Wie isst man Kaki?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Wenn Du in eine Suchmaschine "Kaki essen" eingibst, bekommst Du reihenweise Hinweise. Hier ist ein netter Überblick zu Kakis und hier gibt es sogar Rezepte. In den üblichen Fragebörsen im Netz herrscht etwas Uneinigkeit über das Thema "schälen oder nicht?"
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • hallo :)

      also ich ess die samt haut...schneid sie meistens in appetitliche häppchen. schmecken tun sie eh nach ned viel...sind nur süss *smile*. was ich überhaupt nicht mag ist wenn sie ganz weich sind. ich mag die kaki nur knackig.
    • Guten Morgen!

      habe die Kakis auch für mich entdeckt - lecker!!! Nur manchmal haben die innen so dunkle Stellen - sind nicht gammelig oder matschig, schmecken auch nicht anders als das orange Fruchtfleisch ... sehen halt nur etwas unappetitlich aus. Aber das kann man doch wohl mitessen oder ist es ein Zeichen, dass die kaki doch nicht mehr ganz so fit ist????

      Gruß - Andra :)
    • Ich habe das immer für Druckstellen gehalten und einfach mal ignoriert. Hoffe, das war die richtige Entscheidung. :grins:

      Zur "Technik": Einfach in Stücke schneiden und mit Haut essen. Schälen fand ich eigentlich auch nie nötig.
    • Ich habe mal irgendwo eine Frau gesehen, die so eine orange Frucht aus der Handtasche holte und herzhaft reinbiß. Daraufhin habe ich sie angesprochen, was das denn wäre und sie sagte mir, es sei eine Kaki. Für sie war das MIT Schale anscheinend okay... wahrscheinlich war die Frucht auch richtig reif.

      Ich selbst fand die Schale bei meiner Kaki, die ich mir dann aus Neugier mal gekauft habe, etwas unangenehm und habe sie entfernt. Ich denke, sie war vielleicht noch nicht ganz reif oder ich war einfach "überempfindlich". Lecker fand ich sie trotzdem!!!