superfood

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Es gibt auch weitaus entspanntere und positve Meinungen zum Thema Kokosöl als die von Prof. Dr. Dr. Michels!

      https://www.youtube.com/watch?v=h2rI_H93uoU


      Was auch oft außer Acht gelassen wird: Suuuperleckere saftige Superfood Gerichte komplett aus dem heimischen Garten.

      https://www.youtube.com/watch?v=0MpL1KfYEJg


      (Die Beiträge sind in Englisch, aber ich denke die Botschaft ist verständlich.)


      SCNR, ;) ;) LG,
      Tanja
    • Das Wort "Superfood" ist ganz klar Marketing. Sowie aber auch fast alles andere was wir zu uns nehmen vom Marketing beeinflusst sind. Das irgendwelche Geschäftsleute mit der Hilfe ihrer finanziellen Mittel mit auf den Zug springen uns irgendwelche Superfoods anbieten war klar. Geht es aber nicht eigentlich bei Superfoods um Lebensmittel welche ganz klar und auf nachweisbarer Basis einen sehr hohen Nährstoffgehalt haben. Oder dieser im Vergleich zu anderen Lebensmitteln viel höher ist? Beispielsweise hat mir mein Vater schon als Kind erzählt wie gesund Datteln sind. Eine Frucht die unter schwersten Bedingungen heranwächst und dennoch eine unvergleichliche Süße besitzt. Wenn man eine Dattel nun beispielsweise mit einer Kartoffel oder einem Apfel vergleicht, dann hat diese auf die Menge bezogen eine viel höhere Nähr- und Vitalstoffdichte. Und so dachte ich, verhält es sich auch mit anderen Lebensmitteln.