Mehr Fett!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier schreiben engagierte Laien. Soweit gesundheitliche Fragen erörtert werden, ersetzen die Beiträge und Schilderungen persönlicher und subjektiver Erfahrungen der Autoren keineswegs eine eingehende ärztliche Untersuchung und die fachliche Beratung durch einen Arzt, Therapeuten oder Apotheker! Bitte wendet Euch bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an den Arzt Eures Vertrauens.

    • Mein Neuerwerb in Sachen Ernährungsliteratur. Viele Erkenntnisse sind sicher nicht neu und auch beim Herrn Pollmer schon angeklungen. Aber ich finde das Buch sehr informativ und übersichtlich. Es gibt Infos über verschiedene Fette und räumt gleichzeitig mit dem Irrglaube auf, dass Fett per se fett macht.

      Ulrike Gonder, Dr. Nicolai Worm: Mehr Fett!
    • @Sassy,

      vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mir die Rezensionen bei Amazon gerade angesehen und den Eindruck, daß dieses Buch noch zu denen gehören könnte, die ich suche: Bücher, die weg sind von den "Obst-Gemüse-Salat-Anbetern".
      Was das Fett angeht: Gehört es neben Eiweiß und Kohlenhydraten nicht eigentlich zu unseren Grundnahrungs-Stoffen? Erfüllt es nicht auch irgendeine Funktion in unserem Körper?

      In unserer Familie haben wir jahrelang fettarme Milch getrunken. Und dann irgendwann die Nase voll gehabt und wieder Vollfett (naja, diese 3,5%) gekauft. Und die Folgen: Keine. Außer vielleicht dem leicht positiven Gefühl, nun endlich wieder "richtige" Milch zu trinken.