BR "La Vita" sucht einen Interviewpartner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

  • BR "La Vita" sucht einen Interviewpartner

    Ich stelle hiermit einen Aufruf rein, den wir im Team genehmigt haben, in dem ein Interviewpartner für die BR-Sendung "La Vita" gesucht wird. Der BR hätte gerne jemanden aus dem Raum München oder dem Freistaat Bayern.

    Wer Interesse oder weitere Fragen hat, meldet sich bitte in den kommenden Tagen direkt bei Agnes Popp.

    [FONT=&quot][...][/FONT][FONT=&quot] wie eben besprochen schicke ich Ihnen unser Anliegen schriftlich: Wir machen für die BR-Fernsehsendung "La Vita" einen Beitrag zum Thema Ernährung. Unsere Beobachtung: Die modernen Lebensumstände führen dazu, dass es immer schwieriger wird, sich "richtig" zu ernähren. Zugleich wächst der Druck der Gesellschaft auf den Einzelnen, schlank sein zu müssen. [/FONT] [FONT=&quot]Wir suchen nun Menschen, die bereit sind, ihre Erfahrungen zu teilen. Es sollte jemand sein, der etwa zwischen 25 und 35 Jahre alt ist, der schon lange übergewichtig ist und weiß, wie es sich auf verschiedene Lebensbereiche auswirkt. [/FONT]
    [FONT=&quot]Ziel des Beitrags wäre kein Auftritt in einem Fernsehstudio, sondern ein Gespräch mit unserem Moderator, der denjenigen/diejenige persönlich (z.B. in seinem Alltag/zuhause) trifft. Was die Art der persönlichen Darstellung (etwa Namensnennung) angeht, würden wir selbstverständlich den Wünschen des Protagonisten/der Protagonistin entgegenkommen. Interessierte können jederzeit unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen und z.B. Genaueres erfragen. Vielleicht kennen Sie ja jemanden, der bereit wäre, mit uns zu sprechen oder können unsere Anfrage auf Ihrem Forum publik machen.[/FONT]

    [FONT=&quot]In jedem Fall vielen Dank für Ihre Unterstützung![/FONT]
    [SIZE=1][CENTER]Accepting oneself does not preclude
    an attempt to become better.
    — Mary Flannery O'Connor

    You must learn from the mistakes of others.
    You can't possibly live long enough to make them all yourself.
    — Sam Levenson
    [/CENTER]
    [/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kampfzwerg () aus folgendem Grund: Kontaktdaten entfernt, da Anfrage nicht mehr aktuell