Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 129.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

  • Nabelhernie

    Margarete - - Dick & Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Elke! Du hast PN!

  • Zitat von Lisa Cortez: „ Üppig70, du hast einen tollen Song verlinkt, ich hätte da eine Warnung vorgesetzt- diie drastische Beschreibung der Essstörung könnte triggern. “ naja...der Song wurde vor garnicht langer Zeit schon mal von pinklady verlinkt (Jana Crämer- Das Mädchen aus der 1.Reihe)....auch ohne Warnung...;)

  • Helmut Schmidt ist tot.

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    Zitat: „Richtig übersetzt bedeutet der Satz „de mortuis nil nisi bene...“ in Wahrheit nämlich folgendes: „von den Toten nichts außer auf gute Weise“, das lateinische bene ist ein Adverb und kennzeichnet die Art des Sprechens als gut im Sinne von moralisch richtig, was philologisch zunächst folgende Interpretationen zuläßt: 1. Wenn man über einen Toten nichts Gutes zu berichten weiß, sollte man schweigen, oder 2. man darf zwar auch Verstorbene kritisieren, doch dies auf eine faire, gerechte Weise…

  • Helmut Schmidt ist tot.

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    [FONT=Verdana, sans-serif]Also:[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]1. In diesem Thread wurde eine sehr subjektive Stellungnahme zum Tod eines durchaus umstrittenen und streitbaren Politikers gepostet[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]In diesem Forum herscht -soweit ich das bisher sehe- Meinungsfreiheit[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]und somit sollten auch andere Einstellungen mindestens toleriert werden.[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]2. [/FONT][FONT=Verdana, sans-serif]D[/FONT][FONT=Verdana, s…

  • Helmut Schmidt ist tot.

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    Danke Lunix. Eine sehr ähnliche Einschätzung hätte ich vermutlich deutlich weniger zurückhaltend formuliert und sicherlich um äusserst streitbare politische Inhalte und Bewertungen erweitert. Möge er in Frieden ruhen. In den Himmel loben muß man ihn nicht, DAS hat er selbst zu Lebzeiten zur Genüge getan.

  • Gesund abnehmen mit Tee

    Margarete - - Dick & Ernährung

    Beitrag

    Zitat von Knallfrosch: „Frau Kampfwerg, ich gebs zu. Manchmal machen mir diese sinnbefreiten Threads total viel Spass. Tschuldigung.“ Geht ja ganz offensichtlich uns allen so...:-D!! Und "sinnbefreit" war er ja quasi von Anfang an... Wie siehts aus Fröschin?? Lust auf ein Bigos ??;)

  • Begrüßungs-/Vorstellungs-Thread

    Margarete - - Dick & Passagier

    Beitrag

    Hallo Fehmy, ich hatte vor kurzem eine Nabelhernien-Op bei 190kg !! Machs wie Martina vorschlägt und ich werde dort auch gern etwas schreiben! So oder so: Laß Dir nicht son Murks erzählen! 127 kg ist echt kein Problem für die erfahrenen Chirurgen!! Ach so: Herzlich Willkommen!:grins:

  • Gesund abnehmen mit Tee

    Margarete - - Dick & Ernährung

    Beitrag

    .....oder goggle einfach "Sauerkrautsuppe":rolleyes::-p...... (nee, im Ernst Sunny: Bigos wäre mir persönlich zuuu fleischlastig auch wenn ich ein Faible für die Polen habe...:holy:)

  • Wie gern geht ihr zum Arzt?

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Zitat von Honigbiene: „ Vor dreißig Jahren war vegetarisch zu leben noch lange nicht chic sondern durfte jeden Tag gegen die lieben Mitmenschen verteidigt werden, die einem dann doch gern mal Wurst oder Schinken unterschieben wollten, weil das in ihren Augen kein Fleisch war. “ Mußte sehr grinsen, Honigbiene:grins: Auch ich habe mich in diesem Zusammenhang weit (sogar 35Jahre;)) zurück erinnert UND hatte schon damals vegan lebende Freunde- weder sie noch ich waren jemals missionarisch unterwegs.…

  • Bockspringen im Mai

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Zitat von Finchen: „Das hab ich mir auch überlegt und dann noch nach Erfahrungen im Internet gesucht. Der Haupttenor ist, dass es auch bei schlanken Menschen nicht lange hält. Die gesammelten Erfahrungen hören sich nicht gut an. “ Sicher eine weise Entscheidung!:holy: Allerdings bin ich mir auch sicher, daß Du klüger bist als viele dieser schlanken Menschen und NICHT irgendwelches Hufgetier durchs Schlafgemach hüpfen läßt...:flucht1: Viel Glück und angenehme Nachtruhe mit dem bockfreien Bett! (o…

  • ...und schon wieder durchgelegen -.-'

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Zitat von Ebby96: „. Wir kommen grade so über den Monat. Da Fallen keine 30€ ab :(“ WAS GENAU möchtest Du denn dann von uns....:confused::confused:??? Eine Lösung mit KEINEM Geld halte ich für unwahrscheinlich (selbst einzelne Latten werden etwas kosten)- außer natürlich: Matratze auf den Boden und fertig!(hab ich auch mal ne Weile machen müssen) Zitat von Ebby: Zitat: „Danke für eure Antworten. Freue mich auf mehr! “ Sollen hier alle hilfsbereit um Dich rumwuseln und Du lehnst Dich entspannt zu…

  • ...und schon wieder durchgelegen -.-'

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Zitat von Sophie: „ Eine gute Matratze hält ca. 10 Jahre, da relativiert sich der Preis, und ein stabiler Lattenrost ein Leben lang. Unterm Strich sind Billigst-Lösungen sogar teurer, wenn man jedes Jahr erneuern muss. “ So habe ich auch lange Zeit gedacht. Stiftung Warentst kommt allerdings mittlerweile zu erstaunlichen Ergebnissen was das PreisLeistungsverhältnis angeht. Dort sind Matratzen im unteren Preissegment durchaus vergleichbar-wenn nicht gar besser- mit Luxus-Modellen. Und soweit ich …

  • Gern geschehen!;) Berichte doch irgendwann mal obs was gebracht hat.... und falls Du gute Ärzte findest, dann denk dran die Ärzteliste hier im Forum zu "füttern"... ...und hey, wenn Du in der ehemaligen Heimat gut versorgt warst, dann könnte doch auch was für unsere Liste dabei sein, oder?

  • Hallo Roseanne, erstmal Herzlich Willkommen! Da haste Dir ja eine der schönsten Ecken Deutschlands ausgesucht (meiner Meinung nach:)) Ich lebe leider deutlich südlicher , aber zum Thema "dickenfreundlicher" Arzt kann ich Dir evtl. trotzdem den -für mich- zielführensten Tipp geben. [align=left]Als ich vor einigen Wochen ähnlich wie Du gesucht habe, bin ich u.a. bei dem sehr freundlichen Gruppenleiter einer Selbsthilfegruppe gelandet. In Husum könnte das z.B.KLICKKLACK sein. [align=left]Nicht ersc…

  • ...und schon wieder durchgelegen -.-'

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Also, mit Lisa, Itsme und mir sinds jetzt schon 3 User die Dir eine sehr kostengünstige und zuverlässige Variante aufgezeigt haben. Den ROLLLATTENROST. Ganz konkret z.B. Dänisches Bettenlager, 90x200cm, belastbar bis 300kg, 7 Jahre Garantie, 65€ -und das ist schon die luxuriöse Variante. Ich meine ich hätte nur um die 30€ pro stk. bez......einfach mal inne Suchmaschine eingeben. Und gebrauchte Lattenroste gibt es in Sozialkaufhäusern für sehr kleines Geld zu Hauf.

  • ...und schon wieder durchgelegen -.-'

    Margarete - - Dick & Leben

    Beitrag

    Roll-Lattenrost wäre auch mein Tipp . Besser 2 Stück mit Mittenabstützung -über die Länge- als Einen über die Gesamtbreite. Meine Konstruktion hält schon 8 Jahre... (und es "turnten" schon bis zu 280kg gemeinsam darauf:-D) uuund übrigens : was ist eigentlich mit Deinem Arztthread....hüstel....

  • Ein Lob !

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    [FONT=Verdana, sans-serif]Ach fraubrezle......:rolleyes:[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]jetzt hab ich gerade noch mal kurz gezuckt ob ich erneut eine Verständnisfrage stelle....[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif](welcher der Aussagen von Lucia Du wohl zustimmst...??:ueberleg: )[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]Aber da Du dich jetzt auf „Pantomime“ statt Argumente verlegst, kommt von mir auch nur noch:seufz::seufz:und ein müdes ::roll::roll:[/FONT] …[FONT=Verdana, sans-serif].auf den Fingern sit…

  • Ein Lob !

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    Ich zitiere mal aus meinem Post (Nr.6 !!) Zitat von Margarete: „@fraubrezle Ich habe mir erlaubt das "nicht" mal einzufügen, da der Satz nur so inhaltlich korrekt Deine Auffassung wieder gibt, die Du ja nun nochmals erläutert hast. Auch ich bin der Meinung, daß es keinerlei Diskussion bedarf das es tatsächlich Menschen gibt, die sich mit einem Gewicht über der "Norm" wohlfühlen. Die Unterstellung dies sei nicht möglich bzw diese Menschen "belögen" sich führt zu Streit, nicht die These daß hohes …

  • [FONT=Verdana, sans-serif]@fraubrezle und Lisa[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]Zunächst mal räume ich gerne ein, daß mir bisher nicht bekannt war, daß die Gesetze/Regelungen zum Thema Unterbringung und Zwangsbehandlung offensichtlich Ländersache sind und es wohl deutliche Unterschiede gibt.[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]Mein „Wissen“ zu diesem Thema stammt aus NRW. Ich setze Wissen bewußt in Anführungszeichen, da ich weder Juristin noch Medizinerin bin.[/FONT] [FONT=Verdana, sans-serif]Mein …

  • Ein Lob !

    Margarete - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    @Lisa Zitat von fraubrezle: „ Meiner ist und bleibt, ab einem Gewicht, daß erheblich zuviel ist , fühlt sich niemand auf Dauer wohl.“ Also ich verstehe fraubruzle so, daß sie der Überzeugung ist "daß man sich mit einem Gewicht daß weit über der "Norm" ist, langfristig( nicht) wirklich wohl" fühl(en) kann. Falls die Aussage so gemeint ist (mir fehlt gerade die Phantasie sie anders zu interpretieren..), wundere ich mich über Deinen Post, Lisa....:confused: Bisher hatte ich Dich immer so verstanden…