Aida oder Kreuzfahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Aida oder Kreuzfahrt

      Hallo,

      hat einer von euch schon mal eine Kreuzfahrt mitgemacht?
      Ich liebäugel da schon lange mit und bin am überlegen zumindest mal einen Kurztripp in der Ostsee mit der Aida zu versuchen.
      Aber ich denke das die Kabinen ganz schön eng sind und die Badeinrichtunng auch.
      Und kennt sich vielleicht jemand damit aus ob man auch eine 'halbe' Doppelkabine buchen kann? Bei Hotelzimmern geht das ja manchmal.

      Wäre toll wenn jemannd darüber berichten könnte. :applaus:

      Viele Grüße
      Desdemona75

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von desdemona75 () aus folgendem Grund: was vergessen

    • Eine halbe Doppelkabine kann man nicht buchen.

      Die Größe der Kabine ist in Quadratmetern im Katalog/Internet angegeben, ich denke, im Schlafraum sollte das kein Problem sein.

      Das Bad ist eine andere Geschichte. Da kommt es sehr darauf an, mit welchem AIDA-Schiff du unterwegs sein wirst.

      Auf der AIDAdiva ist links und rechts von der Toilette so wenig Platz, daß selbst meinen schlanken Kolleginnen das aufgefallen ist.

      Auf den älteren Schiffen soll es etwas anders sein, ich würde mich im Zweifelsfall für mich (und natürlich auch für meine Kunden) bei der Reederei erkundigen.
      ]
    • Hallo,

      wir waren diesjahr mit NCL unterwegs. In der Balkonkabine war gut Platz (insgesamt 19 m², das oberkuschelige Bett 1,80 auf 2,00 m), die Toilette war mit einer Glaswand vom Waschbecken getrennt, ebenso die Dusche. Üppig war es nicht, aber gut machbar.

      Wieso soll es denn AIDA sein? Irgendwie scheint es die Marke geschafft zu haben, den deutschen Markt völlig zu penetrieren. Fast 90% aller Bekannten, die von unserer Kreuzfahrt gehört haben, haben gefragt: Ach, mit der AIDA? Also das Marketingkonzept scheint zu greifen. Aber Du solltest auf jeden Fall mal den gesamten Markt betrachten.

      Gerade auf dem Ami-Schiff waren dicke Passagiere keine Seltenheit. Stabile Poolliegen, gute Stühle. Wenn Du mehr Infos möchtest, schick mir einfach ne PN.

      Ciaoo

      Stella
      [center]Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben, und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.[/center]

      [center][size=3]Antoine de Saint-Exupery[/size]

      [/center]
    • Hi,
      ne Kreuzfahrt ist was tolles, hab das letztes Jahr auch gemacht, mit NCL in der Karibik :). Ich war in einer Innenkabine und das Bad waren jetzt nicht übergroß, aber man konnte es ganz gut aushalten.

      Also ich kann mich Stella nur anschließen, amerikanische Linien sind wesentlich besser für unsereins ausgestattet und mir ist es auf der ganzen Reise kein einziges mal passiert, dass man blöd angeguckt wird. Weiß allerdings nicht, wie das ist, wenn auf dem Schiff nicht hauptsächlich amerikanische Touris sind...

      Kuck doch mal im Reisebüro, oder Online nach amerikanischen Linien (NCL, RoyalCaribbean, Carnival...). Ach ja und noch ein weiterer vorteil, die ami-Linien rechnen in Dollar ab (bei NCL ist z.B. die Schiffswährung auch Dollar), da kann man dann vom für uns seehr günstigen Kurs profitieren!!

      Wünsch dir auf jeden Fall einen ganz tollen Urlaub! :cool2:
      Grüße
      Gwen
    • Nette schrieb:

      Entschuldigt, aber mir ist keine amerikanische Kreuzfahrtreederei bekannt, die einen Kurztrip in die Ostsee anbietet.


      Also bei NCL weiß ich es, die haben mir letztens nämlich fieserweise einen Katalog zugeschickt...

      Auf der Webseite von denen hab ich jetzt spontan das gefunden:
      ncl.de/itinerary/search_detail…alreadyVisited=1%20style=

      Ist nicht ganz Ostsee, aber hört sich toll an:
      ncl.de/itinerary/search_detail…alreadyVisited=1%20style=

      Bei Royal Caribbean gibts nur "Nordeuropa" als Reiseziel (aber da ist sicherlich was in der Ostsee dabei) *mich zwing da nicht rumzusurfen*
      royalcaribbean.de/reiseziele_nordeuropa.htm

      Und bei Carnival hab ich auch was gefunden (ungefähr so wei bei NCL) allerdings nur auf der Englischen seite (www.carnival.com). Die deutsche Seite (www.carnivalcruises.de) fand ich ein wenig komisch.

      Oh jetzt sehe ich erst das "Kurztrip" da hatte ich doch bei NCL:
      ncl.de/itinerary/search_detail…alreadyVisited=1%20style=

      Am besten mal selber online stöbern und sich die Prospekte zuschicken lassen, bzw. die Reisebüros haben die meistens auch da.

      Online kann man sich übrigens auch die Kabinen von den meisten Schiffen anschauen.

      Ganz toll Nette, jetzt mag ich nimmer arbeiten, sondern aufs Schiff *zwinker*.

      Grüße
      Gwen
    • Nein, Aida muss es nicht zwingend sein.
      Aber ich möchte halt gerne mal in Urlaub fahren und ich werde es wohl alleine tun müssen da ich niemanden hab der mit kommt.
      Nun bin ich nicht sonderlich mutig und ich hab zwar Englisch gelernt und kommt mit der Schrift auch gut hin, aber das reden ist zumindest nicht sonderlich erprobt. So fürs erste mal alleine, wäre mir deutsch als Sprache auch sehr recht. Ich bin auch noch nie geflogen und bei den Ostseereisen kann ich mit dem Zug hin.
      Das Ganze soll halt erst mal nen Test sein ob ich überhaupt alleine klar komme.
      Also such ich quasi was für Einsteiger oder Kreuzfahrt light. :)
      Aber die Links werde ich mir jetzt erst mal zu Gemüte führen.
    • Nette schrieb:

      :-o :-o :-oIch arbeite im Reisebüro, allerdings buchen wir diese Reedereien nur selten, da die meisten Kunden auf deutsche Bordsprache bestehen (nur so als kleine Ausrede....:cool2:).

      Hihi, ja das zählt ;), ich war auch verwundert wie gut die in "meinem" Reisebüro ausgestattet waren. Vor allem nachdem ich zu erst in so einem LTour Shop war, die ja mal keine Ahnung von gar nix hatten...

      Aber *das letzte Wort haben muss* aufm Prospekt von NCL steht, dass sie auf vielen Routen deutschsprachigen Service haben und auch einige Landausflüge in deutsch sind :holy:. Sogar in der Karibik war das Bordmagazin, das jeden Tag herausgegeben wird auf deutsch erhältlich, wenn auch in einer naja, eigenwilligen Übersetzung :auslach:. In Europa haben sie aber sicherlich ein breiteres deutschsprachiges Angebot auf den Schiffen.

      Vielleicht hab ich einfach nur ein falsches Bild von AIDA. Aber ich assoziiere damit immer typischen Malle-Juppies in knappen Bikinis (wenn überhaupt oben was an) und Boxershorts, die da Party machen :saufen:. Das selbe Bild hab ich übrigens auch von MSC und Costa. Carnival ist hart an der Grenze.

      Aber eigentlich kann ich nur für NCL sprechen, weil ich da eben schon mitgefahren bin und nur durchweg positive Erlebnisse hatte.

      Hm, also ohne zu fliegen kannst du auch ab Barcelona, oder Genua losfahren, damit käme das Mittelmeer für dich auch in Frage... weiß jetzt natürlich nicht wo du wohnst, zumindest von mir aus ist Genua näher als die Ostseehäfen ;).

      Aber egal welche Linie, Kreuzfahrt an sich ist super zum Urlaub machen, weil dir da im Prinzip alles nachgetragen wird, du musst dich echt um nichts kümmern (ausser der schwierigen Frage in welchem Restaurant du jetzt essen sollst :applaus:).

      Und was die Sprache angeht, bei NCL waren beim Personal die wenigsten native Speaker, das erleichtert es ein wenig, selber loszuplappern!!

      Viele Grüße
      Gwen
    • Also ich bin nach der ersten Kreuzfahrt 2005 (norwegische Fjorde) absolut auf den Geschmack gekommen.

      Im November gehts wieder in See, diesmal westliches Mittelmeer auf der Costa Mediterranea.

      Die erste Reise war auf der MS Albatros, ein etwas älteres Schiff, aber völlig okay.

      Für mich pers. ist ein gewisser "Luxus" auf solchen Reisen sehr wichtig. Wenn ich mir sowas Leiste, dann mag ich es auch so genießen wie es für mich am schönsten ist. Daher begnüge ich mich nicht mit 2- oder 4-Bett-Innenkabinen. Es muß auf jeden Fall eine Balkonkabine sein.
      Auf der Albatros war das die höchste Kategorie .... das Bad ist in dem Fall, genuso wie die ganze Kabine sehr üppig aufgefallen.

      Auf moderneren Schiffen wird das vermutlich etwas anders sein. Auf der Albatros gabs grad mal 9 Balkon-Kabinen und auf neuen Schiffen ja aberdutzende. Aber ich denke schon das auch die größe des Bades mit der höhe der Kabinen-Kategorie steigt.

      Aber allein Reisen auf Kreuzfahrten, auch wenns nur eins der 2-3 Tage Schnupperangebote sind, wird sicher schwer sein, denke ich.
    • lady_gwenhwyfar schrieb:

      Hihi, ja das zählt ;), ich war auch verwundert wie gut die in "meinem" Reisebüro ausgestattet waren. Vor allem nachdem ich zu erst in so einem LTour Shop war, die ja mal keine Ahnung von gar nix hatten...
      Sagen wir mal so, es ist langsam schwierig, sich bei den "abertausenden" Anbietern noch richtig gut auszukennen. Außer, man arbeitet in einem Reisebüro, welches sich auf Kreuzfahrten spezialisiert hat. Wir verkaufen, weil die Nachfrage da ist, hauptsächlich AIDA, Costa und Hurtigruten.

      Vielleicht hab ich einfach nur ein falsches Bild von AIDA. Aber ich assoziiere damit immer typischen Malle-Juppies in knappen Bikinis (wenn überhaupt oben was an) und Boxershorts, die da Party machen :saufen:. Das selbe Bild hab ich übrigens auch von MSC und Costa. Carnival ist hart an der Grenze.

      So wild ist es auf der AIDA nicht, sicher nicht. Und auf der Costa schon gar nicht, die sind auf jeden Fall gediegener als AIDA. Ich denke, an den Klamotten der Leute in den Prospekten sieht man schon den Unterschied. Das ist übrigens ein Hinweis, wie man sich dort normalerweise zu kleiden hat.

      Aber eigentlich kann ich nur für NCL sprechen, weil ich da eben schon mitgefahren bin und nur durchweg positive Erlebnisse hatte.

      Da kann man eh am besten berichten. Ich will auch unbedingt, momentan mangelt es entweder an der Zeit oder am Geld. ;)

      Hm, also ohne zu fliegen kannst du auch ab Barcelona, oder Genua losfahren, damit käme das Mittelmeer für dich auch in Frage... weiß jetzt natürlich nicht wo du wohnst, zumindest von mir aus ist Genua näher als die Ostseehäfen ;).

      Oder Savona oder Venedig.

      EdeWolf schrieb:


      Aber allein Reisen auf Kreuzfahrten, auch wenns nur eins der 2-3 Tage Schnupperangebote sind, wird sicher schwer sein, denke ich.

      Warum? Natürlich kann man Einzelkabinen bzw. Doppelkabinen zur Alleinbenutzung buchen.
      ]
    • Nette schrieb:

      Sagen wir mal so, es ist langsam schwierig, sich bei den "abertausenden" Anbietern noch richtig gut auszukennen.

      Kann ich mir vorstellen. Aber mir ist auch grad eingefallen, das ich damals gezielt in ein Reisebüro gegangen, das auf der Royal Caribbean Seite angegeben war und die hatten dann halt auch noch NCL Sachen da, wahrscheinlich lags daran.

      Nette schrieb:


      So wild ist es auf der AIDA nicht, sicher nicht. Und auf der Costa schon gar nicht, die sind auf jeden Fall gediegener als AIDA. Ich denke, an den Klamotten der Leute in den Prospekten sieht man schon den Unterschied. Das ist übrigens ein Hinweis, wie man sich dort normalerweise zu kleiden hat.

      Naja auf meiner Kreuzfahrt haben sie immer von der "Toga Night" auf den Costa Schiffen erzählt und das man da regelmässig abstürzt, daher meine Vorurteile und von MSC hab ich ähnliche Geschichten gehört. AIDA kenne ich eigentlich nur aus der Fernsehwerbung und die fand ich bisher eher abtörnend ;).

      Nette schrieb:


      Ich will auch unbedingt, momentan mangelt es entweder an der Zeit oder am Geld. ;)

      Wem sagst du das *ganz tief seufz*.

      EdeWolf schrieb:

      Schon klar ... ist nur meine Einstellung das es mir drunter nix taugt

      Im warsten Sinne des Wortes (die Außenkabinen sind ja meistens unterhalb der Balkonkabinen :-D)...

      Boah norwegische Fjorde hört sich ja auch toll an... Da fährt man dann eher im Sommer oder?

      Grüße
      Gwen
    • Hallo,

      ich grüß euch alle. Ich bin die Franzi (auch etwas fülliger) und hab beim Suchen in Google dieses Forum entdeckt. Ich und mein Mann überlegen grad ob wir für dieses Jahr auch eine Aida Kreuzfahrt machen sollen und ob diese Kreuzfahrt Reisen auch für Leute geeignet sind, die nicht so sehr auf Aktivitäten stehen sondern sich einfach mal auch schön ausruhen und gut essen möchten (wir waren schon einmal mit einer anderen Kreuzfahrt Reederei unterwegs da war es Essens mässig nichts und den ganzen Tag wurde man zum Animationsprogramm aufgefordert). Habt ihr dabei gute Erfahrungen gemacht?

      Ich freu mich übrigens euch alle kennenzulernen :).

      Grüße von der,

      Franzi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von franzischmidt () aus folgendem Grund: kurz die Frage erweitert

    • Hallo!

      Wir haben schon 2 AIDA-Reisen hinter uns und waren jedes mal begeistert!

      Klar kann man sich erholen - und sehr gut essen natürlich auch! Von clubartigem Zwangsbespaßen war nix in Sicht. Wer keine Aktivitäten will, der muss auch keine machen!

      Alles wunderbar!

      Würde sofort wieder los! :hopps:
      Lieber Gruß von ..... Andra .... :)
    • Och Leute, ihr könnt einen ganz neidisch machen. Will auch in den Urlaub. Buhuhuhu.
      Schade das du nicht Fliegen magst Desdemona, sonst könnte ich dir eine Nilkreuzfahrt empfehlen. Ist zwar nicht Hochsee aber immerhin Wasser^^ Und man kann sehr interessante Sachen sehen wenn man sich für Ägypten oder die früheren "Hochkulturen" interessiert.
    • [FONT=Arial, sans-serif]Eine Kreuzfahrt...das hört sich wirklich himmlisch an :) ich bin kaum neidisch! Mein absoluter Traum wäre eine Kreuzfahrt durch die Karibik [Kommerziellen Link gelöscht] zu machen, das ist bestimmt wunderschön. Aber um mir das ermöglichen zu können muss ich entweder reich heiraten wie viele andere Frauen oder ich spare noch ein bisschen (ich persönlich bevorzuge ja die zweite Idee) Bei mir hat es dieses Jahr nur für eine kleinen Ferienwohnung in Neuschwanstein[/FONT][FONT=Arial, sans-serif][Kommerziellen Link gelöscht][/FONT][FONT=Arial, sans-serif] gereicht...ich will mich auch nicht wirklich beschweren (auch wenn das so klingt) es war ein schöner Urlaub! Ich will nur sagen Karibik wäre noch schöner gewesen :p ( kann man hier [nicht] nachlesen )[/FONT][FONT=Arial, sans-serif][Kommerziellen Link gelöscht][/FONT]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sombra_blanca () aus folgendem Grund: Bitte Forenregeln lesen! Das Setzen kommerzieller Links ist unerwünscht!