Techisches Problem , das nichts mit dem Forum zu tun hat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

    • Techisches Problem , das nichts mit dem Forum zu tun hat

      :D Hallo, ich weiß hier gibt es Technik begeisterte Damen, die mir vielleicht einen Rat wissen.
      Ja ich habe die Frage woanders gestellt, wo sie eher hingehört, bekam aber keine Antwort und die realen Menschen um mich herum waren in dem Fall keine Hilfe.

      Nach langer Weigerung habe ich mir ein Smartphone angeschafft, weil ich mittlerweile bei vielem außen vor bin , weil sich die Leute nur noch über diesen Weg verabreden.
      Das Ding macht mich kirre.
      Ich hab es diversen Leuten gegeben, nachdem ich es selbst nicht schaffte, um es anzumelden, damit ich es auch für mehr als SMS und Telefon nutzen kann.
      Funktionierte auch.
      War ich dann daheim teilte ES mir entweder mit..sie haben keine SIM Karte ..die ist gespeert.oder das Anmelden konnte wegen ..??? nicht abgeschloßen werden....
      X( also ich hab seit einem Vierteljahr ein Smart, mit dem ich nur sms und Telefon kann.
      Nein ich habe es nicht in einem Laden mit Beratung gekauft und die Karte ist vom Discounter- da erklärt einem auch keiner was.

      Damit hatte ich mich schon abgefunden---ich muß nicht sekündlich mittgeteilt bekommen was irgendwer gerade gegessen hat oder 50 Fotos am Tag vom neusten Babylächeln...brauch ich nicht.

      ABER nun frißt das Ding mein Guthaben.
      Da ich mich nie anmelden konnte , kaufte ich weiter Prepaidkarten.
      Ja ich habe gelernt daß es "mobile Daten " gibt und daß ich die ausstellen muß.
      Gemacht.Dreimal geguckt.Ist aus.

      Trotzdem hat es das letzte Guthaben, ohne daß das Ding überhaupt an war oder/ und ich es benutzt habe innerhalb von drei Stunden gefreßen. :schrei1:

      Fast hätte ich es zu Brei gekloppt. :keule1:

      Was mach ich falsch? :heul:

      und...was habt ihr für ein Smart..was für einen Anbieter...kann mir jemand etwas empfehlen.

      Ich geh so ungern in so Läden, wo ich merke, daß mich der smarte junge Mann übern Tisch zieht, weil ich keine Ahnung habe.
    • Ich habe ein Samsung Smartphone und eine Telekom Prepaid-Sim.
      Vorab, hast du deine Sim freischalten lassen? Das musst du tun, entweder online oder schriftlich, sonst geht gar nichts.
      Und dann musst bei deinem Anbieter halt auch eine Flatrate buchen, guck mal in deiner Telefon/Kontaktliste, da müsste die Nummer drin gespeichert sein, unter der du das machen kannst.
      Ich bin eine Signatur

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von milka ()

    • morgenstern schrieb:

      Neben "Mobile Datennutzung deaktivieren" kannst du noch in "Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke > Mobile Daten" einzelnen Netzwerk-Apps den mobilen Zugriff verbieten und die Datenverbrauchsoptimierung aktivieren
      Aha.da bin ich schon mal schlauer.
      Man bekommt ja auch keine Gebrauchsanleitung mehr.
      Ja klar angemeldet habe ich die Karte.Sonst ginge ja nichts.Aber sie hatt sich nie weiter freischalten lassen.Also ich kann WLAN nicht nutzen, bzw WhatsApp und Co, weil das Ding sich immer weigerte- bzw die "Karte" die drin ist, sich anmelden zu lassen.
      Bzw mehrfach gemacht und funktionierte dann nicht.

      Ich denke ich komme nicht drumherum mir zumindest eine neue Karte -Vertrag zu kaufen.
      Man hat mir nun erklärt, auch wenn ich nicht auf das Internet zugreifen kann, wenn mobile Daten aus sind und wenn ich nichts öffnen kann, was mir so geschickt wird, dann kostet mich das trotzdem.
      Das würde es erklären,da mich jemand seit einiger Zeit ungefragt mit Bildern über Wahtsap bombardiert.Die kann ich zwar nicht angucken, aber anscheinend kostet das dann trotzdem Guthaben??????
    • wilmastante schrieb:

      Man hat mir nun erklärt, auch wenn ich nicht auf das Internet zugreifen kann, wenn mobile Daten aus sind ...
      WLAN und mobile Daten sind nicht dasselbe. Um WLAN nutzen zu können, mußt du aber vorher unter Drahtlos & Netzwerke > WLAN eine Verbindung herstellen. Dazu brauchst du die entsprechenden Zugangsdaten (des Internetproviders - das ist unabhängig von der SIM-Karte). Vorraussetzung ist natürlich daß das Smartphone WLAN überhaupt unterstützt.


      wilmastante schrieb:

      Ich denke ich komme nicht drumherum mir zumindest eine neue Karte -Vertrag zu kaufen.
      Man kann das, wie Milka schon schrieb, in der Regel auch dazubuchen. Am besten checkst du das auf der Internetseite des Anbieters.
    • wilmastante schrieb:

      morgenstern schrieb:

      Neben "Mobile Datennutzung deaktivieren" kannst du noch in "Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke > Mobile Daten" einzelnen Netzwerk-Apps den mobilen Zugriff verbieten und die Datenverbrauchsoptimierung aktivieren
      Aha.da bin ich schon mal schlauer.Man bekommt ja auch keine Gebrauchsanleitung mehr.
      Ja klar angemeldet habe ich die Karte.Sonst ginge ja nichts.Aber sie hatt sich nie weiter freischalten lassen.Also ich kann WLAN nicht nutzen, bzw WhatsApp und Co, weil das Ding sich immer weigerte- bzw die "Karte" die drin ist, sich anmelden zu lassen.
      Bzw mehrfach gemacht und funktionierte dann nicht.

      Ich denke ich komme nicht drumherum mir zumindest eine neue Karte -Vertrag zu kaufen.
      Man hat mir nun erklärt, auch wenn ich nicht auf das Internet zugreifen kann, wenn mobile Daten aus sind und wenn ich nichts öffnen kann, was mir so geschickt wird, dann kostet mich das trotzdem.
      Das würde es erklären,da mich jemand seit einiger Zeit ungefragt mit Bildern über Wahtsap bombardiert.Die kann ich zwar nicht angucken, aber anscheinend kostet das dann trotzdem Guthaben??????

      Das klingt alles irgendwie komisch.
      Wo hast du das Smartphone her? Und woher die Sim?

      Es kostet dich definitiv NICHTS, wenn du nicht ins Internet kommst. Und es kann eigentlich auch nicht sein, dass dein Guthaben verschwindet, obwohl du nichts machst mit dem Smartphone.
      Und Whats Ap ist kostenlos, es kostet nichts, wenn dir jemand was schickt.

      Mit Apple kenne ich mich 0 aus, aber bei Android (damit ist das Betriebssystem des Smartphones gemeint) musst du dir ein g.mail Konto zulegen, um das Smartphone in Betrieb zu nehmen.
      Hast du das auch getan?
      Ich bin eine Signatur
    • Also wenn du was über whatsapp geschickt kriegst, kostet es dich schon was, sofern du nicht im Wlan bist. Die Datenmenge wird berechnet. Aber was muss man da alles schicken, dass die Karte direkt leer ist?
      ich kenne mich mit Prepaid null aus, da ich einen Vertrag habe. Insofern kann ich ansonsten nicht viel beitragen.
      Viele Grüße

      Andrea - Seepferdchen-Admin


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • milka schrieb:

      Das klingt alles irgendwie komisch.
      Wo hast du das Smartphone her? Und woher die Sim?

      Es kostet dich definitiv NICHTS, wenn du nicht ins Internet kommst. Und es kann eigentlich auch nicht sein, dass dein Guthaben verschwindet, obwohl du nichts machst mit dem Smartphone.
      Und Whats Ap ist kostenlos, es kostet nichts, wenn dir jemand was schickt.
      Aldi. Smart und Karte.
      whats App kann ich nicht nutzen solange das Ding nicht angemeldet ist und das hat von verschiedenen Anschlüßen nicht geklappt.
      Darum gehts ja.

      Ja das ist komisch...deshalb suche ich ja Rat....

      Ach so anscheinend kostet es doch was...ist jedenfalls die einzige Erklärung warum mein Guthaben plötzlich so schnell verschwindet.



      Das hab ich jedenfalls in einem anderen Forum als Antwort bekommen;

      Wenn du keine Internetflat hast, kostet der Datenverkehr Guthaben: 24 Cent pro MB. Da auf dem Smartphone Apps gespeichert sind brauchen die meistens eine Internetverbindung. Die dadurch entstandenen Kosten werden vom Guthaben abgezogen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wilmastante () aus folgendem Grund: anmerkung