Sandalen als Sommerschuhe ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Sandalen als Sommerschuhe ?

      Hallo zusammen !

      ich bin noch ganz neu hier und hoffe, daß ihr mir bei meiner Frage helfen könnt.
      zu meiner Person : ich bin männlich, 1,90 m groß, würde mich aber nicht wirklich als " dick " im klassischem Sinne bezeichnen. ich bin halt nur etwas " kräftiger " gebaut ( Beine ) und ich habe eine leichten Bauchansatz ( den ich aber mit weiten T-Shirts kaschiere. im Sommer schwitze ich sehr schnell und meine neue Freundin hat mir zum Kauf von Sandalen geraten. Ich frage mich nur, welche ? sie sollten schon einigermassen sportlich aussehen ( nicht die " Altherrensandale Modell 70er Jahre " ) .
      ach ja, noch ne Zusatzfrage : könnte/ sollte ich die mit Socken tragen ? ?(
    • Rumburak schrieb:

      ach ja, noch ne Zusatzfrage : könnte/ sollte ich die mit Socken tragen ?
      Natürlich nicht..geht gar nicht..Sandale und Socke.
      :kuss2: man hat mir gesagt, ich soll hier erst mal nett sein und nicht hinter jedem neuen mit seltsamen Fragen einen :troll2: vermuten.

      Geh doch mit Deiner Freundin Schuhe kaufen.Oder reihe Dich gleich in die Reihe der vielen Männer ein, die ihre Klamotten nie selbst kaufen.
      Wenn Du es modern haben willst- outfittery macht Dich sicher voll stylisch..vom Socken bis zur Kopfbedeckung.

      Ansonsten finde ich die Schuhe von BÄR-Schuhe die Nimbletoes eine modische Alternative zu dem üblichen Schuhwerk .Und die sind auch noch robust und passen.
    • Hallo Rumburak,

      Treckingsandalen kaufen - die sind sportiv und sehen nicht so altmodisch aus.

      Socken zu Sandalen - vom Style ein nogo. Ich finde es alledings auch bequem und kann daher verstehen, wenn das jemand anzieht. Ich würde eher keine kurzen Socken oder gar Kniestrümpfe tragen,aber es mit Sneakersocks versuchen, die kaum über die Sandalenriemen rausgucken.
      Und möglichst keine weißen Socken.

      Die Hose sollte dann höchstens 7/8 lang sein,

      liebe Grüße Lisa ( Hobby- Herren- Stylistin )


      PS: weite T- Shirts kaschieren keine Bäuche - zumindest nicht bei Herren. Sie machen kurze Beine. Eine gutsitzende Hose mit Hemd und auch mit Bauch - immer Hemd IN die Hose stecken und einen Gürtel tragen. Um die Körperform etwas auszugleichen, gerne einen dünnen klassischen Pulli um die Schultern legen und vorne zuknoten.
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisa Cortez ()

    • Ach was, niemals rutscht das. Die Schweissfüße rutschen da wohl eher. Also verhindern Socken auch noch die Rutschblasen an den Füssen. Und Socken sammeln auch noch den Schweiß, werden hoffentlich täglich gewechselt und lassen die Sandalen dann länger halten. Was Geld spart, weil man dann nicht jedes Jahr neue Sandalen kaufen muss. Nene, ruhig die Socken dazu tragen.
      Und ich würde da doch eher zu den normalen Socken oder gar Kniestrümpfen raten. Die halten schön die Füsse warm. Und wenn man dann doch mehr Sonne an die Waden lassen möchte, kann man die Kniestrümfpe ja auch rollen oder falten. Das sieht dann auch sehr ansprechend aus.
      Weites T-Shirt kaschiert den Bauch schon, keine Frage. Wenn es weit und lang genug ist, sieht es wie ein Schwangerschaftskleid aus. Dann fällt der Bauch gar nicht auf, denn man denkt, dass das sich so gehört. Also am Besten 4-5 Größen größer kaufen. Und wenn es zu kurz ist - es gibt solche Shirtverlängerungen zu kaufen. Also wenigstens für Frauen - aber vielleicht auch für Männer? Muss du halt googeln ;o)
      Ich bin keine Frau, ich sehe nur so aus.
      (von mir)
    • Wenn du Sandalen mit Socken anziehst, kannst du genausogut normale Schuhe tragen.
      Ohne Socken zieht Luft durch Füße und Zehen, das kühlt.*

      MännerT-shirts haben ein höheres Stoffgewicht und wärmen ganz schön. Ich würde eher zu Kurzarmhemden raten, die sind luftiger und bei Bedarf den Kragen abschneiden.

      Wie willst du den herumlaufen? Luftig-bequem oder formell-elegant? Beides geht nicht.


      * Stinkesandalen werden wieder geruchsfrei, wenn man sie für ein paar Tage im Gefrierbeutel in die Tiefkühltruhe packt.
    • stierfrau schrieb:

      Und wenn es zu kurz ist - es gibt solche Shirtverlängerungen zu kaufen
      Interessant, sowas brauch ich .Wo.
      Meinst Du die Dinger für Schwangere?

      Meine Füße schwitzen nicht,Überhaupt nicht.. Auser bei 40 C außen nach 2 Stunden in Gummistiefeln vielleicht.
      Das ist ein Problem.Ich schmiere jeden Tag sehr viel Creme drauf, weil sonst die Haut reißt.

      Deshalb kenne ich das nicht, daß der Schweiß den Fuß festklebt.Ich rutsch mit Socken in Sandalen.
      Habe ich gerade ausprobiert.Weil eigentlich war es morgens schon sockenkalt , aber noch nicht zu kalt für Sandalen, da ich die lieber anziehe...hab ich es mal probiert.
      Hab die Socken aber unterwegs ausgezogen.Eben - es rutscht.
    • Hm, Treckingsandalen tragen meine Schwiegereltern, die sind etwa 70 Jahre alt. Die reisen gerne und sind viel unterwegs, wo sie zu Fuß gehen. Ich würde so etwas nur tragen, wenn ich wandern wollte. Ob du die Sandalen tragen willst, kommt vielleicht auch darauf an, wo du diese anziehen möchtest. An der Arbeitsstelle macht sich das meist nicht so gut.
      In der Freizeit finde ich Espadrilles/Espandrilles ziemlich luftig, weil sie aus Stoff und Naturfasern sind, und keine Gummisohle haben. Funktioniert allerdings bei Regen nicht so gut, eher bei trockenem Wetter. Zuhause trage ich Hausschuhe, die Sandalenform haben. Da kommt es ja auch nicht so aufs Aussehen drauf an. Theoretisch geht da auch barfuß. Ansonsten fallen mir noch die Leguanos ein, die sind ja allgemein eher leicht, da würde ich denken, dass man darin nicht so leicht schwitzt.

      Gruß
      Dani
      Fat people have the right to exist in fat bodies regardless of how we got fat, what being fat means, or if we could be thin through some means – however easy or difficult. There are no other valid opinions on this. We have the right to exist without [...] stigmatization, period. (Ragen Chastain)
    • Ich habe jetzt ein paar Stilratgeber gewälzt, und die geben Tinkerbell Recht:


      Tinkerbell schrieb:

      Bitte keine Socken zu Sandalen tragen, das schaut so hässlich aus und machen nur Urgroßväter, wenn Socken dann lieber normale Schuhe
      Der Mann von Welt trägt nur in der Freizeit Sandalen , und dann ohne Socken. Beim Stadtbummel,
      im Büro und auf Feierlichkeiten tut es ein leichter geschlossener Sommerschuh.



      liebe Grüße Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken
    • ....also ich würde im Sommer eigentlich nur Sandalen anziehen, am besten natürlich ohne Socken. Aber wer es anders mag, nur zu, mich stört das nicht. Die Sandalen-Socken-Kombi ist im Job allerdings ein totales No-Go.

      @wilma: was für ein niedlicher hund...*seufz*
    • Eigentlich sagt man: wo die Zehen rausgucken, keine Strümpfe oder Socken drin tragen.
      Ich halte es persönlich auch so, wobei ich seeeeeehr viel Sandalen bzw. Birkis trage.
      Bei Männern find ich es einfach nicht schön.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • ich habe mir gestern in einem Outdoorladen diese sogenannten " Trekkingsandalen "
      gekauft ( vorne offen, mit Klettverschluuss ). hat mir auch die Verkäuferin empfohlen
      und sie war der Meinung, daß solche Sandalen bequem sind, einen guten Halt bieten und
      zu einem sportlichem Outfif kombiniert lässig aussehen.

      Ich habe die heute mal anprobiert und finde die Treter super ( 1000x besser als Flip-Flops ).

      allerdings sehe ich nach wie vor jeden Sommer Männer, die genau solche Sandalen mit Socken tragen - nicht nur Rentner. Ich hatte nunmal die Befürchtung, daß die reiben am Fuß und das man evtl. Blasen bekommt....darum dachte ich an Socken.

      auch, weil ich mich ein wenig geniere ( habe große Füße, Schuhgröße 48 )

      wegen meinem leichtem Bauchansatz schau ich mal, ob ich n weites Hemd finde....
      so im Outdoorstyle. die gefallen mir am besten
    • Hallo Rumburak,

      Outdoorstyle klingt gut. Mein Mann mag Trekkingsandalen auch, weil die meistens softiger und bequemer sind als herkömmliche . Wir waren in Madrid, und er konnte stundenlang in der Stadt rumlaufen, ohne Blasen.
      Probier es aus.
      Zu deinen Füßen: Du bist doch auch ein recht großer Mann, da ist die Schuhgroße doch okay.
      Gepflegt sollten die Füße halt sein, ohne Hornhaut und verfärbte Nägel. Wenn du die Fupflege nicht hinkriegst , dann sind in der Tat Socken besser.
      ich bin sicher, du siehst mit allem cool aus . :thumbup:

      liebe Grüße Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken
    • Ja Trekkingsandalen sind doch super! <bitte Imwalking Pantoletten googeln>
      Sie wirken immer sportlich und sind bequem.

      Wenn es mal ein Ausflug an den Strand sein soll, gefallen mir Männer in Pantoletten auch immer ganz gut <und zack, direkt nochmal die Werbung weg>

      Aber das ist jetzt nur mein Geschmack. Am Ende ist das jedem selbst überlassen. Was das mit den Socken betrifft: grundsätzlich saugen sie ja den Schweiß auf, aber wenn man in einem offenen Schuh ist gleich sich die Fußtemperatur automatisch aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sunny73 () aus folgendem Grund: zweifachen Link auf gewerbliche Schuhseite entfernt gemäß Forenrichtlinien, die kurz vorher erst bestätigt wurden....

    • hehe :) bitte keine socken, ansonsten keineswegs verwerflich und könnte Sinn machen. Sollte neben dem Aussehen auch gesundheitlich unbedenklich sein. Bedeutet:

      wenn es unangenehm wird oder du regelmäßig blasen bekommen solltest, ist das Paar nichts für dich.

      Grüße