Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 104.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

Bitte beachtet unsere überarbeitete Datenschutzerklärung sowie unsere ebenfalls überarbeiteten Forenregeln.

  • Ich habe vor 5 Jahren auf anraten meiner Ärztin auf natives Kokosöl umgestellt und es war für mich eine super Entscheidung. Ich habe festgestellt, dass ich es sehr gut vertrage und es meinen Stoffwechsel nicht belastet. Ich benutze es für alle Fleisch und Fischsorten zum anbraten.

  • wieder zurück

    Madame - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    Hallo Lisa, Danke für das Willkommen ich habe mit dem Arbeitsamt eine Vereinbarung getroffen. Ich werde von einer Firma mit Mindestlohn im Home Office eingestellt und das Arbeitsamt legt die Differenz zu meinem urspünglichen Gehalt drauf. Von beiden Seiten wird also anteilmäßig Rente und Krankenkasse bezahlt. Für mich bedeutet dass, ich arbeite 4 Stunden täglich von zu Hause aus als ungelernte Bürokraft mache die Korrespondenz und Terminvergabe und bin flexibel in der Arbeitszeit. Das Arbeitsamt…

  • wieder zurück

    Madame - - Dick & Quasseln

    Beitrag

    Hallo an Alle, nach einer ( kleinen ) persönlichen Auszeit, möchte ich mich wieder zurück melden. Es gab in meinem Leben einiges zu regeln und das brauchte seine Zeit. Ich konnte 2017 wegen meiner fortschreitenden Krankheiten leider meinen Beruf nicht mehr ausüben. Also musste ich mich durch die dafür vorgesehene Maschinerie der Bürokratie wühlen. Und auch einen kleinen Ärztemarathon hinlegen, der allerdings so schlimm gar nicht war. Es fing damit an mich für ein Jahr Arbeitssuchend zu melden un…

  • Sind Dicke Menschen 2ter Klasse?

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    @Issi und Lisa, danke für die netten Worte. Ich weiß ihm etwas vorzugaukeln wäre auch nicht richtig gewesen. trotzdem hat mich diese Situation lange nicht losgelassen. Wenigstens war ich höflich, obwohl ich mir da auch sehr unsicher bin, ob das der richtige Weg war. Fakt ist ich hätte mir eher die Zunge abgebissen, als ihm den wahren Grund zu sagen. Liebe Grüße zurück Madame

  • Sind Dicke Menschen 2ter Klasse?

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Wenn man so unterwegs ist, kommt einem ja immer erst das Äußere und dann das Innere entgegen. Diese Sekunden sind oft entscheidend. Natürlich kann man seine Meinung jederzeit revidieren. In die eine sowohl in die andere Richtung. Ich habe vor Jahren einen netten Mann in einem meiner Kurse kennengelernt. Er war sehr höflich und charmant. Wir haben viel miteinenander kommuniziert, gelacht und irgendwann gab er mir zu verstehen das er mich mag und sehr an mir interessiert ist. Er war sehr groß, rap…

  • Sind Dicke Menschen 2ter Klasse?

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Meine eigene Mutter zählt mir bei jedem Telefonat jedes neue Schlank Präparat auf und bringt mir bei jedem Besuch sogar etwas davon mit. Immer mit den Worten " musst Du probieren, ich habe so und so viel Kilo abgenommen ". Obwohl sie genau weiß, warum ich so dick bin. Das hat bei mir zur Folge, dass ich eine absolutes Problem mit meinem Selbstwertgefühl habe. Ein Beispiel ? Ich kaufe nur sündhaft teuere Kleidung, weil ich denke, wenn ich so fett bin muss ich aber nach außen signalisieren " ich b…

  • Ich finde es leider auch nicht. Und ich würde mich echt über so was freuen, da ich mit meinen Fingernägeln auch sehr große Probleme habe. An der Ernährung kann es bei mir auch nicht liegen. Liebe Grüße Madame

  • Single + krank

    Madame - - Dick & Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Martina, das ist ein Thema zu dem ich auch einiges zu sagen habe. Ich bin zwar kein Singel, aber mein Mann ist aus beruflichen Gründen meist 4-6 Wochen am Stück unterwegs. Wie die meisten ja wissen, habe ich Polyneuropathie. An vielen Tagen ist es mir nicht möglich das Haus zu verlassen geschweige denn Auto zu fahren. Meine Freunde, Bekannten und Familie wohnen weit weg und können mich dahingehend leider nicht unterstützen. Hier in Luxemburg gibt es eine Organisation ( entstanden aus einem…

  • Bin wieder mopsig aufgewacht Das mit dem im Mondschein geernteten Wasser ist gut Das wird es sein. Ich hab mich früher auch an jedem Strohhalm festgehalten der versprach er mache schlank. Ich kann nur jedem davon abraten, denn der Schuß kann nach hinten losgehen. Ich hatte damals etwas entdeckt, wovon ich tätsächlich rasend Gewicht verloren habe. Bis ich herausfand, dass es eine verbotene ( in Deutschland ) Substanz ist . Und ich hatte mich schon gewundert warum ich Herzrasen, Kreislaufstörungen…

  • Mir hat man letzte Woche erzählt, ein paar Schluck Wasser in der Nacht würde die Fettverbrennung ankurbeln Hab heut' nen Kaffee mehr getrunken. Ob ich wohl morgen dünn bin ??

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Zitat von Sophie: „Zitat von Madame: „Ich bin aufgewachsen mit Sätzen wie " iss nicht soviel, nimm Dir das kleine Stück oder nimm den Apfel anstatt den Kuchen ". Jetzt im Erwachsenenalter muss ich das nicht mehr haben und von einem Kellner erwarte ich auch etwas anderes. “ Es ist also nicht der Kellner, der dir das schlechte Gefühl gibt, sondern dein eigener "roter Knopf". Da kann jede Bemerkung den Knopf drücken. "Hat es geschmeckt?" hätte dich genauso getroffen. Oder "Guten Tag."In 90% aller F…

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Dann hast Du ein gesundes Selbstbewußtsein und das ist gut. Ich persönlich bin jetzt kein " Hascherl ", habe aber schon meine Probleme mit dem Essen und meiner Figur. Ich habe auch sonst noch nie solch eine Anmerkung im Restaurant bekommen und kann es dadurch sicherlich auch schlecht einordnen. Ich bin aufgewachsen mit Sätzen wie " iss nicht soviel, nimm Dir das kleine Stück oder nimm den Apfel anstatt den Kuchen ". Jetzt im Erwachsenenalter muss ich das nicht mehr haben und von einem Kellner er…

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    @ Aitack: Es ist eines meiner " schwimmenden " Büro's auf einem Schiff. Ist wirklich klasse, nur manchmal ist man abgelenkt vom vielen gucken @ Maky: natürlich möchte man auch keine Mini Portionen haben. Es ging darum, dass ich mich bei der Aussage des Kellners geschämt habe, warum auch immer. Und es klang irgendwie auch nicht anerkennend, eher spötisch ( war mein Eindruck ). Liebe Grüße

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Jetzt fühle ich mich ehrlich gesagt wieder so wie an dem Tag als es so war. Eigentlich möchte ich beim Essen überhaupt nicht bewertet werden und ein Restaurant ist für mich eigentlich ein Ort der Gemütlichkeit und des Wohlbehagens. Wenn Du sagst diese Platten seien für " normale " Esser nicht zu schaffen, bin ich also nicht normal beim Essen ( wobei ich mir diese Platte mit meinem Mann geteilt habe und ich nicht darauf geachtet habe, ob ich die Hälfte oder mehr oder weniger hatte ) und das war m…

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    ich weiß auch nicht, was den Kellner zu so etwas bewogen hat. Hinterher wäre mir auch etwas dazu eingefallen. Nur in diesem Moment war ich sprachlos. Leider hängt mir so etwas immer sehr lange nach.

  • und mal wieder wird man angepöbelt

    Madame - - Dick & Leben

    Beitrag

    Mein Mann und ich, waren neulich essen. Da es noch ein superschöner, sonniger Tag war, haben wir uns im Restaurant auf die vollbesetzte Terasse begeben. Wir haben uns eine Grillplatte für zwei Personen bestellt. Es war reichlich Fleisch und Gemüse darauf. Als wir fertig waren räumte der Kellner ab und sagte dabei sehr laut:" Donnerwetter, da haben sie aber gut gegessen. Das schafft nicht jeder ". Alle Köpfe drehten in unserer Richtung, mir wurde ganz heiß und ich stotterte nur " na ja, wir haben…

  • XXL _ Studie der DAK

    Madame - - Dick & Medien

    Beitrag

    Da ich durch die Polyneuropathie sehr gangunsicher geworden und einmal sehr böse gefallen bin, habe ich für meinen Alltag ebenfalls einen Gehstock bekommen. Es war mir am Anfang sehr peinlich, da ich mich um Jahre gealtert fühle. Ich habe allerdings die gleichen Erfahrungen wie Du, Martina gemacht. Die Menschen um mich herum sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Mir wird oft die Tür aufgehalten, oder ein Sitzplatz angeboten. Es liegt auch, so glaube ich viel an einem selbst, wobei man nicht…

  • Lymphdrainage

    Madame - - Dick & Gesundheit

    Beitrag

    Normalerweise kann der Hausarzt den Antrag bei der Kasse stellen. Liebe Grüße Madame

  • Apps von & ins Ausland?

    Madame - - Dick & Doof ;-)

    Beitrag

    Meinst Du vielleicht Whats App ?? Von Deinem Heimatstandort kannst Du kostenlos ins Ausland appen. Vom Ausland in Dein Heimatland mit der dort gültigen Datenverbindung. Liebe Grüße

  • kleiner Erfolg

    Madame - - Dick & Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, ein kleiner Zwischenstand meinerseits. Mein Neurontin vertrage ich sehr gut und habe keinerlei Nebenwirkungen. Liegt sicherlich auch an der ( noch ) recht geringen Dosis. Diese Woche habe ich meine letzte Flubirtin Spritze bekommen und werde nächste Woche auf Amitriptilyn eingestellt. Hoffe auch auf eine geringe Dosis. Einen kleinen Erfolg kann ich aber schon vermelden. Ich musste mich ja im Rahmen meiner Krankschreibung, alle 4-6 Wochen bei Ärzten der Krankenkasse vorstellen. …