Arbeitskleidung Medizin: Kasacks/Kittel

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Arbeitskleidung Medizin: Kasacks/Kittel

      Hallo an alle Leser,

      ich bin neu hier im Forum und muss direkt sagen, dass ich etwas verzweifelt bin.

      Ich arbeite im Bereich der Krankenpflege und muss mir nun meine Arbeitskleidung besorgen.

      Meine Chefin hat mir schon Arbeitskleidung in der Größe 5xl angeboten, aber diese fällt eher wie 2xl aus. Heute bekam ich von einer anderen Marke erneut ein Kleidungsangebot in der Größe 6xl, aber diese Kleidung war noch kleiner als die 5xl Kleidung.

      Meine privaten Kleidergrößen gehen von 4xl - 6xl, da ja alles unterschiedlich ausfällt. Ich kann ganz normal bei CundA usw. einkaufen.

      Ich bin ein Mann, 190cm groß, breite Schultern und stark gebaut.

      Kennt jemand ein Geschäft für Berufsbekleidungen die anständige große Kleidungen verkaufen? Mich nervt es tierisch, dass man bei Google nach Übergrößen sucht, aber einem nur Links zu Geschäften mit "normalen" Größen angezeigt werden.

      Ich wäre mehr als dankbar für eure Hilfe!!!

      Mit besten Grüßen
    • Könntest du deine Bundweite ( deutsche Größe) angeben? Ich habe hier bis Gr. 72/74 gefunden.
      liebe Grüße Lisa

      Die amerikanischen Größen fallen extrem unterschiedlich aus!
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken
    • Such mal im Netz- es gibt viele Anbieter extra großer Berufskleidung.

      Der Arbeitgeber ist verpflichtet diese zu stellen.Bei uns wurde die passend genäht.
      Aber das war eine große Uniklinik mit eigener Schneiderei
      Grundsätzlich sollte es aber nicht Dein Problem sein, sondern das des Arbeitgebers,für passende Kleidung zu sorgen.
    • Hallo, da hast du natürlich Recht. Andererseits habe ich mich angeboten selber zu suchen, da mir dieses hin und her zu nervig war.

      Gestern Abend bin ich auf die Seite von medizinstyle-direkt gestoßen. Die haben Größen bis 5xl, aber die fallen sehr groß aus - bis über 160cm Brustumfang.
    • Hallo Morkoni,

      mit den XL-Angaben kommst du nicht weit.
      Du solltest dir mal die Zeit nehmen und dich vermessen.
      Viele Anbieter im Netz geben zusätzlich zu Größenangaben auch detaillierte Erklärung der Größen mit.

      Es ist wichtig dass die Arbeitskleidung passt und man sich wohl fühlt.

      lg
      Bärbel
      Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird.
      (Immanuel Kant)