Abnehmwillige Paare gesucht

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Abnehmwillige Paare gesucht

      Meistens warte ich ein Weilchen ab, bis ich mir sicher sein kann, dass die jeweilige Sendung bereits fertig gedreht oder ausgestrahlt wurde. Heute mal eine brandaktuelle abgelehnte Anfrage.

      Sehr geehrte Damen und Herren,
      mein Name ist ABC und ich bin Redakteurin bei der Film und Fernsehproduktionsfirma Irgendwas GmbH in Irgendwo.
      Wir sind derzeit auf der Suche nach Paaren, die gemeinsam abnehmen und so ihrer Liebe eine neue Chance geben möchten.

      Meine Frage an Sie: Könnte ein solches Format interessant für Ihre User/Mitglieder sein und besteht die Möglichkeit über ihren Newsletter, einen Banner, ein Mailing oder Ähnliches Interessenten anzusprechen?
      Gerne sende ich Ihnen einen Flyer als möglichen Aufruf zu, den Sie selbstverständlich nutzen können. Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine kurze Antwort sehr freuen!

      Ich stehe Ihnen natürlich auch jederzeit für Fragen oder Rückmeldungen zur Verfügung!
      Meine Kontaktdaten finden Sie anbei.

      Liebe Grüße aus Irgendwo,

      ABC


      Absage des Teams erfolgte umgehend:
      Liebe Frau ABC,
      wahrscheinlich haben Sie sich das Forum nicht näher angeschaut, sondern den Mailinhalt nur per Copy&Paste auch an uns versendet. Es gibt bei uns keine Banner, Newsletter nur in forentechnischen Ausnahmen und die Thematik der Irgendwas GmbH-Produktion lässt sich mit der Forenphilosophie nicht vereinbaren.
      Was Ihren Wunsch angeht, so sind Sie in unserem Forum an der falschen Adresse. Wir sind ein diätfreies Forum und möchten dicke Menschen darin unterstützen, im Hier und Jetzt ein selbstbestimmtes, selbsterfülltes Leben zu führen. Da passt Ihr Konzept absolut nicht hinein. Noch dazu halte ich die unterschwellige Aussage, dass eine Partnerschaft nur dann eine Chance hat, wenn beide medienkonform erschlankt sind, für ein absolutes No Go! Das klingt mal wieder nach "Nur ein schlanker Mensch kann liebenswert sein". Gerade solche Grundkonzepte lehnen wir strikt ab.
      Offen gestanden grusele ich mich schon jetzt vor dem zu erwartenden Resultat.
      [...]

      Sorry Leute, wir vermasseln Euch hiermit gerade mal wieder eine TV-Karriere! Sicherlich waren alle schon Feuer und Flamme für dieses fantastische Sendeformat.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Gute Ansage, Kampfzwerg!

      Die Hoffnung, dass derlei die Produzenten solch unsäglicher Formate zum Nachdenken bringt, hat wohl keiner hier. Trash-TV braucht eben Trash.

      Was ich persönlich nicht verstehe: wieso sich manche(r) selbst zum Müll macht oder willig machen lässt. Aber ich bin altmodisch, ich verstehe ja auch nicht, wieso ich meine privaten Fotos auf Facebook veröffentlichen soll.

      Es grüßt Dorothea
    • Thea schrieb:

      Die Hoffnung, dass derlei die Produzenten solch unsäglicher Formate zum Nachdenken bringt, hat wohl keiner hier.

      Hoffnung habe ich da wirklich nur schimmerweise, aber ich denke, es ist wichtig, denen nicht nur Absagen zu schicken, sondern darin unseren Standpunkt deutlich zu vertreten. Wenn denen damit zumindest ansatzweise klar wird, dass wir nun mal NICHT alle eine abnehmwillige fernsehauftrittsgeile Horde sind, bin ich froh.
      Ich höre bei solchen Anfragen schon im geistigen Ohr die süffisanten Off-Sprecher-Kommentare der späteren Sendung.
      [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
      an attempt to become better.
      — Mary Flannery O'Connor

      You must learn from the mistakes of others.
      You can't possibly live long enough to make them all yourself.
      — Sam Levenson
      [/CENTER]
      [/SIZE]
    • Thea schrieb:


      Was ich persönlich nicht verstehe: wieso sich manche(r) selbst zum Müll macht oder willig machen lässt


      Ich wurde mal von jemandem angesprochen, der Kandidaten für "The biggest looser" gesucht hat. Als ich abgelehnt habe, hat er gesagt "Aber da geht es um viel Geld". Meine Antwort :"Das ist mir so was von scheißegal...."

      Das Geld hätte ich schon gut gebrauchen können, aber nicht um diesen Preis. Ich glaube, viele Menschen sehen nur diesen finanziellen Gewinn und nicht, was sie dabei verlieren. Dann gibt es wohl auch noch dicke Menschen (meine Bekannte, von der ich oben schon mal geschrieben habe, gehört dazu) die glauben, ihr könnte tatsächlich in so einer Sendung geholfen werden. Das finde ich am schlimmsten.
    • BUFFY schrieb:

      einer der belieb s testen
      dicken Fehler

      "Denglish" und falsch, sehr erheiternd
      vielleicht lachst Du auch mal!


      Ich lache gerne, aber nicht über andere, die vielleicht in ihrem Leben nicht die Chance hatten, z.B. Englisch zu lernen. Hut ab vor den Leuten, die sich in einer Fremdsprache nicht fliessend und grammatikalisch korrekt ausdrücken können und sich trotzdem, vielleicht mit Händen und Füssen, aber trotzdem ganz hervorragend verständigen können.
    • Balou, um diese Leute geht es garnicht, die Du da beschreibst.
      Wer eine Sendung konzipiert und diese falsch betitelt, sollte vielleicht mal jemand fragen, der sich auskennt.
      Viele Grüße

      Andrea


      ###############
      Angst verhindert nicht den Tod, sie verhindert das Leben.
      Naguib Mahfouz
    • weil ich auch so gerne klugsch....

      hier sogar was im netz gefunden: wortwuchs.net/schreibweise/looser-loser/

      wie ich das sehe, ist es nicht einmal denglish , also so wie das "Handy" ein völlig neu erfundenes Wort, das es im Englischen gar nicht gibt,
      sondern "looser" ist "loser" falsch geschrieben,
      nur - dass derjenige im Gegensatz zu Balous aufgestellter Hypothese Ahnung von Englisch hat,
      denn sonst würde er die Regel " Doppel-o wird wie u" gesprochen gar nicht kennen,
      - er bildet analog zu "book" oder "look" den "looser",
      und leitet es nicht etwa von "to loose" ab - was ja auch wenig Sinn geben würde ( lockerer?) ......:-D
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken
    • bezieht sich zum Beispiel auf eine Hose, die
      lockerer geworden ist, loose ist locker
      und looser also comparative.

      Andere Länder sind nicht allen Leuten hier
      egal, ich habe mich zum Beispiel immer sehr
      über meine Mutter geärgert, die seelenruhig
      hier in Deutschland Leute auf englisch ansprach.
      Das Schlimme war, die meisten waren dann auch
      sehr nett und versuchten zu helfen. So hat sie
      nie versucht, ein bisschen Deutsch zu lernen.
    • Aber das war doch nicht aggressiv. Ich wollte das jetzt wirklich wissen. Ich hatte angenommen, dass ich da vielleicht irgend etwas falsch verstanden habe.

      Hier in diesem Fred erscheint zwei mal 'looser', was in diesem Zusammenhang falsch geschrieben ist. Kein Thema. Der Fehler wird oft gemacht. Da kann man also ganz locker einfach drüber weg gehen, weil so etwas einfach zu vernachlässigen ist. Das ist noch nicht mal witzig.

      Daraufhin schreibst Du ... hahaha, die wissen ja noch nicht mal ... hihihi .... und zeigst, nach meinem Verständnis, mit dem Finger auf jemanden, der einen orthographischen Fehler macht in einer Sprache, die wohl nicht seine Muttersprache ist. Einen Fehler, der immer wieder gemacht wird.

      Wenn Du also jemand anderen meinst, als die Userin hier, die einen zu ignorierenden Fehler gemacht hat, dann entschuldige ich mich dafür, dass ich Dich geärgert habe. Aber erklären könntest Du es schon, oder?