestens 30 Kilo abnehmen. Sein Coach: Ironman Joey Kelly.

      Zunächst aber musste erst einmal sein körperlicher Zustand gecheckt werden. Der Arzt erwartete (weil laut Erfahrung ist das so!) dass seine Werte nicht gut sind.
      Überraschung: Rainer Calmund wiegt zwar viel, ist aber gesund wie ein Fisch im Wasser!

      Dieser hat, laut eigener Aussage, ja schon etliche Diäten hinter sich. Sinngemäß seine Worte: "Man kennt das ja. Der Jojoeffekt. Kilos runter, mehr Kilos drauf...."
      Das hält ihn aber nicht ab, dasselbe wieder zu tun. Jetzt öffentlich. Was denkt er? Das der miese Jojo Angst vor der Öffentlichkeit hat und sich nun nicht traut?
      Oder gibt es viel Geld für Herrn Calmund?
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Itsme ()

    • Spätestens bei der nächsten Kocharena werden seine guten Vorsätze übern Deister sein :cool2:

      Vielleicht bekommt er Geld dafür, wobei er das ja nicht nötig hätte, viel mehr glaube ich aber, dass er ein guter Werbeträger ist (wenn ich jetzt böse wäre, würd ich sagen, ist ja auch genug Platz drauf ;))

      Einerseits finde ich sympathisch, dass er zugibt, sich jedes einzelne Pfund angefuttert zu haben, andererseits hat mir in der gestrigen Sendung missfallen, dass er Stoffwechselerkrankungen etc. als vorgeschobene Ausrede dargestellt hat. Da hat ihm wohl jemand einen Floh ins Ohr gesetzt, denn in anderen Sendungen hatte er das anders formuliert.
      [CENTER]Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
      [SIZE=1](Søren Aabye Kierkegaard)[/SIZE]
      [/CENTER]
    • Itsme schrieb:


      Das hält ihn aber nicht ab, dasselbe wieder zu tun. Jetzt öffentlich.


      Noch nicht einmal öffentlich wäre es das erste Mal, wenn ich mich nicht täusche. Dunkel erinnere ich mich an Zeiten in denen er so kleine Schwämmchen anpries, die im Magen aufgehen (das war damals zumindest auf jeden Fall "im redaktionellen Umfeld" platzierte Werbung, sprich bezahlte Schleichwerbung ;).) Das Ganze wurde von Harald Schmidt dann relativ geschmacklos verballhornt, indem er mit einem riesigen Aquarium Calmunds Magen darstellte und immer mehr reinschmiss (ganze Kalbshaxen etc.) - deshalb ist es mir so im Gedächtnis geblieben. (Weder eine Sternstunde des dt. Fernsehens, noch eine Sternstunde des intelligenten Schmidtschen Humors)
    • ich hab net alles gesehen, war mir zu böd, aber ich fands ja hart, wie der bei ziehmlicher hitze den callmund durch die pampa gescheucht hat, auf nüchternen magen, und danach gabs ne winzige portion salat :eek:
      ich glaub, ich hätt 3x nen kreislaufkoller bekommen, mindestens, das kann doch kein arzt gut finden :confused:
      vor allem joggen, da gehen ratzfatz die gelenke hinüber....
      aber, wie ich festgestellt hab, aus leidvoller erfahrung: nur ein leidener dicker ist ein guter dicker :rolleyes:
    • elvae schrieb:

      ich hab net alles gesehen, war mir zu böd, aber ich fands ja hart, wie der bei ziehmlicher hitze den callmund durch die pampa gescheucht hat, auf nüchternen magen, und danach gabs ne winzige portion salat :eek:
      ich glaub, ich hätt 3x nen kreislaufkoller bekommen, mindestens, das kann doch kein arzt gut finden :confused:
      vor allem joggen, da gehen ratzfatz die gelenke hinüber....
      aber, wie ich festgestellt hab, aus leidvoller erfahrung: nur ein leidener dicker ist ein guter dicker :rolleyes:


      Sind die gejoggt?
      Das habe ich nicht gesehen! oder habe ich es übersehen?
      ich sah nur, dass sie gegangen sind und später gewalkt.
      Nur Du selbst bist Herr Deiner Gedanken.

      [SIZE=1]Von Itsme[/SIZE]