Das Papier nicht wert …

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Das Papier nicht wert …

      war das Gutachten von einem falschen Psychotherapeuten im Sana Klinikum in Hameln. Der nun überführte Gutachter hat, unter anderem, für Adipositas Patienten Gutachten zwecks Magenbypass für die Krankenkassen erstellt.

      Der Bericht dazu HIER

      P.S. ich habe beim Sana Klinikum in Hameln angerufen und gefragt, ob dieser Psychotherapeut auch die Gutachten für die Magenbypass Operationen durchführte – meine Frage wurde bejaht mit dem Hinweis „aber da passiert für die Patienten die schon operiert sind nichts“ :rolleyes:
    • Erinnert mich an den Fall des falschen Psychiaters Postel....

      es ist relativ einfach, auf diesen Gebieten "hochzustapeln" - Postel meinte dazu, man muss nur den richtigen Jargon beherrschen.
      de.wikipedia.org/wiki/Gert_Postel

      hoffe nur, dass es den Magenop- Patienten gut geht....

      Mit freundlichen Grüßen Lisa
      Für jedes komplexe Problem
      gibt es immer eine einfache Antwort,
      die klar ist, einleuchtend und falsch.


      H.L. Mencken