WICHTIG Schließung des Forums

    • Wichtiger Hinweis!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Schließung des Forums

      Hallo, liebes Forum,

      nach langem Hin- und Herbewegen in meinem Herzen und in Absprache mit meinen Mitstreitern habe ich mich entschieden, das Forum Anfang Dezember 2020 zu schließen.

      Indem ich diese Ankündigung schreibe, habt Ihr die Möglichkeit, bis Anfang Dezember untereinander noch Kontakte auszutauschen.

      Ich werde das Forum nicht löschen, sondern es lesbar stehenlassen. Lediglich die Accounts werde ich aus Datenschutzgründen löschen.

      Die Gründe sind Folgende:

      Ich bin inzwischen 61 Jahre alt und werde noch für ca. 5 Jahre Vollzeit in einem anspruchsvollen Job arbeiten, um eine brauchbare Rente zu bekommen. Leider bin ich alleinstehend, kann also nicht auf das Einkommen oder die Rente eines Partners zählen. Allerdings arbeite ich gerne und habe überdurchschnittlich interessante Aufgaben.

      Nach zwei schweren Erkrankungen kämpfe ich zudem immer noch mit den Folgen der Hüftkopfnekrose, bin also leider nach wie vor gehbehindert. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, ich wäre immer noch gleich belastbar wie vor 10 Jahren. Indem ich das Zielfähnchen am Horizont sehe, ist mein Bedürfnis, neben meinem Job auch meine rare Freizeit am Computer zu verbringen, gegen Null gesunken.

      Kurz: Ich sehe mich nicht mehr in der Lage, mich angemessen um das Forum zu kümmern, und ich sehe auch nicht, dass sich daran demnächst etwas ändern wird.

      Hinzu kommt, dass Foren ganz allgemein in Zeiten von Instagram, Twitter, Facebook nicht mehr so gefragt sind, was eigentlich schade ist, da Foren, was die Informationsübermittlung betrifft, wesentlich nachhaltiger als die "neuen" sozialen Medien sind, wo jede Info in der Timeline verschwindet und auch nicht über die Suchmaschinen aufgefunden werden kann.

      Es tut mir sehr leid, dass ich diese Entscheidung treffen musste, hoffe aber auf Euer Verständnis.

      Viele Grüße
      Martina
      Aus organisatorischen Gründen bevorzuge ich die Kommunikation per eMail.
      Ihr erreicht mich daher ausschließlich über die eMail-Adresse im Impressum.
    • Danke für die Info

      ja es ist schade, das das Forumsleben eigentlich vorbei ist, FB, Twitter und Co ist einfach nicht das Gleiche, es war aber abzusehen, es war auch fast nichts mehr los hier.

      Ich wünsche euch alles Gute und bleibt gesund :LG:
      ____________________________________
      Auf Wiedersehen und bleibt gesund!
    • Es ist schade, dass das Forum geschlossen wird, aber ichkann deine Beweggründe sehr gut verstehen. Vor allem schätze ich dich so ein,dass du wirklich lange darüber nachgedacht hast und dafür bin ich dir sehrdankbar. Hier hatte ich die Möglichkeit, mich mit völlig Fremden auszutauschen,andere Sichtweisen zu allen möglichen Themen zu erhalten und viele von diesen „Fremden“sind mir mittlerweile echt ans Herz gewachsen.

      Für deine Zukunft wünsche ich dir alles, alles Liebe undGute. Bleib gesund und sei glücklich. Und nochmal vielen Dank für alles, was dufür das Forum und für uns alle hier getan hast :knuddel1: :danke:
    • Danke für alles.
      Worte können nicht ausdrücken, was ihr für Dicke getan habt.
      In einer fettschistischen Welt, war dieses Forum ein Zufluchtsort.
      @Martina Du hast mehr geleistet, als ich es in 10 Leben könnte. Ich habe deinen furchtlosen Kampf für die Rechte dicker Menschen immer bewundert.
      Wenn Historiker in der Zukunft untersuchen werden, wieso Menschen so dumm gewichtsfixiert sein konnten und warum die Dicken sich nicht mehr gewährt haben, wird dieses Forum die Ausnahme sein.

      In Dankbarkeit
    • Hallo an Euch alle,

      ich bin schon seit längerem nur noch sporadisch mitlesendes Forums-Mitglied, hatte auch um Löschung meines Accounts gebeten, da dieses Forum für mich nicht mehr relevant ist.
      Da ich nun immer noch da bin, möchte ich Euch allen zum Abschied wünschen - lasst Euch nicht unterkriegen, egal worum es geht, bleibt vor allen Dingen gesund, gerade in dieser seltsamen Zeit das wichtigste Anliegen.
      In letzter Zeit war auf dieser Plattform nicht mehr viel los, sicher auch ein Zeichen dafür, dass alles einmal zu Ende geht - aber natürlich immer Platz gemacht wird für Neues.

      Martina und allen, die in die Schaffung und Aufrechterhaltung dieses Forums viel Zeit, Mühe und Herzblut gesteckt haben, Hut ab und Dankeschön für alles, passt gut auf Euch auf.

      Liebe Grüße - Maky <3
    • Liebe Martina,
      vielen Dank für dein Engagement für dieses unendliche Thema - für dein Wissen, Aufklärung und Hilfe.
      Schade, dass du diese Entscheidung getroffen hast - aber ich kann sie nachvollziehen.

      Lass dir also gut gehen. Gute Besserung dir. Viel Erfolg in deinem Job und einfach nur alles Gute.
      Liebe Grüße.
      Ich bin keine Frau, ich sehe nur so aus.
      (von mir)
    • Auch von mir ganz herzlichen Dank für die vielen aufschlussreichen, kontroversen und letztlich bereichernden Stunden

      Hier war mal das volle Leben zu spüren.
      Jetzt ist es vorbei.
      Ich wünsche allen ein tolles Leben unabhängig von der Körperform.

      Dir Martina alles alles Gute für deinen weiteren Weg!

      Herzlichst,
      Stefanie
      [SIZE=2]Liberté toujours![/SIZE]
    • Liebe Martina,

      du hast wunderbar zusammengefasst, wie der aktuelle Stand ist.
      Als zuletzt hinzugekommener Admin hatte ich die Möglichkeit, zumindest ein wenig das Forum mitzugestalten. Auch wenn ich leider, nicht zuletzt durch mein Privatleben, nicht alles mehr umsetzen konnte (und auch bis zur Schließung nicht mehr werde umsetzen können) bin ich dankbar, dass das Forum zum Lesen erhalten bleibt. Ich denke, dass es viele wertvolle Hinweise gibt für andere, die noch viele Schritte auf ihrem Weg zur Selbstliebe und Umgang mit sich selber und andern haben.
      Es war eine schöne Zeit.
      Danke an alle, Mitforis und Mitadmins.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz